EnglishGerman

Meetings in der historischen Altstadt: MICE-Location in Bologna


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Offenlegung & Bildrechte: Emilia Romagna Tourismo hat diverse unserer Recherche-Reisen durch Übernahme der Reisekosten unterstützt.  Bildmaterial erstellt mit einer Systemkamera unseres Sponsors Olympus. Bild-Location: Via dell'Orso, 6, 40121 Bologna, Italien.

In Bolognas historischer Altstadt, inmitten verwinkelter Gassen, liegt mit dem Hotel Metropolitan eine unerwartet noble und großzügige MICE-Location. Manko: Der Meetingraum befindet sich im Keller und auch sonst fehlt den Zimmern einiges an Ausstattung. bologna


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Luxus zwischen engen Gassen

Das Hotel Metropolitan, dass sich eng in die Gassen einschmiegt, macht von außen eher einen bescheidenen Eindruck, hat es dann aber in sich. 35 Standardzimmer, fünf Suiten und zehn Appartments bietet das dreistöckige Hotel. Im zweiten Stock befindet sich ein Dachgarten.

Die Standardzimmer sind tatsächlich so klein, dass man sich darin kaum bewegen kann, dafür sind die Appartments mit Küche um so großzügiger. Leider konnte man bei meinem Besuch die Küche noch nicht benutzen. bologna

bologna

Ausstattung mit kleinen Tücken

Auch das Anstellen des warmen Wassers erwies sich als trickreich. Und auch Zimmertelefone fehlen in den Appartments leider, was deshalb ein Problem ist, weil sich die Rezeption ein paar Straßen weiter befindet.

Das Hotel ist klimatisiert, die Zimmer sind mit Lichtspielen ausgestattet, die ich etwas überflüssig finde. Verschlüsseltes WIFI ist im ganzen Hotel vorhanden. Auch das Frühstück ist für italienische Verhältnisse vergleichsweise gut.

bologna

Meeting-Raum bis zu 40 Personen

Im Keller befindet sich ein Meeting-Raum für bis zu 40 Personen. In einer Woche finden hier schonmal vier Meetings statt. Wie groß die Auslastung und auch die Höhe der Preise richtet sich dannach, was in Bologna gerade los ist.

Den Meetingraum für einen Tag zu Mieten, inklusive Caffe-Pause und Lunch, kostet etwa 250 Euro. Ein Standardzimmer kostet je nach Saison zwischen 80 und 260 Euro pro Nacht, ein Appartment zwischen 120 und 400 Euro, eine Suite nie weniger als 200.

bologna

bologna

Außergewöhnliche Touren von Rafting bis Kochkurs

Auch wenn Bologna doch eher die klassische Business- und Meeting-Stadt ist, lassen sich hier auch außergewöhnlich Touren organisieren. Etwa Rafting-Touren in Schlauchbooten durch das unterirdische Bologna.

Oder ein gemeinsamer Kochkurs im typischen Ferrareser Restaurant „La Campanella“, gut eine halbe Fahrstunde von Bologna entfernt. Der Agritourismo ist ein Familienbetrieb, in dem vom Kind bis zum Urgroßvater jeder mithilft.

bologna

bologna

Traditionelle kulinarische Genüsse

10 bis 15 Personen können hier von Mutter Lorella und Sohn Mirco lernen, wie man „Cappellacci di Zucca“, Ravioli mit Kürbisfüllung, herstellt. Für die Übersetzungs ins Englische hat die Familie eigens jemanden eingestellt.

Sehenswert ist in Bologna außerdem die Universität, die als älteste Universität der Welt gilt, mit ihrer historischen Pathologie. Der Mercato Di Mezzo lädt mit seinem reichen Angebot an Speisen und Getränken zu einem Rundgang mit kulinarischen Genüssen ein.

bologna

bologna

Gut Essen zwischen historischen Stätten

In der „Osteria del Sole“, der ältesten der Stadt, können Gäste seit 1465 zum Wein des Hauses, ihr mitgebrachtes oder vorher auf dem Mercato erstandenes Essen genießen (www.osteriadelsole.it). Gut und typische Essen und Wein trinken kann man auch im Restaurant Ca‘ Pelletti (www.capellettilocandaitalia.it)

Einen schönen Ausblick über die historische Altstadt und den Apennin hat man vom Heiligtum der Madonna di San Luca aus, zu dem man durch den Portico di San Luca, einem aus 666 Bögen bestehenden 3,5 km langen Säulengang gelangt.

bologna

bologna

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 22 Leser nach Google Analytics
  2. 10 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.