Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Hier schreibt für Sie:

Stefan SchwarzgruberStefan Schwarzgruber verantwortet seit 2015 die Geschäftsentwicklung von Stack Overflow im DACH-Markt.Der gebürtige Österreicher ist seit 2012 Mitarbeiter der Weltgrößten Entwicklerplattform und hat als erster Mitarbeiter im DACH-Team wesentlich zum Wachstum von Stack Overflow beigetragen.In dieser Phase war Schwarzgruber vor allem für den Ausbau des Teams zuständig. Mittlerweile hat Stack Overflow allein für den deutschsprachigen Markt ein Team aus 15 Mitarbeitern aufgebaut, zu deren Kunden große Unternehmen wie Trivago, Zalando, BMW und die Metro Group gehören. Mehr Informationen unter stackoverflow.com Alle Texte von Stefan Schwarzgruber.

Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler

  • de-cover-believe-in-you.jpg
  • de-cover-dresscode
  • de-cover-hierarchy
  • de-cover-invincible.jpg
  • en-cover-money-now.jpg
  • de-cover-keep-control
  • de-cover-hope
  • de-cover-digital
  • en-cover-do-what-i-want
  • de-cover-motivation-delegation
  • de-cover-digital-manipulation
  • de-cover-startup-exit
  • de-cover-write-application
  • de-cover-feedback-trap
  • de-cover-procrastination
  • de-cover-rules-sales
  • de-cover-sell-success
  • en-cover-concious-communication.jpg
  • en-cover-lonley.jpg
  • en-cover-it-recruiting-skill-shortage

Geeignete Mitarbeiter zu finden, die großartige Arbeit machen, noch dazu ins Team passen und langfristig bleiben, so lautet die Anforderung an HR-Mitarbeiter. Gerade in der IT ist das schwierig – auch weil Entwickler häufig ganz anders ticken. 7 Tipps, wie Sie Ihre Stellenausschreibungen formulieren.

Best of HR – Berufebilder.de®

Stellenanzeigen sind Bewerbungen beim Entwickler

Wir wissen durch unseren täglichen Austausch mit Entwicklern, dass die meisten gar nicht aktiv nach einem neuen Job suchen. Sie müssen vielmehr von einem Wechsel überzeugt werden. Die Stellenausschreibung wird zu einer Bewerbung beim Entwickler. Aus diesem Grund darf man keine Zeile ungenutzt lassen und muss vor allem zeigen, dass man sich mit dem Beruf und der Arbeitswelt der Entwickler auskennt.

Hat ein Kandidat das Gefühl, dass Sie sich fachlich nicht auskennen, verdächtigt er Sie, sich nur hinter Worthülsen zu verstecken oder langweilt sich beim Lesen Ihrer Anzeige sogar, ist Ihre Chance vertan.

7 Tipps für überzeugende Stellenanzeigen aus Entwicklersicht

Da die Kommunikation zwischen HR-Abteilung und gerade Entwicklern immer wieder zu Schwierigkeiten führt, haben wir im folgenden 7 Tipps für überzeugende Stellenanzeigen aus Entwicklersicht zusammengetragen.

