Die Top-5-Meeting-Locations an Hafen Strand Meer {Review}


Gut arbeiten, 500 Bäume pflanzen! Wir machen die Arbeitswelt menschlicher und ökologischer, z.B. durch unser gut dokumentiertes Engagement zum Klimaschutz. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Von der Top20-Bloggerin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Offenlegung & Bildrechte:  25hours Hotels haben die Kosten für unsere Recherche vor Ort übernommen. ATLANTIC Hotels hat unsere Recherche vor Ort unterstützt. Lifestyle Hotels hat unsere Recherche vor Ort unterstützt. Bildmaterial erstellt mit einem von unserem Sponsor Mobilcom Debitel kostenlos zur Verfügung gestellten Smartphone, das wir im Rahmen des Tests bis zur Unbrauchbarkeit geprüft haben. Bildmaterial erstellt mit einer kostenlos zur Verfügung gestellten Kamera unseres Sponsors Olympus, die wir im Rahmen des Tests bis zur Unbrauchbarkeit geprüft haben. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat unere Reise nach Mecklenburg-Vorpommern durch Übernahme der Reisekosten unterstützt. Zeevilla Duinhorst hat die Kosten für unsere Recherche vor Ort übernommen.

Wer möchte das nicht – Meetings mit Wasser- und Meerblick? Wir stellen originelle Locations an Stränden und in Strandnähe vor, die auch gut für kleine, exklusive Events geeignet sind.

Best of HR – Berufebilder.de®

Hier schreibt für Sie:

 

Simone Janson Simone JansonSimone Janson ist Verlegerindeutsche Top20 Bloggerin und Beraterin für HR-Kommunikation.

  Profil

1. Cool am Hamburger Hafen

Das 25 hours Hotel Hamburg Hafen City vermittelt wie kein zweite Hotel das Feeling von Hafen und Meer, verbindet Industriecharme und Seemanns-Romantik. Und schon die Lage ist begeisternd: Es sind nur zwei U-Bahn-Stationen und damit wenige Geh-Minuten zum Haupbahnhof, aber liegt das Hotel direkt am Hafen mit phantastischem Ausblick auf Fracht- und Kreuzfahrtschiffe. Überhaupt ist Hafen hier Programm: Im gesamten Hotel wurden zahlreiche Elemente und Materialien aus dem Schiffsbau ironisch interpretiert wiederverwendet. Verantwortlich für das Innen-Design die Hamburger Stephen Williams Associates in Kooperation mit Eventlabs, der Geschichtenerzähler Markus Stoll sowie die Set Designerin Conni Kotte.

Die gemütlich eingerichteten Hotelzimmer, je nach Kategorie 21-40qm großen Zimmer, Kojen genannt, warten mit sehr vielen liebevollen Details auf. Es gibt ein gut ausgestattete, kostenfreie Minibar, ein gutes Smart-TV und als Besonderheit einen einen Bluetooth-Lautsprecher. Im Winter gibt es eine Wärmeflasche, im Sommer lässt sich die Klimaanlage auch abschalten. Spannend finde ich die in den Zimmern ausliegenden Logbücher, die viele Informationen zum besonderen Service des Hotels enthalten: So kann man kostenlos Minis mieten, um die Stadt zu erkunden, daneben stehen Fahrräder kostenpflichtige  Fahrräder zum Verleih bereit. Der Joggercorner bietet kostenlose Utensilien und Obst. Mein persönliches Highlight jedoch ist die Hafensauna mit toller Aussicht über Speicherstadt und Hafen – ein ganz besonderes Erlebnis.

Cool wie das gesamte Hotel ist auch das Event-Konzept: Die drei Freiräume bieten Weitblick, um Meetings erfolgreich durchzuführen, Ideen zu entwickeln und Pläne umzusetzen. Die Gallery in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kreuzfahrtterminal hat 300qm Fläche für Veranstaltungen jeder Größe. Der Club Floor ist Bar, Lounge und Wohnzimmer zugleich. Im Vinyl Room kann jeder zum DJ werden; er ist ausgestattet mit zahlreichen Schallplatten, Plattenspieler und Turntables mit allem was das Herz des Musikliebhabers höher schlagen lässt und kann als Kreativ- oder Breakout-Room genutzt werden. Und im Erdgeschoss gleich neben der Rezeption kann man ein Meeting in einem ausgedienten Überseecontainer abhalten. Das Restaurant Heimat schließlich serviert auf 145qm aus Zutaten mit Herkunftsnachweis. Ein insgesamt gelungenes Konzept.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®Best of HR – Berufebilder.de®

2. Luxus in Strandnähe

Beginnen wir mit einer Location, bei der man nicht zwangsläufig an Geschäftsreisen denkt. Die deutsche Ostseeküste, sonst bekannt als Familienreiseziel ohne Schönwetter-Garantie, bietet auch spannend Tagungs-Locations, die mit Lifestyle, Design und einem besonderen Ambiente punkten.

