EnglishGerman

Meeting auf den Hurtigruten – Teil 1: Schiffe & Route



Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Offenlegung & Bildrechte: Innovation Norway hat für unsere Recherchereise nach Norwegen die Kosten übernommen.  Bildmaterial erstellt mit einer Systemkamera unseres Sponsors Olympus. Bild-Location: Skjærvær, Vega Island, Norway.

Die Hurtigruten gilt als eine der schönsten Schifffahrtslinien der Welt. 13 Schiffe fahren insgesamt 34 Zielhäfen entlang der norwegischen Küste, von Bergen nach Kirkenes, ab – vorbei an Fjorden und malerischen Landschaften. Eignen sie sich auch für Meetings?

Hurtigrute008


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Die Strecke

Seit 1893 fahren die kombinierten Fracht-, Passagier- und Kreuzfahrtschiffe die Küstenlinie Norwegens zwischen Bergen und Kirkenes in sechseinhalb Tagen ab. Unterwegs gibt es dabei u.a. den Polarkreis, die Mitternachtssonne (wenn sie scheint), respektive im Winter das Nordlicht zu bewundern.

Im Sommer passieren die Schiffe zusätzlich den Trollfjord und den Geirangerfjord. Reisende haben während dieser Zeit einmalige Panoramaausblicke auf Inseln, Fjorde und Küstengebiete – sicherlich die schönste und beste Möglichkeit, dieses tolle Land zu entdecken.

Hurtigrute026

Hurtigrute025

Geschichte der Hurtigruten

Die ursprüngliche Funktion als Postschiff wurde jedoch 1984 obsolet: In diesem Jahr wurden die Poststellen an Bord der Schiffe geschlossen. Ich hatte währen der Anlegezeit in einem Hafen übrigens auch Gelegenheit, die Brücke zu besuchen.

Bis Ende der 70er Jahre allerdings war die Hurtigruten besonders in den Wintermonaten für einige Orte an der Strecke die einzige Versorgungsmöglichkeit und wurden deshalb durch den norwegischen Staat entsprechend subventioniert.

Hurtigrute039

Hurtigrute019

Hurtigrute029

Touristen & Pendler

Dann wurde das Straßennetz ausgebaut, gerade der Norden wurde duch Flugzeuge besser erreibar und die wirtschaftliche Bedeutung der Hurtigruten nahm ab.

Auch wenn heute gerade der internationale Tourismus die wichtigste Einkommensquelle darstellt, transportieren die Schiffe auch heut noch Fracht und Pendler von Hafen zu Hafen. Für die Anreise auf dei Lofen beispielsweise ist die sechstündige Überfahrt von Bodø sicher die bequemste Anreiseform, die zumindest in der Nebensaison auch gerne von einheimischen genutzt wird.

Hurtigrute043

Hurtigrute038

Die Schiffe

Die Flotte der Hurtigroute besteht aus sech Schiffen. Ich habe mir zwei davon, die MS Nordkapp auf der Strecke Tromsø – Svolvær und die MS Polarlys auf der Strecke Svolvær – Trondheim näher angeschaut.

Für internationale Eventplaner bietet es sich an, die Schifffahrt in einer der vier Küstenstädte Ålesund, Trondheim, Tromsø oder Kirkenes zu starten. Die Städte verfügen über Fluganschlüsse und sind deshalb am besten erreichbar.

MS Nordkapp

Die MS Nordkapp, Baujahr 1996, verfügt über 458 Betten und Platz für 622 Passagiere auf sieben Decks. Sehr schön ist das Panorama-Salon auf Deck 7 sowie die das Sonnendeck – falls das Wetter entsprechend gut ist.

Auf Deck 4 befindet sich nicht nur im Heck das Restaurant, sondern ganz vorne im Bug zwei Konferenzräume mit einer Größe von 65 bzw. 83 Quadratmetern. Sie bieten je nach Bestuhlung Platz für 50 bzw. 100 Personen.

Hurtigrute024

Hurtigrute001

MS Polarlys

Etwas mehr Kapazitäten bietet die ebenfalls 1996 gebaute MS Polarlys: Sie hat mit 473 Platz für insgesamt 619 Passagiere. Auch hier ist das Restaurant im Heck von Deck 4 untergebracht, während sich auf dem gleichen Deck im Bug vier Konferenzräume unterschiedlicher Größe – 22, 26,5, 60 und 61 Quadratmeter befinden.

Der kleinste Raum hat eine Kapazität von maximal 12 Personen, der größte kann bis zu 60 Personen aufnehmen. Außerdem lassen sich die beiden kleinen und großen Räume jeweils zu einem Raum vereinen – und bieten dann Platz für bis zu 40 bzw. 130 Personen.

Hurtigrute044

Hurtigrute070

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 16 Leser nach Google Analytics
  2. 5 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.