Ihre Suche

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir bieten Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns mit dem Bundesbildungsministerium als Partner für mehr Nachhaltigkeit. Unser Verlag gibt Print/Online Bücher, Magazine, eKurse heraus – mit über 20 Jahren Erfahrung im Corporate Publishing sowie Kunden wie Samsung, Otto, staatliche Institutionen. Dahinter steht Simone Janson, deutsche Top10 Bloggerin, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

  • Hierarchien im Change-Prozess dank Twitter & Co: Wie eine bittere Pille

    Hierarchien im Change-Prozess dank Twitter & Co: Wie eine bittere Pille

    Unternehmen hatten schon immer viele Vorbehalte gegen Social Media: Angst macht ihnen vor allem die mangelnde Kontrollierbarkeit ihrer Mitarbeiter. Doch die Manager werden die Pille schlucken müssen, denn die neuen Kommunikationsformen brechen alte Hierarchien und Strukturen auf. Die Ängste der Unternehmen Verständlicherweise muss ein Unternehmen auch mehr als Privatpersonen auf rechtliche Anforderungen wie Impressumspflicht, Datenschutzbestimmungen […]

    Mehr Lesen

  • {Replik} Fachkräftemangel – ein Märchen: Ein Job für die Ingenieure Karen & Sandra

    {Replik} Fachkräftemangel – ein Märchen: Ein Job für die Ingenieure Karen & Sandra

    Unter  Personalern, die im Social Web aktiv sind, werden gerne Studien hin und her getwittert über Fachkräftemangel und den Exodus von High Potentials ins Ausland. Die Praxis sieht offenbar anders aus: Es besteht mindestens Diskussions- und offenbar auch Handlungsbedarf! Ingenieure, die keinen Job finden Darf ich Ihnen Karen vorstellen? Karen hat Ingenieurwissenschaften in Erlangen studiert, […]

    Mehr Lesen

  • {Replik} Urheberrecht im Digitalen Zeitalter: Buch als Postkutsche der Zukunft?

    {Replik} Urheberrecht im Digitalen Zeitalter: Buch als Postkutsche der Zukunft?

    Die Digitalisierung ändert scheinbar alles – und doch ist eigentlich nicht so viel anders als früher, auch nicht für Verlage, Beispiel Urheberrecht. Eine Replik, Das Publizieren hat sich drastisch verändert Nicht nur E-Books und zum Beispiel der Fall “Hegemann/Airen” zeigen, dass sich das Publizieren im Zeitalter des Internets dramatisch verändert hat. Es betrifft Autoren, Wissenschaftler, […]

    Mehr Lesen

  • MEINUNG! Gaby Neujahr, verantwortlich für den Social Media Bereich von OTTO: “Mit Mut zur Selbstironie attraktiver Arbeitgeber werden!”

    MEINUNG! Gaby Neujahr, verantwortlich für den Social Media Bereich von OTTO: “Mit Mut zur Selbstironie attraktiver Arbeitgeber werden!”

    Seit 1. Januar 2010 gibt es das Karriereportal, das alle Social Media-Kanäle (Twitter, facebook, YouTube usw.) von OTTO bündelt, als neue zentrale Anlaufstelle für Karriere/Job/Bewerbung bei OTTO! Ungewöhnliche Videos sollen die Site nun bekannter machen. Ein Gespräch über den Sinn der Kampagne. Gaby Neujahr ist aktuell für den Aufbau des Bereiches Social Media bei OTTO […]

    Mehr Lesen

  • {Replik} Berufswahl Employer Branding & Imagekampagne des Handwerks: Versenkte Marketing-Millionen?

    {Replik} Berufswahl Employer Branding & Imagekampagne des Handwerks: Versenkte Marketing-Millionen?

    Das Handwerk ist wichtig, aber gerade unter Berufsanfängern ist sein Image schlecht. Fragt sich nur, ob entsprechende Werbekampagnen das wirklich ändern oder ob das Geld nicht eher verseknkt ist. Handwerk: Schlechtes Image, gute Chancen! Das Handwerk gehört zu den Branchen mit optimalen Zukunftsaussichten. Mit 4,8 Millionen Beschäftigten und rund 500 Milliarden Euro Umsatz ist das […]

