Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Wir treten regelmäßig öffentlich oder beratend auf. Die entsprechenden Kunden stellen das Bild-/Ton-/Videomaterial zur Verfügung. Wir sind bei zahlreichen Veranstaltungen & Organisationen Medienpartner. 

Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

{Termin} Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung?

  • Digitalisierung & Change Management {+AddOn nach Wunsch}
  • Gratis Marketing! Umsonst werben {+AddOn nach Wunsch}
  • Denk dir die Welt schön & gib die Schuld den andern {+AddOn nach Wunsch}
  • Entscheide Dich Jetzt! Unter Stress die richtige Wahl treffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Agenda Setting {+AddOn nach Wunsch}
  • Tschüss Bullshit Jobs {+AddOn nach Wunsch}
  • Nur Mut! Karriereplanung & Lebenslauf-Muster {+AddOn nach Wunsch}
  • Sexy! Beliebt mit Charisma {+AddOn nach Wunsch}
  • Dresscode zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Unbesiegbar mit Erfolgsmindset {+AddOn nach Wunsch}
  • Personal Branding & Erfolgs-Marketing {+AddOn nach Wunsch}
  • Ja Nein Vielleicht? Was tun wenn Sie nicht wissen was Sie wollen {+AddOn nach Wunsch}
  • Erstmals Chef! {+AddOn nach Wunsch}
  • Multitasking! Alles gleichzeitig stressfrei schaffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Nein sagen ohne Schuldgefühle trotzdem erfolgreich verhandeln {+AddOn nach Wunsch}
  • Umsatz steigern & mehr Geld im Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Gewinn die Rat Race {+AddOn nach Wunsch}
  • DIY-Coaching – sich selbst beraten mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Glück anziehen & Wege zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Einsamkeit & Isolation überwinden {+AddOn nach Wunsch}

Heute, am Donnerstag, den 5. Juli, habe ich im Hörsaal der Corporate University der MLP AG einen Vortrag zum Thema “SOCIAL MEDIA – CHANCE FÜR DIE BEWERBUNG? Tätowierung im Netz oder unverwechselbares Profil?” gehalten.


Slideshare-Hinweis: Wenn Sie hier keine Slides sehen, müssen Sie am Ende der Seite unter “Privacy und Cookies” die Option “Videos sehen” aktivieren!


Podiumsdiskussion

Auf dem Podium waren neben mir auch Gerhard Miroll, Rehaberater, Ream Rehabilitation/Schwerbehinderte der Agentur für Arbeit Heidelberg sowie Jürgen Schwarz, Betriebsleiter der Firma Kissel und Wolf, Wiesloch, sitzen.

Veranstalter war das Berufliche Trainingszentrum Rhein Neckar gGmbH. Moderiert wird die Veranstaltung von Bildungsmanagerin Barbara Amann und Frank Schäfer vom BTZ Stuttgart. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr.

Tätowierung im Netz oder unverwechselbares Profil?

Love it or hate it! So lässt sich wohl die Einstellung vieler Menschen gegenüber Social Media auf den Punkt bringen. Wer bei Facebook mitmischt oder auf Twitter zwitschert, sollte sich der Öffentlichkeit seiner Informationen immer bewusst sein. Wie bei einer Tätowierung ist es schwer, wieder zu löschen, was einmal gepostet wurde.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Fakt ist: Social Media ist ein fester Bestandteil im Leben vieler Menschen geworden. Facebook, Twitter oder Xing liegen im Trend, und das nicht nur privat. Immer mehr Menschen kommunizieren beruflich über Social Media, informieren sich und pflegen Netwerke.

Neue Fragen für Bewerber

Viele große und kleine Unternehmen haben längst selbst Profile im Web 2.0. Personalsuche über Xing oder Facebook gehören zum Standard, Berwerber-Googeln ist Alltatsroutine.

Bewerber stehen auf einmal vor vielen neuen Fragen, die beim BTZ-Talk beantwortet werden sollen:

  • Wie wichtig sind Facebook, Twitter und Co. wirklich beim Run auf die Jobs? Wie kann man Social-Media-Kanäle für Bewerbungen nutzen?
  • Kann Social Media helfen, das eigene Netzwerk zu erweitern und so potenzielle Arbeitgeber und Jobs zu finden, an die man gar nicht gedacht hat?
  • Stöbern Personaler wirklich in sozialen Netzwerken?
  • Ändern sich dadurch Bewerbungs- und Recruitingverfahren?

Die Veranstaltung

Anlass war der BTZ TALK, veranstaltet vom Beruflichen Trainingszentrum Rhein-Neckar gGmbH. Danach gab es eine spannende Diskussion mit

  • Jürgen Schwarz, Betriebsleiter der Firma Kissel und Wolf, Wiesloch,
  • Gerhard Miroll, Rehaberater bei der Agentur für Arbeit in Heidelberg,
  • Tim Friesendorf, Referent Social Media bei der MLP Finanzdienstleistungen AG,
  • die Online-Journalistin Katrin Schroth
  • – und ich.

Moderiert wurde das ganze von der Bildungsmanagerin Barbara Amann und Frank Schäfter, Leiter des zu SRH gehörenden BTZ-Stuttgart.

Das Thema

Wir hatten eine sehr spannende und anregende Diskussion, die mir auch selbst viel neuen Input bescherte.

Und am Ende stand die Erkenntnis, dass sich da einiges tut im Netz und dass sich die professionellen und privaten Rollenbilder in Zukunft wohl immer weniger trennen lassen, ob das einem nun passt oder nicht.

Individuelles eBook nach ihren Wünschen kaufen

Sie wollen ein Buch zu einem Thema Ihrer Wahl? Wir stellen gerne ein Buch nach Ihren Wünschen zusammen und liefern in einem Format Ihrer Wahl. Bitte schreiben Sie uns unter support [at] berufebilder.de

62,61 Jetzt buchen

Corporate Publishing und Beratung

Sie wollen publizieren, Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen


  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

3 Antworten zu “{Termin} Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung?”

  1. Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance f ür die Bewerbung? #Business

  2. Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung?: Am 5. Juli 2012 hal…

  3. Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung? #g

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch