EnglishGerman

Selbsbestimmt Leben – Teil 6: Familie & Beziehungen



Voriger Teil Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Viel zu oft nehmen wir langjährige Beziehungen als gegeben hin, selbst wenn sie uns mehr belasten, als dass wir uns daran erfreuen.

selbstbestimmt-leben


Hier schreibt für Sie:

 

Autorenfoto_Sebastian Kühn_(c) ShanghainFocus Photography 2Sebastian Kühn ist Unternehmer & digitaler Nomade.

Profil


Best of HR - Berufebilder

In diesem Text - mehr im Newsletter!

Beziehungen sind nicht statisch

Wir halten an alten Schulfreunden fest, obwohl sich die Interessen schon vor Jahrzehnten komplett verschoben haben. Wir schließen neue Freundschaften, die nur auf örtlicher Nähe, nicht aber auf Gemeinsamkeiten basieren.

Es ist an der Zeit, sich einzugestehen, dass Beziehungen nicht statisch sind. Wir verändern uns ebenso wie die Menschen in unserem Umfeld. Sobald unsere Werte, Interessen und Bedürfnisse auf keinen gemeinsamen Nenner mehr kommen, können und sollten solche Beziehungen hinterfragt werden.

Wie im Krabbenkorb

Kennst du die Geschichte mit den Krabben, die jeden, der der Gefangenschaft im Korb entkommen will, erbarmungslos wieder zurückziehen? Genau so reagiert dein Umfeld – Familie, Freunde, Kollegen und Bekannte – in der Regel, wenn du ihm von deinen Plänen eines selbstbestimmten Lebens und der geplanten Selbstständigkeit erzählst.

Es zieht dich wieder hinunter, aus Angst davor, dass dir in der Freiheit etwas zustößt oder – noch schlimmer – es dir dort besser geht als denen, die im Eimer bleiben. Anstatt dich über das Unverständnis deiner Freunde aufzuregen oder dich mit ihnen zu streiten, akzeptiere die Tatsache, dass ihr ganz einfach andere Vorstellungen vom Leben habt.

Mit dem Lifestyle ändert sich auch das Umfeld

Höre dir die gut gemeinte Kritik an, aber lasse dich nicht von ihr herunterziehen, nur weil die anderen deinen unkonventionellen Plan nicht verstehen (wollen). Denn eines ist ganz klar: Sobald sich dein Lifestyle ändert, wird sich auch dein Umfeld ändern. Neue Menschen treten in dein Leben und langjährige Kontakte brechen ab. Das ist der natürliche Gang, den Veränderungen mit sich bringen.

Jim Rohn hat es treffend ausgedrückt:

»You are the average of the five people you spend the most time with.« – »Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, denen du am nächsten stehst.«

Wie enge Beziehungen unser Leben beeinflussen

Unabhängig von der genauen Anzahl kannst du das sicher bestätigen. Unsere engsten Beziehungen haben einen so großen Einfluss auf uns, dass sie unser Leben entweder zum Stillstand bringen oder es verändern können.

Deshalb solltest du eine Gruppe von Menschen um dich herum versammeln, die bereits deinen gewünschten Lifestyle leben oder dich zumindest dabei ermuntern und dir helfen, Veränderungen vorzunehmen. So schmerzhaft Trennungen auch sein mögen, du wirst neue Freunde finden, die dein Leben auf ganz verschiedene Weisen bereichern.

Harte Entscheidungen sind nötig

Leider wirst du auch nicht um harte Entscheidungen zwischen deinen egoistischen Plänen und den Verpflichtungen gegenüber deiner Familie herumkommen. Natürlich solltest du deiner Verantwortung gegenüber hilfsbedürftigen Angehörigen nachkommen und selbstverständlich die Interessen deiner Familie berücksichtigen, dich nicht aber aus reiner Gewohnheit daran binden. Begehe nicht den Fehler, dich unnötig zu etwas verpflichtet zu fühlen.

Denke auch darüber nach, ob sich deine neu gewonnene Freiheit nicht sogar positiv auf Familienmitglieder auswirken kann. Kann es nicht sein, dass die unkonventionelle Erziehung einen guten Einfluss auf Kinder hat, dass dich deine Schwester gerne mal an exotischen Orten der Welt besuchen würde und es deine Eltern mit Stolz und Glück erfüllt, wenn du dein Leben nach deinen Vorstellungen gestaltest?

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Heidi Fuller
    Heidi Fuller

    very true!

  2. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Selbsbestimmt Leben – Teil 6: Familie & Beziehungen von Sebastian Kühn: Viel zu oft nehmen wir… (Beitrag via Twitter) 64ZHTsaMFz #Beruf #Bildung

  3. Berufebilder
    Berufebilder

    Selbsbestimmt Leben – Teil 6: Familie & Beziehungen – (Beitrag via Twitter) FpXJfodEVU

  4. Simone Janson
    Simone Janson

    Selbsbestimmt Leben – Teil 6: Familie & Beziehungen – (Beitrag via Twitter) 4KDCd6LZrN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.