Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Offenlegung & Bildrechte:  Air France unterstützt uns bei Flugreisen. Relais du Silence hat bei einigen unserer Recherchereisen die Kosten für unsere Hotelaufenthalte übernommen. Bildmaterial erstellt mit einer Systemkamera unseres Sponsors Olympus, außerdem von Hotel Le Desiderade.  Bild-Location: Le Petit Cosquet, 56360 Bangor, Belle-Ile-en-Mer, Frankreich.

Ganz im Süden der bretonischen Halbinsel liegt die Belle-Île-en-Mer - ein Kleinod im Atlantik für ruhige Strategiemeetings. Gruppen von Coca Cola, Procter & Gamble, Deloitte oder Unilever waren schon hier.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade015


Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil


Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Irland im Kleinformat

Zur Übersicht

Die Belle-Île-en-Mer wirkt wie Irland im Kleinformat - und das nicht nur, weil sich auf der 9 KM breiten Insel zahlreiche keltische Ortsnamen finden, sondern auch, was die Landschaft angeht:

Grün und weitestgehend flach mit einem durchgehenden Netz an kleinen Straßen, eignet sich die Insel hevorragend für Radtouren. Zudem verläuft entlang der Küste ein sehr schöner Wanderweg mit malerischem Blick über die Klippen, die immer wieder durch sehr schöne Badebuchten unterbrochen werden.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade003

La Desiderade: Die Zimmer

Zur Übersicht

Das idyllische, gut 2 KM vom Meer entfernt liegende Hotel La Desiderade / La Petite Cosquet in Bangor verfügt über 28 Zimmer und 4 Suiten, die in vier Häusern untergebracht sind, alle mit Namen von Orten auf der Insel. Ein Doppelzimmer kostet, je nach Saison, ab 150 Euro pro Nacht, Frühstück und Abendessen gehen extra.

Die Zimmer sind ähnlich, jedoch alle individuell eingerichtet. Eine Besonderheit: Die Hälfte der Zimmer ist mit Einzelbetten bestückt, die bei Bedarf (z.B. bei Gruppen) zusammen- oder auseinanderschieben lassen.

Das Hotel verfügt über ein hochmodernes Spa mit Sauna, Massageräumen, Außen-Whirlpool sowie einen beheizten Außenbereich. Im Normalfall wird dieser leider erst gegen 8.30 Uhr geöffnet, schließt aber erst abends um 20.30 Uhr.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade006

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade007

Strategie-Meetings in entspannter Atmosphäre

Zur Übersicht

Das Hotel, das zur Kooperation der Relais du Silence-Hotels gehört, eignet sich vor allem für Strategie- und Entscheidungsmeetings: Ich habe selten einen Ort erlebt, an dem es mir so schnell gelang, den Kopf frei zu bekommen:

Das mag an der entspannte Atmosphäre auf der Insel liegen: Sie hat nur 5.000 Einwohner und ist auch im Juli deutlich weniger touristisch überlaufen als das bretonische Festland.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade008

Von Procter & Gamble zu eigenen Hotel

Zur Übersicht

Dabei weiß Pierre Reobour, was seine Business-Gäste wünschen: Er war selbst 20 Jahre lang Personaler bei dem amerikanischen Consulting-Unternehmen Procter & Gamble, bevor er sich vor 10 Jahren mit seiner Frau Benedicte entschloss, das Hotel zu übernehmen.

Er spricht daher auch hervorragend englisch und kümmert sich auch stets persönlich um seine Gäste. Schon alleine wegen des herzlichen Service ist das Hotel zu empfehlen und wurde mehrfach von Tripadvisor ausgezeichnet.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade002

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade012

Meeting-Räume

Zur Übersicht

Es gibt einen Meeting-Raum für 15 bis 20 Personen, bei größeren Gruppen kann auch ein Teil des Restaurants oder die Terrasse für bis zu 40 Personen genutzt werden.

Gruppen können zudem das gesamte Hotel buchen, um ihre Veranstaltungen im exklusiven Rahmen abzuhalten. Die Preise hierfür sind individuell verhandelbar.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade009

Ausstattung

Zur Übersicht

Zur technischen Ausrüstung stehen Leinwand und Beamer zur Verfügung, auch weitere technische Ausrüstungsgegenstände sind kein Problem, wenn man rechtzeitig bescheid sagt. Aufgrund der Insellage müssen diese nämlich auf dem Festland besorgt werden.

WLAN ist in der Hotellobby und im Seminarraum vorhanden, nicht jedoch auf den Zimmern - und zwar mit Absicht, um den Entspannungseffekt der Gäste nicht zu stören.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade004

Essen

Zur Übersicht

Das Essen ist sehr gut, vor allem legt das Restaurant wert auf regionale Produkte und bietet dazu bestimmte Food-Packages mit Meeresfrüchten oder Aperetif an, Zum Frühstück gibt es beispielsweise frischgepressten Orangensaft und verschiedene Sorten Brot, Butter und frisches Obst.

Hauptaugenmerk des von April bis Anfang November geöffneten Hotels liegt allerdings auf den Stammgästen, die Jahr für Jahr wiederkommen.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade014

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade005

Gruppen: Nicht im Sommer, im Winter 30 Prozent Rabatt

Zur Übersicht

Daher würde Pierre Reobour auch zwischen dem 15. Juli und dem 20. August keine Gruppen aufnehmen. Auch außerhalb dieser Periode sollten Gruppen mehr als eine Nacht bleiben und mindestens 6 Monate im voraus buchen.

Im Winter hat das Hotel eigentlich geschlossen. Für Gruppen würde Pierre Reobour bei entsprechender Auslastung Ausnahmen machen und mindestens 30 Prozent Rabatt anbieten.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade013

Gruppenaktivitäten & Teambuilding

Zur Übersicht

Pierre Reobour ist zudem Vizepräsidents des Tourismusverbandes der Insel und als solcher der richtige Ansprechpartner für Gruppenaktivitäten aller Art. Dazu gehören natürlich Wander- oder Radtouren.

Das Hotel bietet einen Fahrradverleih und spezielle Packages an, bei denen Wanderer morgens zum Ausgangspunkt gebracht und abends wieder abgeholt werden. Außerdem können Gruppen auf der Insel Segeln, Surfen, Reiten oder Kajak fahren. Es gibt einen Golfplatz und einen Hochseilgarten.

Zudem kann man touristische Ralleys veranstalten, es gibt zudem einige Unternehmen, die Teambuilding-Events organisieren. Aber auch einheimische Handwerker wie eine lokale Whisky-Produktion oder Glas-Bläser können besucht werden.

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade011

Strategie-Meetings auf einer bretonischen Insel: Belle-Île-en-Mer Le-Desiderade010

Mehr Wissen - eKurse, Text-Download oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken - ausschließlich zum Lesen! Dazu einfach nach dem Kauf die Seite aktualisieren. Oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte & eKurse gratis herunterladen:

1,67  zzgl. MwStJetzt buchen



eKurs on Demand: Stellen Sie sich Ihren persönlichen E-Kurs zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

8,98  zzgl. MwStJetzt buchen



eBook on Demad von uns zusammengestellt: Wir stellen für Sie Ihr persönliches eBook aus bis zu 12 Texten Ihrer Wahl zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

18,98  zzgl. MwStJetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,00  zzgl. MwStJetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.