  1. Wie beginnt man eine gute Stellenanzeige? Doch wie beginnt man eine gute Stellenanzeige? Der erste Schritt bei der Bewerbersuche ist immer, das Anforderungsprofil genau zu definieren: Was suchen wir, was muss der Neuzugang mitbringen? Welche Qualifikationen sind nicht zwingende, sondern nur wünschenswerte Pluspunkte? Nachdem klar ist, wer gesucht wird, versetzen Sie sich in die Lage des Lesers – welche Argumente liefern Sie, die zu einem neuen Karrierepfad bei Ihrem Unternehmen verlocken?
  2. Verzichten Sie auf generische Jobtitel: Damit meinen wir allgemeine und nichtssagende Titel. In dem Anzeigentitel muss sofort klar werden, welche Position mit welchem Erfahrungslevel und welche Spezifikation, d.h. Programmiersprache gesucht ist. Bezeichnungen wie „Rockstar”, „Ninja” oder „High-Performer” haben in einer Anzeige nichts zu suchen. Zusätzlich kann noch der Schwerpunkt angegeben werden, wie etwa Fintech oder Mobile-Entwickler. Wie viele andere haben auch Entwickler wenig Zeit und scannen Inserate eher, als dass sie sich die Minuten wirklich Zeit nehmen, um sie zu lesen. Hier gilt es übersichtlich darzustellen, was gesucht wird.
  3. Verzichten Sie auf Floskeln und Marketingsprache: Erklären Sie dem Entwickler nicht, was ein Entwickler tut. Das bedeutet konkret: Keine Floskeln und nicht zu übertriebene Marketing-Sprache. Dass „die Digitalisierung Einzug gehalten hat”, vermittelt dem Leser das Bild, dass Ihr Unternehmen sich dem Thema gerade erst annimmt, anstatt vorne mit dabei zu sein. Drücken Sie sich lieber ungekünstelt aus und schreiben sie es lieber so, als würden sie einem Kollegen oder Freund die Stelle erklären wollen. Authentizität ist hier der Schlüssel zum Einstellungsgespräch, diese erwarten Sie ja schließlich auch von Bewerbern im Bewerbungsgespräch.
  4. Verzichten Sie auf einen zu kleinen Bewerberkreis: Nischen-Technologien sind sehr wertvoll und Experten auf bestimmten Gebieten rar. Aber grenzen Sie Ihre Suche nach diesen Mitarbeitern nicht selber ein, indem Sie nur diese seltene Technologie in Ihr Inserat schreiben. Ein sehr guter Entwickler versteht es, sich in neue Sprachen schnell einzuarbeiten. Auch wenn der Kandidat in Ihren Augen nicht perfekt ist: Sie können in die Schulung des neuen Mitarbeiters investieren und ihn dahingehend aufbauen.
  5. Keine schwammigen Aufgabenbeschreibungen: Wichtig ist, dass Sie in dem Inserat die eigentlichen Aufgaben und wie sich die Fähigkeiten des Bewerbers darin einfügen beschreiben und nicht ungenau von irgendwelchen „spannenden Herausforderungen” oder „innovativen Technologien” schreiben. Sprechen Sie in Ihrem Inserat stattdessen lieber vom Arbeitsalltag und den konkreten Herausforderungen, die Ihr Unternehmen hat. Welche Aufgaben sind Routine, womit wird sich der potenzielle Neuzugang täglich beschäftigen, welche sind sein spezieller Aufgabenbereich?
  6. Verzichten Sie auf Wiederholungen: Allzu oft passiert es, dass man sich in dem Text wiederholt und nur anders ausdrückt, was schon geschrieben wurde. Nutzen Sie lieber den begrenzten Platz und betonen Sie eher, was besonders ihr Unternehmen dem Bewerber bietet und schreiben Sie nicht das auf, was sowieso jedes andere Unternehmen auch hat. Nutzen Sie lieber den Platz, um die Vorteile der Beschäftigung in ihrem Unternehmen herauszuarbeiten. Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten oder Zeit für eigene Projekte? So etwas überzeugt!
  7. Lassen Sie andere Entwickler den Text lesen: Am Ende noch ein Tipp: Lassen Sie einen Mitarbeiter aus Ihrem Team Ihren Text lesen. Am besten einen Entwickler oder künftigen Kollegen. Versteht er, um was es geht? Wenn er sich auf die Stelle bewerben würde haben Sie alles richtig gemacht.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

6 Antworten zu “Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler”

  1. Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler von Stefan Schwarzgruber… – Empfehlenswerter Beitrag ljQPshwEac

  2. Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler von Stefan Schwarzgruber… – Empfehlenswerter Beitrag ljQPshwEac

  3. Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler von
    Stefan… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag C2DEiuqXy9

  4. Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler von
    Stefan… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag AT89TccLnZ

  5. Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler von
    Stefan… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag C2DEiuqXy9

  6. Ideale Stellenanzeigen für Entwickler schreiben: 7 Tipps für Recruiter & Personaler von
    Stefan… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag AT89TccLnZ

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch