EnglishGerman

Best of HR - Berufebilder.de ist Medienpartner der Studie "Junge Deutsche": Was bewegt junge Menschen?


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildmaterial von Junge Deutsche.

Best of HR - Berufebilder.de ist ab sofort Medienpartner der mehrfach ausgezeichneten Studie "Junge Deutsche", eine der größten europäischen Jugendstudien. Das Ziel: Gemeinsam mit jungen Menschen und den Studien-Partnern bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland zu schaffen.

Best of HR - Berufebilder.de ist Medienpartner der Studie


Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Die 5 Ziele von "Junge Deutsche"

  1. Erkenntnisgewinn: Herausfinden, wie die jungen Deutschen ticken
  2. Storytelling: Mit Geschichten aus den Lebenswelten die Ergebnisse verständlich & greifbar machen
  3. Bewusstsein schaffen: Junge Deutsche erfahren sich und ihre Meinung im Kontext ihrer Generation und Gemeinschaft
  4. Jugendbeteiligung / Beteiligung: Junge Menschen in die Prozesse der Studienpartner für attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen einbinden
  5. Weltverbesserung

Wer steckt hinter "Junge Deutsche"

Verantwortlich für die Durchführung von Junge Deutsche – Die Studie ist ein junges, deutschlandweites Netzwerk von Trainer/innen, Forscher/innen und Speaker/innen, koordiniert durch Simon Schnetzer.

Die Junge Deutsche Studie 2015 ist mit über 5.000 Teilnehmer/innen eine der größten europäischen Jugendstudien. Begonnen hat alles 2010, als der Initiator Simon Schnetzer mit Fahrrad und Fragebogen durch Deutschland reiste und die erste Studie veröffentlichte.

Die Methodik: Aktionsforschung nach Kurt Lewin

Die Methodik der Junge Deutsche Studie basiert auf der partizipativen Aktionsforschung nach Kurt Lewin. Für die partizipative und innovative Methodik der Sozialforschung wurde die Studie bereits mehrfach ausgezeichnet.

Zentral dafür ist die Beteiligung von jungen Menschen und Studienpartnern in allen Phasen der Studie: von der Entwicklung des Fragebogens bis hin zur Arbeit mit den Ergebnissen. Die Methodik der Studie Junge Deutsche bedient sich zweier klassischer Methoden der Sozialforschung und kombiniert sie in einem 2-stufigen Verfahren:

  1. empirische Sozialforschung: Mit einem Online-Fragebogen wird zunächst ein Stimmungsbild ermittelt und analysiert. Unsere Studienpartner finden so heraus, welche Fragestellungen für sie (und die nächste Stufe) besonders relevant sind.
  2. qualitative Sozialforschung: Mit Einzel- und Gruppen-Interviews werden junge Menschen aus der Zielgruppe unserer Studienpartner intensiv befragt. Die zwei Zielsetzungen sind hierbei: 1) zu verstehen, was die Zahlenwerte wirklich bedeuten und 2) aus strategischer Sicht zu entwickeln, mit welchen Maßnahmen Herausforderungen gelöst werden können.

Die Auswertung, strategische Analyse und Aufbereitung von Daten der Studie Junge Deutsche führt das renommierte Hannover Institut aserto: unter der Leitung von Prof. Dr. Lars Harden durch.

Die Erstellung der Online-Umfrage, die Erfassung der Daten über stationäre und mobile Endgeräte sowie die Bereitstellung von Ergebnissen online erfolgt mit der Online-Umfrage-Software SurveyMonkey. SurveyMonkey unterstützt die Studie Junge Deutsche bereits seit 2010.

Studienpartner werden - 5 Vorteile

  1. Studienpartner erlangen umfassendes Wissen über Ihre konkrete junge Zielgruppe.
  2. Studienpartner demonstrieren sichtbar Ihr Engagement für die junge Generation.
  3. Studienpartner nehmen Teil am Junge Deutsche Preis, womit wir ein mal pro Jahr besonderes Engagement für die junge Generation auszeichnen.
  4. Gegen Zahlung einer Teilnahmegebühr erhalten Partner einen persönlichen Zugang, um eine eigene Online-Befragung im Rahmen der Junge Deutsche Studie durchzuführen.
  5. Am Ende der Erfassung erhalten Partner, je nach Paket, eine Gesamtauswertung Ihrer Zielgruppen-Befragung und Sonderauswertungen nach Alter, Geschlecht und anderen relevanten demografischen Merkmalen.

Kontakt & Weitere Informationen

Ihren Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier: http://jungedeutsche.de/studienpartner-werden/

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Thomas Eggert

    B E R U F E B I L D E R ist Medienpartner der Studie „Junge Deutsche“: Was bewegt junge… via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag Y2hxFkzRum

  2. BEGIS GmbH

    B E R U F E B I L D E R ist Medienpartner der Studie „Junge Deutsche“: Was bewegt junge… via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag nQwBhZLs3I

  3. KompetenzPartner

    B E R U F E B I L D E R ist Medienpartner der Studie „Junge Deutsche“: Was bewegt junge Menschen? von Simone Janson - Empfehlenswerter Beitrag XzDrfBkJq1

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.