Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir bieten Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns mit dem Bundesbildungsministerium als Partner für mehr Nachhaltigkeit. Unser Verlag gibt Print/Online Bücher, Magazine, eKurse heraus – mit über 20 Jahren Erfahrung im Corporate Publishing sowie Kunden wie Samsung, Otto, staatliche Institutionen. Dahinter steht Simone Janson, deutsche Top10 Bloggerin, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Urheberrechte: Bildrechte bei Universität Regensburg und Statistia.
Anmerkung zur Urheberschaft: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung inhaltlich redigiert und für das Format angepasst von Simone Janson.
 


Jennifer-DuehnfortHier schreibt für Sie: Jennifer Dühnfort ist Redakteurin bei der MenschDanke GmbH.Jennifer Dühnfort arbeitet als Redakteurin für die MenschDanke GmbH und ist zudem als freie Autorin und Journalistin tätig. Als Expertin für digitale Themen und Content Marketing, sowie für crossmediale Kommunikation und Edutainment kann Jennifer außerdem eine langjährige Erfahrung im Videospieljournalismus vorweisen. Alle Texte von Jennifer Dühnfort.

  • Prinzip Hoffnung. Hochsensibel Introvertiert Emotional {+AddOn nach Wunsch}
  • Regeln Brechen! Sag Nein ohne Skrupel {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache – mit Auftreten & Wirkung überzeugen {+AddOn nach Wunsch}
  • Prokrastination überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Prioritäten setzen & Erfolg planen {+AddOn nach Wunsch}
  • Tschüss Sabotage! Mobbing Depression Ängste überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • eLearning – virtuell eigenständig lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizient Arbeiten im Homeoffice {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Die perfekte Weiterbildung finden {+AddOn nach Wunsch}
  • Gesunde Ernährung – gut essen bei der Arbeit auf Geschäftsreise {+AddOn nach Wunsch}
  • Mehr Geld verdienen weniger arbeiten besser leben {+AddOn nach Wunsch}
  • Nachhaltig leben & arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Ziele erreichen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Green Management {+AddOn nach Wunsch}
  • Beherrsch die Zeit! Projektmanagement mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Finanzen fest im Griff {+AddOn nach Wunsch}
  • Profiling & Körpersprache im Beruf {+AddOn nach Wunsch}
  • Leichter Einfacher Besser Leben & Arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Entscheide Dich Jetzt! Unter Stress die richtige Wahl treffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Traumjob Gesucht – Berufswahl Neuorientierung Bewerbung {+AddOn nach Wunsch}

Nachhaltigkeit im Online-Handel: Mit eCommerce Gutes tun?

Bisher 6376 Leser, 2687 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Der häufigste Grund für den Online-Handel ist wahrscheinlich die Unabhängigkeit von Öffnungszeiten und die enorme Zeitersparnis. Doch wie kann eCommerce nachhaltiger werden?

Auswirkungen d Digitalisierung Studie

Eine Frage der Zeitersparnis

Die Wachstumszahlen des Online-Handels belegen den Erfolg der Händler. Folgende Faktoren spielen, nach Aussage von eCommerce-Experten, für die Rentabilität eines Online-Shops eine wesentliche Rolle:

  1. Usability, attraktive Preise, geringe bis keine Versandkosten sowie kostenlose Retouren
  2. Aktuelles Warenangebot, einfache, sichere Zahlungsmodalitäten, klare, verständliche Produktbeschreibung und eine schnelle Lieferung
  3. Alleinstellungsmerkmal, Service, SEO
  4. Klare Konzepte und Konzentration auf bestimmte Zielgruppen
  5. Flexibilität, Marketing

Die Digitalisierung hat demnach nicht nur fast alle Bereiche in der Gesellschaft erreicht, sondern nimmt auch massiv Einfluss auf uns und unser Konsumverhalten.

Auswirkungen auf den stationären Handel

Doch welche Auswirkungen hat der Online-Handel zum Beispiel auf stationäre Geschäfte? Nun, sicherlich nicht die Besten. Während der Konsum im Internet stetig wächst, baut er in Einkaufszentren, die sich in kleineren und mittleren deutschen Städten befinden, kontinuierlich ab.

Der Rücklauf beträgt bereits über 20 Prozent und macht noch lange nicht Halt – im Gegenteil. Weniger Umsatz in stationären Geschäften bedeutet einen massiven Arbeitsplatzabbau, sowie zahlreiche Insolvenzen durch zu hohe Fixkosten. Wie genau sich die Digitalisierung auf die Wirtschaft und die Gesellschaft auswirkt, zeigt die folgende Grafik:


Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Auswirkungen der Digitalisierung

Auch die Umwelt leidet enorm, zum Beispiel unter dem Massenversand. Jede Bestellung und jede Retoure bedeutet zunehmenden Verkehr und somit vermehrten Schadstoff-Ausstoß. Verpackungsmaterial wird in rauen Mengen produziert und landet leider nicht immer im Recycling.

