Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Hier finden Sie die handverlesenen Buch-Empfehlungen unserer Redaktion in Kooperation mit unserem Partner Managementbuch.de zu den Themen Wirtschaft, Business & Sachbuch. Zur Redaktion gehören: Stephan Lamprecht, Christiane Kürschner, Wolfgang Hanfstein, Oliver Ibelshäuser & Damian Sicking. Die Bücher wurden kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt, Bildrechte beim Verlag. 

Hier schreibt für Sie:

85Oliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text und Vision. Er war leitender Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften, hat für Microsoft u.a. in der Lokalisierung gearbeitet, IT-Fachbücher verfasst und berät Unternehmen zu IT-Sicherheitsthemen. Zudem ist er Dozent an einer Münchender Privatschule. Als Redakteur des Rezensionsportals Roter-Reiter verfasst er regelmäßig Rezensionen.

Wie Sie Hirn und Psyche auf mehr Zufriedenheit programmieren: Dauerhaft Glücklich? {Review}

Dauerhaft glücklich werden – geht das überhaupt? Ja, sagt Buchautor Hans-Otto Thomashoff – indem Sie Hirn und Psyche auf mehr Zufriedenheit programmieren.

Dauerhaft glücklich?

Der Titel des Buches “Ich suchte das Glück und fand die Zufriedenheit” ist mehr als ein schönes Wortspiel. Autor Hans-Otto Thomashoff macht Ihnen nämlich wenig Hoffnung, dauerhaft glücklich zu werden.

Glück ist flüchtig wie ein schöner Augenblick. Sie können aber deutlicher zufriedener durchs Leben laufen – jeden Tag. Der Schlüssel dazu ist in Ihrem Hirn und Ihrer Psyche verborgen. Und der renommierte Psychiater und Psychoanalytiker weist Ihnen mit seinem populärwissenschaftlichen Buch gerne den Weg dorthin. Nur die Tür öffnen müssen Sie selber öffnen.

Von Bonobos und Präriemäusen

“Ich suchte das Glück und fand die Zufriedenheit” ist streng genommen mehr Erkenntnisbuch als Ratgeber und unterscheidet sich damit auch deutlich von Küstenmachers fast gleichzeitig vorgelegtem “Limbi”. Beide Bücher erläutern detailliert und verständlich die Entstehung von Emotionen, von Freude und Missfallen im limbischen System und übertragen die Erkenntnisse auf unsere Verhaltensweisen.

Dort aber enden auch schon die Gemeinsamkeiten. Thomashoff geht die Themenbereich “Arbeiten und Konflikte”, “Liebe und Sex”, “Erkenntnis und Glaube” wissenschaftlicher an. Statt konkreter Lebenshilft verweist er auf psychologische Experimente und aktuelle Forschungsergebnisse. Auch aus dem Tierreich, denn mit Affen und Mäusen haben wir mehr Ähnlichkeit, als es der Anblick vermuten lässt.

Frühkindliche Erfahrungen und Bier aus dem Kühlschrank

Der Lesespaß leidet nicht unter den Abstechern in Neurologie, Psychoanalyse oder Biologie. Ganz im Gegenteil: Mit einer feinen Prise Humor und in flotter, verständlicher Sprache erläutert der Hirnforscher, warum wir uns im Leben scheinbar immer für den gleichen Partnertyp entscheiden, uns nach Treue sehen oder aber einfach nicht treu sein können.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Hormonausschüttungen haben damit zu tun. Noch mehr aber frühkindliche Erfahrungen, die als Anker für spätere Entscheidungen und Verhaltensweisen dienen. Und was wirklich auf Dauer zufrieden macht, verrät Thomashoff natürlich auch: “Liebe, Stresstoleranz und die Fähigkeit, zu vertrauen”.

Fazit

Thomashoff schickt lädt uns in “Ich suchte das Glück und fand die Zufriedenheit” zu einer spannenden, häufig auch sehr amüsanten Reise in unterbewusste Gedanken, Gefühle und Leidenschaften ein. Tolles Buch!

Bücher zum Thema

2 Antworten zu “Wie Sie Hirn und Psyche auf mehr Zufriedenheit programmieren: Dauerhaft Glücklich? {Review}”

  1. Iscena Media sagt:

    Wie Sie Hirn und Psyche auf mehr Zufriedenheit programmieren: Dauerhaft Glücklich? | B E R U F E B I L D E R ( )

  2. KompetenzPartner sagt:

    Wie Sie Hirn und Psyche auf mehr Zufriedenheit programmieren: Dauerhaft Glücklich?: Dauerhaft … #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!