    Mehr Lesen

  • Die Macht von Facebook, Twitter & Co: Wie Rage against the Machine

    Die Macht von Facebook, Twitter & Co: Wie Rage against the Machine

    Internet ist mächtig! In England sorgten die Fans von “Rage against the Machine” dafür, dass ihre Band in den Weihnachtcharts auf Platz 1 steht. In Deutschland führten ein paar Tweets dazu, dass eine unseriöse Stellenausschreibung geändert wurde… Beispiel 1: Rage against the Machine auf Platz 1 der britischen Weihnachtscharts In England hat jetzt ein aktueller […]

    Mehr Lesen

  • Twitter in deutschen Unternehmen: Zwiespältiges Gezwitscher

    Twitter in deutschen Unternehmen: Zwiespältiges Gezwitscher

    Gerade erschienen bei changeX ist mein Report über Twitter in deutschen Unternehmen. Mein Fazit darin: Wenn Unternehmen Social Media sinnvoll nutzen wollen, müssen sie sich öffnen. Und sich trauen. Wenn sie könnten wie sie wollen Denn Irgendwie täten sie schon wollen, nur trauen tun sie sich nicht so recht. Für deutsche Unternehmen ist Twitter noch […]

    Mehr Lesen

  • MEINUNG! Sandra Pietropaoli: “Arbeitslosigkeit ist erstmal ein Schock – aber wichtig ist, wie man damit umgeht!”

    MEINUNG! Sandra Pietropaoli: “Arbeitslosigkeit ist erstmal ein Schock – aber wichtig ist, wie man damit umgeht!”

    Die gelernte Kommunikations-Wirtin Sandra Pietropaoli, 40, hat 12 Jahre in verschiedenen Unternehmen im Marketing gearbeitet, bevor sie vor sechs Monaten arbeitslos wurde – zum dritten mal in ihrem Berufsleben. Die gelernte Kommunikationswirtin Sandra Pietropaoli, 42, aus Hamburg wurde arbeitslos Im Interview berichtet sie über ihre Erfahrungen als Arbeitslose, über die sie auch unter bloggt. Dazu […]

    Mehr Lesen

  • IT-Recruting von Frauen: Mädchen für MINT begeiestern

    IT-Recruting von Frauen: Mädchen für MINT begeiestern

    Frauen können in technischen Berufen deutlich besser verdienen. Dennoch gelten diese für Frauen nach wie vor als unattraktiv. Einige Initiativen wollen das ändern. MINT-Fächer: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, den sogenannten MINT-Fächern, haben vielfältige Arbeitsmöglichkeiten, hervorragende Berufsaussichten und verdienen überdurchschnittlich gut. Dennoch liegt der Anteil der Studienanfängerinnen […]

    Mehr Lesen

  • MEINUNG! Professor Gerald Lembke, Gründer der Beraterplattform ADVZR: “Online-Coaching kann eine preiswerte Alternative zum normalen Coaching sein”

    MEINUNG! Professor Gerald Lembke, Gründer der Beraterplattform ADVZR: “Online-Coaching kann eine preiswerte Alternative zum normalen Coaching sein”

    Im Interview erzählt Gerald Lembke, Professor für Digitale Medien, Medienmanagement und Consulting an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim, wie er auf die Idee zum Online-Coaching kam und wo er Vorteile und Grenzen des Online-Coachings sieht. Professor Dr. Gerald Lembke arbeitet seit 12 Jahren als Coach. Er gründete 2007 die Beraterplattform ADVZR und wurde dafür […]

    Mehr Lesen

  • Definition – Was ist eigentlich Weiterbildung?

    Definition – Was ist eigentlich Weiterbildung?

    Alle reden von Weiterbildung: Doch die richtige Weiterbildung zu finden, gleicht der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen, denn die deutsche Weiterbildungslandschaft ist mehr als unübersichtlich: Fehlende gesetzliche Regelungen und verbindliche Standards erschweren den Vergleich der verschiedenen Angebote. Weiterbildung lohnt sich! Die Akzeptanz des oft für viel Geld und mit großem Zeitaufwand erworbenen Weiterbildungsabschlusses […]

    Mehr Lesen

  • 8 Tool-Tipps zum Zeit sparen im Internet: Hauptsache effizient {Trend!-Products}

    8 Tool-Tipps zum Zeit sparen im Internet: Hauptsache effizient {Trend!-Products}

    Internet ist eine toll Sache – aber es kostet Zeit: Surfen, suchen, aufklicken, lesen, wegklicken, eMail-Abrufen, Spam löschen – usw. Das ist unglaublich viel Zeit, die da tagtäglich verloren geht. Studien zeigen sogar, dass unter der Internetnutzung die Produktivität erheblich leidet. Aber es gibt Abhilfe! 8 Tipps für Zeitersparnis Mit der Verwendung der richtigen Tools […]