Die hohe Umweltbelastung durch Massenproduktion und Massenhandel nimmt alarmierende Ausmaße an. Die Statista.de prognostiziert einen kontinuierlichen Umsatzanstieg bis zum Jahre 2020 im deutschen Versand- und Internet-Einzelhandel.

Umsatzprognose Statista

Appell an die Moral

eCommerce ist ein Teil der heutigen Entwicklung und spielt, genau wie medizinische und digitale Errungenschaften, eine große Rolle in der Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Aber es ist unser Umgang mit diesen Errungenschaften, der ihre positive oder negative Auswirkung bestimmt. Natürlich war der Schritt zum Mobiltelefon innovativ und spektakulär gewesen. Doch es ist die Gesellschaft und ihr Umgang mit eben diesen Produkten, die sie zu dem machen, was sie heute sind und welche Bedeutung ihnen zugeschrieben wird.

Viele Menschen laufen mit gesenktem Kopf durch Fußgängerzonen und achten eher auf den neuen Rekord bei Candy Crush, als auf den Verkehr. Fragwürdiges und bedenkliches Verhalten – ohne Zweifel. Doch ein Handy am Unfallort bei sich zu tragen und schnelle Hilfe anfordern zu können, hat schon viele Leben gerettet und gewährt auch älteren Leuten, die viel Zeit alleine in ihren Wohnungen verbringen, ein höheres Gefühl von Sicherheit im Alltag.

Wie gehen wir mit negativen Entwicklungen um?

Auch der Online-Handel passt sich den Bedürfnissen der Verbraucher an, nicht umgekehrt. Angebot und Nachfrage bilden noch immer die Basis für eine funktionierende Wirtschaft. Wir stehen selbst in der Verantwortung, wie wir solche Möglichkeiten nutzen und was wir daraus machen.

Die Frage, die sich hier stellt, um etwaigen Problemen und negativen Auswirkungen entgegenzutreten, ist schlichtweg: “Welche Steuerungsmöglichkeiten haben wir als Verbraucher?” Wir stehen also als Kollektiv in der Verantwortung, wenn wir solche wirtschaftlichen Instrumente wie das Online-Shopping nutzen. Hier sollten wir mit gesundem Bewusstsein handeln und uns darüber im Klaren sein, welche Macht wir als Konsumenten tatsächlich haben, etwas durch unser Handeln bzw. durch die Art unseres Handelns zu bewirken.

Nachhaltigkeit eCommerce aktiv unterstützen

Ist beispielsweise ein Produkt, für das wir uns entschieden haben, unter Bedingungen hergestellt worden, die wir vertreten können? Ist es tatsächlich notwendig in möglichst vielen, einzelnen Lieferschritten zu bestellen, nur damit unsere Ware zeitnah bei uns ankommt? Macht es da nicht mehr Sinn, sich für eine einheitliche Lieferung zu entscheiden, um die Umwelt zu schonen und Energien zu sparen? Bei Zalando heißt es, laut eines Konzernsprechers, Nachhaltigkeit und Umweltschutz läge dem Konzert sehr am Herzen.

Ob bei dieser Aussage, Logistik-Partner entsprechendes Entgelt für ihre Leistungen erhalten und in wieweit sich ein Online-Händler selbst das Bewusstsein hervorruft, verantwortungsbewusst zu wirtschaften, bleibt fraglich. Somit tragen wir mit unserem Konsumverhalten, unter Berücksichtigung moralischer Aspekte, einen wesentlichen Teil zur Verbesserung der Digitalisierung und seiner Auswirkungen bei und sollten diese Möglichkeit auch pro aktiv nutzen.


Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

4,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

29,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

5 Antworten zu „Nachhaltigkeit im Online-Handel: Mit eCommerce Gutes tun?“

  1. Antonia

    RT @VOTUM_GmbH: Wie #Ecommerce die Gesellschaft verändert – Spannender BeitraggRWTbci3c0 via @Berufebilder @duehnfortdotcom #Nachhaltigkeit

  2. VOTUM GmbH

    Wie #Ecommerce die Gesellschaft verändert – Spannender BeitraggRWTbci3c0 via @Berufebilder @duehnfortdotcom #Nachhaltigkeit

  3. kanzlei-job

    Wie eCommerce die Gesellschaft verändert – 2/2: Für mehr Nachhaltigkeit im Online-Handel: Der häufigste Grund … – Spannender BeitragixB4JMGpCM

  4. Textschleuder

    Kommen wir zu Nummer 2 meines #ecommerce Artikels –> – Spannender BeitragKkVYJVHJZc <– – Spannender Beitrag7aKdfrT6Vc

  5. KompetenzPartner

    Wie eCommerce die Gesellschaft verändert – 2/2: Für mehr Nachhaltigkeit im Online-Handel: Der … – Spannender Beitrag7Roo3meOmj #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch