EnglishGerman

Neue Serie: Netbook im Langzeit-Test



Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Offenlegung: Der Mobilfunkprovider o2 Business hat diverse Testgeräte wie das HTC Desire S Smartphone und das Nokia Bookle 3 G unbegrenzt zu Testzwecken kostenlos zur Verfügung gestellt – zusammen mit einer kostenlosen mobilen Internet- bzw. Handyflatrate. Bildrechte bei .

Best of HR - Berufebilder

Schon lange experimentiere ich mit diversen technischen Arbeitsmitteln, Hardware wie Software herum, um meine Produktivität zu steigern. Als Freiberufler interessieren mich natürlich die immer besser werdenden Möglichkeiten, auch mobil von unterwegs aus zu arbeiten.

Übrigens: Mehr Produkte für Lifestyle, Gesundheit & besseres Arbeiten finden Sie in unserer Rubrik Arbeiten & Leben sowie unter Arbeitsgeräte!


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Warum Produkttests in einem Karriereblog?

Daher lag es nahe, in einem Karriereblog auch darüber zu schreiben. Den Anfang mache ich nun mit dem Nokia Booklet 3G, dem ersten Netbook des finischen Handyherstellers, das mir von o2 zur Verfügung gestellt wird.

Im Unterschied zu bisher erschienenen Tests, die vor allem die technische Leistungsfähigkeit des Netbooks beurteilen, geht es mir darum, das Netbook auf seine Praxistauglichkeit in meinem Arbeitsalltag zu überprüfen. Und zwar in einem Langzeittest über gut drei Monate hinweg als lose Artikelserie (Übersicht wie immer unter dem Post). Das Gerät darf ich nach Ende des Testzeitraums behalten.

Auch beim Arbeiten kommt es auf die Technik an

Natürlich werde ich dabei auch auf die technischen Aspekte, die Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit des Netbooks eingehen. Aber vor allem werde ich untersuchen, ob das Netbook meine Arbeit als Journalistin bereichert und damit die erhoffte Produktivitätssteigerung bringt.

Ich werde darüber schreiben, welche Arbeiten ich unterwegs mit dem Gerät erledigen kann, welche Software ich dazu nutze – und welche technischen Einschränkungen ich hinnehmen muss. Mein besonderes Interesse gilt hierbei natürlich der Akkulaufzeit, die von Nokia mit unglaublichen 12! Stunden angegeben wird – wäre ja zu schön…

Vorwärts zu mehr Produktivität

Denn leider ist der Akku m.E. der Knackpunkt bei aller mobilen Technik: Denn was nüzt die tollste Hard- und Software,wenn das Gerät noch nichtmal einen Tag aushält? Denn leider sind Steckdosen unterwegs deutlich seltener anzutreffen, als man gemeinhin meinen sollte.

Unter diesem Gesichtspunkt bin ich also besonders gespannt auf das Gerät. Insgesamt eine spannende Testreihe, die viel über das Thema Produktivität aussagen wird.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 114 Leser nach Google Analytics
  2. 2 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Pingback: Netbook im Langzeit-Test: Navigation mit dem Nokia Booklet 3G | Flexibles Büro

  2. Simone Janson

    Start einer neuen Artikelserie: #Netbook im Langzeittest #fb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.