EnglishGerman

Mitarbeiter-Zufriedenheit & Unternehmens-Erfolg: Wege zum Glück


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.

Was machen erfolgreiche Unternehmen anders? Mitarbeiterzufriedenheit ist ein wichtiger Aspekt – doch durch welche Faktoren wird sie erreicht? Eine Metastudie hat das untersucht.

Übrigens: Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerscheinungen & Bücher im Bereich Karriere finden Sie in unserer Rubrik Business-Bestseller!


Hier schreibt für Sie: Stephan Lamprecht ist Journalist & Redakteur bei Management-Journal.de Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Sinn und Glück kommen vor Erfolg

Unternehmen sind zunehmend auf der Suche nach Methoden, um ihre Mitarbeiter zu halten. Ein wichtiger Aspekt dabei: Mitarbeiterzufriedenheit.

Doch führt Erfolg zum Glück – oder ist das Glücklichsein die Voraussetzung für den Erfolg? Eine spannende Frage für Jedermann und auch für die Führungsetagen.

Glücksgefühle zum Projektabschluss

Wenn wieder einmal ein Projekt durchgepeitscht wird, dann wird gern auf das doch sicher berauschende Glücksgefühl verwiesen, das bei Projektabschluss winkt. Das müsste als Motivation zu Höchstleistungen ausreichen, oder? Nein.

Eine Metastudie aus dem Jahr 2005 zum Verhältnis von Glück und Erfolg aus der Harvard University zeigt, dass es genau andersherum ist.

Glückliche sind 31 Prozent produktiver

Die Wissenschaftler Sonja Lyubomirsky, Laura King und Ed Diener werteten 225 Studien aus den vergangenen 35 Jahren aus, die alle zeigen, das glückliche Menschen erfolgreicher sind:

Glückliche Menschen sind um 31 Prozent produktiver, außerdem verkaufen sie um 37 Prozent mehr und sind dreimal kreativer. Was für das private Glück gilt, gilt auch für den Job. Für mehr Unternehmenserfolg sollte die Mitarbeiterzufriedenheit, das Glück jedes Einzelnen, zur Management-Aufgabe werden.

Mitarbeiterzufriedenheit als Investition

Das und nichts weniger fordern Arne Prieß und Sebastian Spörer in ihrem Ratgeber „Mit Begeisterung zu Top-Leistung und Erfolg“. Prieß bezeichnet sich selbst als „zutiefst glücklichen Menschen“.

Seine Erfahrungen als Trainer und Coach für Führungskräfte verbindet er im Ratgeber mit persönlichen Erfahrungen: Heraus kommt mit dem ersten Teil eine „Anleitung zum Glücklich-Bleiben in einer dynamischen Welt“. Er gibt dem Leser wertvolle Methoden des Zeit- und des Digital-Overload-Managements an die Hand, die Handlungsempfehlungen richten sich aber auch an die Management-Ebene selbst.

ROI durch glückliche Mitarbeiter

Denn glückliche Mitarbeiter sind ein wertvolles Gut und eine Investition mit einem hohen ROI, „denn erfolgreiche Mitarbeiter sind es doch wohl, die alle Unternehmen haben wollen“, so Prieß, „je erfolgreicher die einzelnen Mitarbeiter, desto erfolgreicher am Ende das ganze Unternehmen.“

Um die Mitarbeiterzufriedenheit zu einem gelebten Wert im Unternehmen zu machen, muss sie tief in die Unternehmenskultur integriert werden.

Dem Mitarbeiter ans Gehirn gehen: Agiles Management

Slack Time, Pair Working oder Bar Camps: Im zweiten Teil des Praxisbuches stellt Spörer einige agile Management-Methoden und „Happiness-Benefits’ vor. Der Trainer für Führungskräfte hat sich auf die Themen Work-Life-Balance und Gesundheitsmanagement spezialisiert und bereichert das Praxisbuch ungemein.

Spörer verbindet Prieß’ Handlungsempfehlungen im Teil „Neuro-Agile Methoden: modernste Erkenntnisse zum Glücklich-Bleiben“ mit den neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften, was dem Ratgeber seinen innovativen Dreh gibt.

Hilfe für Unternehmen

„Helfen Sie Ihren Mitarbeitern im Puzzle der Leistungsfähigkeit“, rät Spörer, „Trainings können die Teilnehmer unterstützen, geeignete Werkzeuge anzuwenden und den Lifestyle zu verändern.“

Wenden Unternehmen die Ergebnisse der Neurobiologie praktisch an und verankern sie die daraus resultierenden Methoden fest in ihrem Unternehmensleitbild, steht einer nachhaltigen gesteigerten Mitarbeiterzufriedenheit nichts mehr im Weg.

Handlungsempfehlungen für Unternehmen

Das Buch erklärt dabei auch, wie Begeisterung, Top-Leistung und Erfolg entstehen und gibt an Anleitungen zum Glücklich-Bleiben in einer dynamischen Welt. Außerdem behandelt es neuro-agile Methoden und  modernste Erkenntnisse zum Glücklich-Bleiben.

Schließlich werden auch Handlungsempfehlungen für Unternehmen für Top-Leistung und Erfolg sowie Programm zur Steigerung der Leistungsfähigkeit vermittelt.

Fazit: Praxisbuch auf neuen Wegen

„Mit Begeisterung zu Top-Leistung und Erfolg“ ist ein Praxisbuch, das neue Weg geht. Es zeigt eindrücklich, wie wichtig der Mensch und sein Verlangen nach einer sinnvollen Tätigkeit im Unternehmen ist.

Auch im Hinblick des Generationenwandels ist es an der Zeit, sich mit dem Thema „Glück und Mitarbeiterzufriedenheit“ auch auf Managerebene zu beschäftigen. Prieß und Spörer geben das Startsignal.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.