EnglishGerman

Online-Kurs der WHU – Otto Beisheim School of Management: Visual Thinking im Job


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildrechte bei .

In der heutigen Geschäftswelt hängt Ihr Erfolg davon ab, dass Sie gesehen, gehört und erinnert werden. Integrieren Sie visuelle Kommunikationselemente, lenken Sie die Aufmerksamkeit auf sich und meistern Sie die Komplexität in Meetings und Präsentationen.



Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Über diesen Kurs

Aufmerksamkeit ist die wertvollste Währung im heutigen dynamischen und schnellen Geschäftsumfeld. Wie können Sie komplexe Ideen und Projektpläne klar kommunizieren? Wie können Sie Interesse wecken und Ihr Publikum begeistern?

Die Antwort liegt im Visual Thinking „, einem wachsenden Trend aus dem Silicon Valley und der Stanford D-School: Sowohl Praktiker als auch Forscher haben erkannt, dass es umso wichtiger ist, diese Komplexität durch Visualisierung in Meetings, Präsentationen und Diskussionen meistern zu können, je komplexer, dynamischer und elektronischer das Geschäftsumfeld wird.

Auf Platz 6 der Welt

Dies ist der erste öffentliche Online-Kurs der WHU – Otto Beisheim School of Management. The Economist „platziert das MBA-Programm der WHU auf Platz 6 in der Welt und die Financial Times nennt es den #1 MBA und Master in Management Programm in Deutschland.

Der reguläre Studiengang ist einer der bestbewerteten Studiengänge im MBA-Programm der WHU. Der Lehrgang wird von dem preisgekrönten Prof. Dr. Christoph Hienerth, dem Lehrstuhl für Entrepreneurship und New Business Development an der WHU, geleitet.

Was Sie lernen werden

Am Ende dieses Kurses werden Sie zwei sehr wichtige Werkzeuge beherrschen:

1. Grundlegende zeichnerische Fähigkeiten

Sie lernen, repräsentative Objekte und Artefakte sowie Personen und Charaktere zu schaffen. Dazu gehören:

  1. Aufdecken wesentlicher Probleme, mit denen jeder konfrontiert ist, wenn es darum geht, Ängste zu malen und zu überwinden
  2. Zeichnen und Visualisieren von einfachen Formen, Personen, Perspektiven und der dritten Dimension
  3. Zeichnen zu einer täglichen Gewohnheit und einer einfachen Routine machen

2. Visuelle Präsentationstechniken im geschäftlichen Umfeld

Sie erlernen visuelle Strukturierungsmethoden, um elementare Zeichenfähigkeiten auf das Geschäftsumfeld zu übertragen und komplexe Konzepte mit der gemeinsamen Sprache der Visualisierung zu erklären. Dazu gehören:

  • Visuelles Denken und Kommunikationstechniken
  • Die visuelle Umgebung in Meetings (Flipcharts, Whiteboards, Tafeltafeln etc.)
  • Einige psychologische Aspekte der Kommunikation zwischen Moderator und Publikum
  • Wichtige Visualisierungstools für Unternehmen
  • Die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten mit der kostenlosen elektronischen Zeichensoftware auf die nächste Stufe zu bringen

Wer sollte diesen Kurs besuchen?

Die Kurserfahrungen können auf viele Fachkenntnisse und Branchen angewendet werden. Sowohl unerfahrene als auch erfahrene Referenten und Mitarbeiter in der Wirtschaft, selbst kreative Designer und Künstler, die einen geschäftlichen Vorsprung entwickeln wollen, haben von den Kursmaterialien und Vorträgen viel zu gewinnen. Spezifischere Gruppen sind:

Teamleiter und Manager

  • Strategien klarer kommunizieren durch Visualisierung von Key Take-Aways
  • Verbessern Sie Meetings und Präsentationen durch Whiteboard-Skizzen anstatt langweilige Power-Point-Folien
  • Reduzieren Sie den Zeitaufwand für die Erstellung strategischer Dokumente

Handelsvertreter und Kundenbetreuer

  • Schnelleres Erstellen von eindeutigen Verkaufsbelegen
  • Präsentieren Sie Präsentationen, die sich von anderen abheben und stellen Sie sicher, dass Ihre Leads sich an Sie erinnern
  • Möglichkeit, ansprechendes Material on-the-fly und unabhängig von vorbereiteten Dokumenten zu erstellen

Strategie, Business und Produktentwickler

  • Komplexe Systeme mit visuellen Strukturen vereinfachen und erklären
  • Verbessern Sie Ihre Fähigkeit, neue Ideen und Konzepte zu skizzieren und zu strukturieren
  • Neue Informationen übernehmen und schnell in Ihre Konzepte integrieren

Was ist in diesem Kurs enthalten?

Mit der Anmeldung zu diesem Kurs erhalten Sie Zugang zu:

  • Alle Kursmaterialien
  • Herausfordernde & lustige Aufgaben
  • Interaktive globale Gemeinschaft
  • Flexibles Zeitmanagement

Nach Abschluss dieses Kurses erhalten Sie:

Eine Teilnahmeerklärung

Besonderheiten

Darüber hinaus bietet dieser Kurs ein flexibles Zeitmanagement. Bei einem Arbeitsaufwand von 12-16 Stunden beträgt die empfohlene Kursdauer ca. 4 Wochen.

Wenn Sie nicht 3-4 Stunden pro Woche sparen können oder den Kurs lieber schneller beenden möchten, können Sie das auch tun. Nehmen Sie sich so wenig oder so viel Zeit, wie Sie brauchen und absolvieren Sie den Kurs in Ihrem eigenen Tempo.

Kurs buchen:


Zum Anbieterberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 97 Leser nach Google Analytics
  2. 23 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Christina Pautsch (iversity)

    Vielen Dank für das Vorstellen „unseres“ Kurses! Es gibt ihn übrigens auch auf deutsch: https://iversity.org/en/courses/visual-thinking-im-job-zeig-was-du-denkst-november-2016

  2. BEGIS GmbH

    Online-Kurs der WHU – Otto Beisheim School of Management: Visual Thinking for Business von
    … via @berufebilder
    (Beitrag via Twitter) Mb9ur3h4ul

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Online-Kurs der WHU – Otto Beisheim School of Management: Visual Thinking for Business von
    … via @berufebilder
    (Beitrag via Twitter) BD8YHVplZL

  4. Jobcollege

    Online-Kurs der WHU – Otto Beisheim School of Management: Visual Thinking for Business von Simone Janson… (Beitrag via Twitter) WJjbg8JitB

  5. Simone Janson
    Simone Janson

    Online-Kurs der WHU – Otto Beisheim School of Management: Visual Thinking for Business – (Beitrag via Twitter) gHQ46Wbv2h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.