EnglishGerman

Über den Zusammenhang von Persönlichkeit & Unternehmersein: Welche Qualitäten brauchen Gründer?


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Gibt es Eigenschaften und Charaktermerkmale, die Gründer und Entrepreneure auszeichnen? Diese Frage beantwortet die Forschung mit einem klaren Jein. Gründertum liegt nicht in den Genen, allerdings gibt es einen Zusammenhang zwischen Eigenschaften der Persönlichkeit und Unternehmersein. persoenlichkeit


Hier schreibt für Sie:

 

Rheinberger 16:9Ulrike Rheinberger, Jg. 1961 leitet das Beratungsbüro peak8 Coaching in Berlin.

Profil


Überzeugt von sich und risikobereit

Die Persönlichkeit kommt natürlich auch nicht von ungefähr: Sie ist das Ergebnis vielfältiger genetischer, familiärer und sozialer Einflüssen.

Tatsächlich lässt sich nachweisen, dass Unternehmer und Unternehmerinnen extrovertierter und offener für Erfahrungen sind als abhängig Beschäftigte. Erfolgreiche Unternehmer haben im Durchschnitt eine höhere Selbstwirksamkeitsüberzeugung und sind risikobereiter.

Wer Verantwortung übernimmt, hat bessere Karten

Wer dazu neigt, sich selbst für die Folgen seines Handelns verantwortlich zu machen und nicht anderen die Schuld an Misserfolgen zu geben, hat als Gründer bessere Karten.

Wer das Risiko scheut, wird zu zögerlich in seinen geschäftlichen Entscheidungen, wer als „sensation seeker“ dauernd auf der Suche nach dem Nervenkitzel ist, dürfte sein Unternehmen bald an die Wand fahren.

Introvertiert = Kein Unternehmer?

Sollten introvertierte Menschen dann besser nicht gründen? Nein. Wie bei jedem statistischem Zusammenhang geht es nur um Häufigkeiten. Es gibt auch introvertierte erfolgreiche Gründer, nur sind sie seltener. So wie Männer im Durchschnitt zwar größer sind als Frauen, gibt es trotzdem einzelne Frauen, die größer sind als bestimmte Männer.

Und letztendlich kommt es nicht nur auf die Persönlichkeit an. Unternehmerische und fachliche Fähigkeiten zählen ebenso. Mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen wird schließlich keiner geboren. Und das, was man einem nicht liegt, muss man eben dazulernen oder an andere delegieren.

Testen Sie Ihre Stärken und Schwächen

Die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen, lohnt sich für angehende Unternehmer also in jedem Fall. Unter den Stichworten Gründertests finden sich im Internet für die Selbsteinschätzung brauchbare Tests.

Und ein guter Selbstcheck ist es, sich selbst die Frage zu stellen: „ Was mache ich gerne und wovor drücke ich mich eher?“ Das, was wir gerne tun, können wir in aller Regel auch gut.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 1366 Leser nach Google Analytics
  2. 22 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Gruenderexperte

    “RT @carokrahmer: Über den Zusammenhang von #Persönlichkeit & #Unternehmersein: Welche Qualitäten brauchen Gründer? „

  2. Adzuna Deutschland (adzunaDE)

    Welche Qualitäten brauchen Gründer? – Frage: Gibt es wirklich eine vollständige Liste? Was meint ihr?

  3. Simone Janson (SimoneJanson)

    Über den Zusammenhang von Persönlichkeit & Unternehmersein: Welche Qualitäten brauchen Gründer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.