Z.B. direkt an der Strandpromenade von Travemünde das 5-Sterne ATLANTIC Hotel zum Wohlfühlen für den gehobenen Geschmack. Das mondäne Gebäude atmet den Flair des 19. Jahrhunderts und bietet 72 elegante Zimmer und Suiten in den drei Einrichtungsstilen “Klassisch”, “Landhaus” und “Modern”. Charmant ist die Möblierung mit liebevollen Details.

Zum Erholen lädt ist der stilvolle Spa- und Wellnessbereich mit einem 20 m langem Schwimmbecken ein. Für Tagungen stehen insgesamt sechs Räume zur Verfügung, darunter der prachtvolle Ballsaal von 1914. Der 420 m² große Raum bietet Platz für bis zu 400 Personen. Das besondere Ambiente hat seinen Preis: Ein Einzelzimmer beginnt preislich bei 129 Euro, ein Doppelzimmer ab 199 Euro und für den zugegeben malerischen Seeblick zahlt man ab 269 Euro.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®Best of HR – Berufebilder.de®

3. Urig auf Usedom

Die Insel Usedom ist nur drei Stunden von Berlin entfernt und bekannt für ihre mondänen Seebäder mit luxuriösen Kurhotels. Das Cafe Knatter in Ückeritz gehört nicht dazu – dafür aber mit seiner Lage, gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und Service. Es eignet sich für Business-Veranstaltungen in kleinem Rahmen und vor allem, wenn ein sportliches Begleitprogramm gewünscht wird – denn zum Cafe gehört auch eine Surfschule. Fotos und Infos zur MICE-Location.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

4. Meeting-Villa am Strand

Wer stilvoll und abeschieden tagen will, der kann sich auch einfach mal ein ganzes Ferienhaus mieten – z.B. bei Novasol, Europas größtem Ferienhaus-Anbieter.

Ich war vergangenes Jahr in einer stilvoll, perfekt ausgestatteten Villa im holländischen Bergen aan Zee, die nicht nur durch die moderne Küche, sondern vor allem auch durch die per iPad regulierbare Soundanlage überzeugte und einen modernen Flatscreen überzeugte. Für After-Work-Aktivitäten standen in der Zeevilla Duinhorst ein Garten und der nahe Nordseestrand zur Verfügung. Perfekt für kleinere Meetings mit dem gewissen Etwas

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®Best of HR – Berufebilder.de®Best of HR – Berufebilder.de®

5. Lifestyle Hotel direkt am Strand

Wer es etwas kleiner und moderner mag, der bucht in Niendorf das zur Kooperation der Lifestyle-Hotels gehörende Seehuus. Mit seinen 74 Zimmern, alle mit Balkon, ist es das komplette Gegenteil des Atlantic: In dem 2011 erbauten Gebäude dominieren Holz, helle Sandtöne und Meeresfarben, die Einrichtung ist eher modern-minimalistisch mit vielen liebevoll ausgewählten Accessories.

Das Hotel liegt direkt am Strand; gut gefallen haben mir dabei die Reproduktionen historischer Fotografien an den Wänden sowie die lichtdurchflutete Lobby mit Kunstwerken und einem Kamin. Es gibt einen schönen Wellness- und Fitnessbereich mit langem Pool sowie einen zweckdienlich eingerichteten Tagungsraum für bis zu 20 Personen; das benachbarte Miramar-Hotel, das ebenfalls zu den Lifestyle-Hotels gehört, besitzt einen Tagungsraum mit Meerblick für bis zu 40 Personen. Preise ab 59 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. 99 Euro im Einzelzimmer, in der Hauptsaison durchschnittlich etwa 50 Prozent mehr.

Best of HR – Berufebilder.de®

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurs on Demand oder persönliche Beratung


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern).

3,99 Jetzt buchen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen



Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.