EnglishGerman

ZEIT ONLINE-Interview mit @SimoneJanson: 5 Tipps zum Erfolg im neuen Job


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildrechte bei .

Olga Gala hat mich für ZEIT ONLINE zum Thema „Erfolgreich im neuen Job“ interviewt. Dabei ging es vor allem um die Frage, wie gerade Berufseinsteiger die ersten Wochen im neuen Job überstehen. zeit

Ein Problem der Gruppendynamik

Für mich sind die typischen Fehler, die Neulinge in einem Job machen, die typischen Fehler, die neu hinzugekommene machen, wenn sie eine Gruppe falsch einschätzen.

Olga Gala hat mich dazu für ZEIT ONLINE interviewt, ich habe die wichtigsten Aspekte nochmal in 5 Punkten zusammengefasst.

1. Das Machtgefüge wird falsch eingeschätzt

Der Chef hat das Sagen, alle anderen ordnen sich ihm unter? So einfach sind in Teams bestimmte Machtprozesse nicht zu durchschauen. Das Machtgefüge wird, gerade wenn man noch neu in einer Gruppe ist, falsch eingeschätzt oder die Machtpositionen im neuen Job schlicht unterschätzt.

Beispielsweise ist in vielen Fällen die Sekretärin nicht einfach nur die „Tippse“, sondern diejenige mit dem guten Draht zu Chef.

2. Schwatzhaftigkeit & Lästern

Klatsch & Tratsch gehört ist menschlich und gehört auch zu Gruppen einfach dazu. Allerdings kann man sich dadurch auch schnell ins Aus bugsieren:

Etwa indem man  sich dazu hinreisen lässt über den Chef zu lästern oder eben über Kollegen – und dabei nicht erkannt hat, wie wichtig diese im Team sind – Punkt 1 lässt grüßen.

3. Die Hierachien unterschätz

Ich höre in letzter Zeit öfter mal den Spruch, Geschäftsführer XY sei ja so cool drauf, weil er sich dutzen lässt. Vor einiger Zeit habe ich ein Unternehmen interviewt, bei dem die Mitarbeiter im Sumoringen auch mal gegen den Chef antreten.

Aber Achtung: Nur weil der Chef sich im Zuge der schönen neuen Unternehmenskultur locker gibt und kein Autoritäres Arschloch sein weil, heißt das nicht, dass er nicht respektiert werden will.

4. Erst Leistung, dann motzen

Das bringt mich direkt zu Punkt vier: Junge Leute denken gerne, sie wüssten alles besser und stellen Vieles in Frage. Das kann gut sein, weil es das Unternehmen voran bringt, es kann aber auch aufhalten, wenn es die alten Hasen in ihrem Workflow behindert.

Ich kenne bei Gruppenblogs endlose Diskussionen über mögliche Blogthemes – und am Ende wurde das favorisiert, das am coolsten aussah, nicht das, das am praktikabelsten war. Und ich kenne einen Unternehmer der höherer Gehaltswünsche damit abbügelt, dass er von den Leuten erstmal verlangt, entsprechend mehr einzubringen.

5. Erstmal abwarten

Das bringt mich zum letzten und vielleicht wichtigsten Punkt: Wenn man irgendwo neu ist, sollte man erstmal abwarten und schauen, was Sache ist.

Wer hat das Zepter in der Hand, wer ist sonst noch wichtig. Erstmal beobachten statt eine dicke Lippe riskieren heißt die Devise.


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 95 Leser nach Google Analytics
  2. 7 Kommentare/Pings/Tweets
  3. 0 Shares & Likes auf Facebook
  4. 0 Shares & Likes auf LinkedIn
  5. 0 Shares & Likes auf Xing
  6. 0 Shares & Likes auf GooglePlus
  7. 0 Shares & Likes auf Pinterest
  8. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  9. Allen Debatten folgen
  10. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert im letzten Monat:

  1. Monika Paitl

    RT @MSalwiczek: Wie man den Jobeinstieg garantiert verhunzt – Wichtige Tipps von Simone Janson @berufebilder bei @zeitonline (Beitrag via Twitter) hN…

  2. WebZwei.Null

    RT @MSalwiczek: Wie man den Jobeinstieg garantiert verhunzt – Wichtige Tipps von Simone Janson @berufebilder bei @zeitonline (Beitrag via Twitter) hN…

  3. Martin Salwiczek

    Wie man den Jobeinstieg garantiert verhunzt – Wichtige Tipps von Simone Janson @berufebilder bei @zeitonline

  4. Martin Gaedt YOUNECT

    RT @jobcollege: ZEIT ONLINE-Interview mit @SimoneJanson: 5 Tipps zum Erfolg im neuen Job: Olga Gala hat mich interviewt!

  5. KompetenzPartner

    ZEIT ONLINE-Interview mit @SimoneJanson: 5 Tipps zum Erfolg im neuen Job: Olga Gala hat mich f… #Beruf #Bildung

  6. Die Talent-Werker

    RT @univativjournal: RT @simonejanson: ZEIT ONLINE-Interview mit @SimoneJanson: 5 Tipps zum Erfolg im neuen Job – ht…

  7. univativ Journal

    RT @simonejanson: ZEIT ONLINE-Interview mit @SimoneJanson: 5 Tipps zum Erfolg im neuen Job –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.