EnglishGerman

Seminare im Grünen als MICE-Konzept – Teil 2: Entspannung beim Weltkulturerbe



Voriger Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Offenlegung & Bildrechte: Air France unterstützt uns bei Flugreisen. Logis Hotels haben unsere Recherche an verschiedenen Orten unterstützt.  Bildmaterial erstellt mit einer Systemkamera unseres Sponsors Olympus. Bild-Location: 3, Rue Jules Ferry, Place des Costils, 50800 Villedieu-les-Poeles, Frankreich.

Seminare im Grünen ist ein Konzept der französischen Hotelkooperation Logis. Ich habe mir zwei Hotels in der Normandie, unweit der UNESCO-Weltkulturerbestätte Mont Saint Michel näher angesehen.

Normandie


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

18 Zimmer im alten Gutshof

Ein wenig außerhalb von Villedieu les Poêles, zum Ortsteil St. Cecile gehörend aber faktisch mitten im Grünen liegt das Hotel Manoir de l’Archerie mit 18 Zimmern und bietet eine besondere und ruhige Atmosphäre – mit allen Vor- und Nachteilen.

Das kleine Hotel befindet sich in einem Alten Gutshof mit sehr schönem Innehof und einem urwüchsigen Garten: Die Zimmer befinden sich im Hautphaus, im Seitenhaus und in der alten Kapelle.

Normandie

Das Essen

Daneben gibt es auch einen Laden mit Bioprodukten und Biokosmetik z.B. aus Eselsmilch. Überhaupt legen die Besitzer besonderen Wert auf ökologische und regionale Produkte.

Diese stammen von örtlichen Bauern. Salat, Kartoffeln und Tomaten kommen aus dem eigenen Garten und auch sonst ist das Essen ausgesprochen Empfehlenswert.

Normandie

Arbeiten im Garten

Das Hotel eignet sich aufgrund seiner abgeschiedenen Lage besonders für Ruhiges Arbeiten und Strategiemeetings. Überall, auch in den Zimmern und Garten, ist sehr gutes WLAN vorhanden.

Im Gegensatz zum Hotel Le Fruitier ist das Manoir jedoch kein Seminare-im-Grünen Hotel, gleichwohl ist es mit gewissen Einschränkungen auch für Gruppen geeignet:

Normandie

Seminrräume

Als Seminarraum kann einer der beiden Speisesääle für maximal 15 Personen genutzt werden, hier gibt es sogar einen atmopshärisch schönen Kamin. Etwa drei bis vier Meetings finden hier jedes Jahr statt.

Eine Leinwand ist vorhanden, einen Beamer kann man in der Stadt mieten oder er muss, wie auch weiteres technisches Equipment, von der Gruppe selbst mitgebracht werden.

Normandie

Öffnungszeiten

Man muss jedoch wissen, dass das Hotel als besonders ruhiges Haus ausgezeichnet wurde: Das bedeutet, das es im Sommer zwischen 23.30 Uhr und 7 Uhr morgens geschlossen ist und im Winter sogar noch eine Stunde früher zumacht.

Von dieser Regelung machen die Besitzer auch für Gruppen keine Ausnahme, wer also Abendaktivitäten plant, der sollte sich ein anderes Hotel suchen.

Normandie

Weltkulturerbe der UNESCO

Denn tatsächlich hat die Region trotz ihrer Abgeschiedenheit einiges zu bieten: Sie liegt nur gut eine halbe Stunde von der Küste entfernt, in einer Fahrstunde ist man am berühmten Abtei Mont-Saint-Michel: Die seit dem 10 Jhd. auf den Berg gebaute Kirche ist Weltkulturerbe der UNESCO.

Tatsächlich kann einem der Besucheransturm vor allem in den Sommermonaten schnell zu viel werden, allerdings wird man durch die grandiosen Krypten und Sääle des über mehrere Jahrhunderte in den Berg hineingebauten Monuments entschädigt. Nicht umsonst war es eines der umfangreichsten, schwierigsten und kostspieligsten Bauprojekte des gesamten Mittelalters.

Normandie

Aktivitäten

Auf dem Weg zum Mont St.Michel bietet sich ein Abstecher in die historische Hafenstadt Granville an, ebenso wie ein Besuch im Ecomusee de la Baie du Mont-Saint-Michel in Vans, wo Gruppen auch zahlreiche Aktivitäten buchen können.

Eine davon ist z.B. bei Ebbe ein Spaziergang durch die Bucht des Mont St.Michel, eine andere eine Fischertour, auf der man Muscheln, Austern und Shellfisch sammeln kann, ebenfalls zu Fuß und schließlich kann man unter Anleitung eines Guides auch die Salzgewinnung erlernen.

Normandie

Ausflüge & Anreise

Empfehlenswert und um einiges billiger als der Mont St. Michel selbst sind auch die hier umliegenden Restaurants. Auch die Strände der Bucht, die im Gegensatz zum Mont St.Michel selbst im Juli fast menschenleer sind, sind einen Besuch wert, bieten sie doch einen grandiosen Blick auf das Bauwerk. Villedieu les Poeles schließlich gilt als Stadt des Kupfers und datiert zurück bis in 12. Jahrhundert. Außerdem befindet sich hier die letzte Glockengießerei Frankreichs.

Die Anreise schließlich ist recht einfach: Mit Air France geht es nach Paris oder Rennes, von dort mit dem Zug weiter nach Villedieu les Poeles.

Normandie

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 22 Leser nach Google Analytics
  2. 11 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.