    Mehr Lesen

  • Aufbaustudium: Master of Business Administration (MBA)

    Aufbaustudium: Master of Business Administration (MBA)

    Ein besonders bekanntes Aufbaustudium ist der Master of Business Administration (MBA). Im Prinzip verbirgt sich dahinter nichts weiter als der klassische angelsächsische Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre: Denn wirtschaftswissenschaftliche Qualifikationen und Managementkenntnisse sind aus allen Bereichen des Arbeitslebens nicht mehr wegzudenken. Kein anderes Aufbaustudium genießt eine so hohe Reputation: MBA-Begriff Eine weltweite Untersuchung des Graduate Management Admission […]

    Mehr Lesen

  • Berufliche Weiterbildung nach dem Studium – Vor- & Nachteile

    Berufliche Weiterbildung nach dem Studium – Vor- & Nachteile

    Ist eine Berufliche Weiterbildung eine passende Alternative zu einem Aufbaustudiengang? Eine praktische Ergänzung zum theoretischen Studium kann sie allemahl sein – wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Vorteile einer beruflichen Weiterbildung Trotz aller Praxisanteile sind Aufbaustudiengänge häufig recht theoretisch. Zudem sind sie meist nur mit erheblichem zeitlichen und finanziellen Aufwand zu absolvieren. Daher stellt sich die […]

    Mehr Lesen

  • Aufbaustudiengänge: Master, MBA & Co

    Aufbaustudiengänge: Master, MBA & Co

    Während bei einer Promotion die wissenschaftliche Arbeit im Mittelpunkt steht, ist ein Aufbaustudiengang eher darauf ausgerichtet, das Fachwissen für einen bestimmten Beruf zu vermitteln. Ziel eines Aufbaustudiums Ein Aufbaustudiengang ist also kein Ersatz für eine Promotion, sondern dient dem Erwerb von praktischem Wissen, das direkt im Berufsalltag zur Anwendung kommt. Noch bevor es an die […]

    Mehr Lesen

  • Promovieren nach dem Studium: Sinn & Unsinn

    Promovieren nach dem Studium: Sinn & Unsinn

    Der Doktor ist der höchste akademische Grad und wird normalerweise durch eine Promotion an einer Hochschule mit Promotionsrecht erworben. Doch was bring ein Doktortitel auf dem Arbeitsmarkt? Promotion – Was ist ein Doktorgrad? In der Regel sind es wissenschaftliche Hochschulen, die einen Doktorgrad vergeben. Zur Promotion wird zugelassen, wer eine schriftliche Arbeit (Dissertation) verfasst hat, […]

    Mehr Lesen

  • Berufseinstieg für Geistes- & Sozialwissenschaftler: Praxistest für Absolventen

    Berufseinstieg für Geistes- & Sozialwissenschaftler: Praxistest für Absolventen

    Die Berufsaussichten für Geisteswissenschaftler sind traditionell eher schlecht. Wie kann der Berufseinstieg dennoch gelingen. Schlechte Aussichten für Geistes- und Sozialwissenschaftler? Dieser Text muss leider mit einer schlechten Nachricht beginnen: Die Aussichten für Geisteswissenschaftler auf dem Arbeitsmarkt sind nicht gerade rosig. Die Arbeitslosenquote von Geisteswissenschaftlern liegt über den Akademikerdurchschnitt, die Zahl der für diese Bewerbergruppe ausgeschriebenen […]

    Mehr Lesen

  • Studieren Arbeiten Leben in Italien: Zulassung & Finanzierung

    Studieren Arbeiten Leben in Italien: Zulassung & Finanzierung

    Italien wird zentralistisch regiert, 15 seiner 20 Regionen haben, obgleich mit Parlamente und Landesregierungen ausgestattet, weder Steuerhoheit noch Autonomie. Nur langsam schreitet Dezentralisierung voran. Wie kann man hier leben und studieren? Leben in Italien Die Regionen Sardinien, Sizilien, Aostatal, Trient-Südtirol und Friaul-Julisch-Venetien haben aufgrund der dort lebenden sprachlich-kulturellen Minderheiten (Katalanen, Albaner, Griechen, Franzosen, Deutsche, Ladiner […]

    Mehr Lesen

EnglishDeutsch