Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine sowie eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Projekt-Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Text stammt weitestgehend aus dem Buch: “Flügel am Kopf – Das Kreativitätstraining für Nicht-Kreative” (2013), erschienen bei BusinessVillage Verlag, Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Verlags.


100Hier schreibt für Sie: Wolfgang Traub ist kreativer Kommunikator, Akademie-Dozent, Cartoonist und Illustrator.Wolfgang Traub wurde 1956 in Frankfurt/Main geboren und lebt seit mehr als 30 Jahren davon, Situationen und Ideen in Bildern oder Texten zu kommunizieren. U.a. war er Dozent an der freien Akademie in Freiburg bis 1993. Für seine Auftraggeber – überwiegend aus der Wirtschaft – erstellte er Tausende von Bildern, Cartoons und Illustrationen und schrieb Bücher, Werbetexte und Vorträge. Alle Texte von Wolfgang Traub.

  • Raus aus dem Hamsterrad {+AddOn nach Wunsch}
  • Oscarreif sprechen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gesunde Ernährung – gut essen bei der Arbeit auf Geschäftsreise {+AddOn nach Wunsch}
  • Besser verhandeln & richtig gut verkaufen lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Sag Ja! Motivation Positives Denken & Psychologie {+AddOn nach Wunsch}
  • Die 007 Strategie {+AddOn nach Wunsch}
  • Teamgeist – Gemeinsam Stark {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig Lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Strategien gegen Mobbing {+AddOn nach Wunsch}
  • Like a Boss – So werden Sie wichtig {+AddOn nach Wunsch}
  • Faul sein trotzdem reich werden & bleiben {+AddOn nach Wunsch}
  • Digitale Manipulationstechniken durchschauen {+AddOn nach Wunsch}
  • Widerstandsfähig durch jede Herausforderung {+AddOn nach Wunsch}
  • Mehr Verkaufen mit Körpersprache {+AddOn nach Wunsch}
  • Arschloch Boss & Kollegen überleben {+AddOn nach Wunsch}
  • Get Social {+AddOn nach Wunsch}
  • Umsatz steigern & mehr Geld im Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Motivierend Delegieren Lernen für Führungskräfte {+AddOn nach Wunsch}
  • Streiten. Konflikte lösen & vermeiden {+AddOn nach Wunsch}
  • Prokrastination überwinden {+AddOn nach Wunsch}

Marketing Kundenorientierung Kommunikation: Die Zielgruppe stets im Blick

Bisher 7147 Leser, 1233 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Kreativität und Innovation sind im Marketing-Sprech in aller Munde. Dabei wird oft vergessen, worum es im Marketing vor allem geht: Die Zielgruppe zu erreichen und von ihr verstanden zu werden.

Best of HR – Berufebilder.de®

Wie Missverständnisse entsehen

Schwierigkeiten in der Kommunikation können eine Menge Probleme generieren – und auch gravierende wirtschaftliche Auswirkungen haben. Denn die Qualität und der Erfolg unserer Kommunikation hängt entscheidend davon ab, ob die Botschaften und Inhalte sicher und unverfälscht ihren Empfänger erreichen.

Das überlässt man besser nicht dem Zufall, sondern sorgt bewusst dafür, dass unser Gegenüber uns genau so versteht, wie wir verstanden werden wollen.

Inhalte logisch und nachvollziehbar gliedern

Jegliche Kommunikation setzt sich aus zwei Faktoren zusammen: dem Inhalt, also dem, was Sie kommunizieren wollen, und der Form, das heißt auf welche Weise Sie diesen Inhalt sinnvoll zu vermitteln versuchen.

Der Inhalt liegt natürlich ganz bei Ihnen, sollte aber sinnvoll, logisch und nachvollziehbar gegliedert sein. Dieser Aufbau bedarf schon einer gewissen Kreativität und sei es nur in der Identifizierung der Schwerpunkte und Kernaussagen sowie dessen, was ihre Zuhörer wirklich interessiert.

Wenn Sie in Ihrer Kommunikation verstanden werden wollen – was besonders in amtlichen Veröffentlichungen nicht unbedingt das Ziel zu sein scheint – und Ihre Zuhörer erreichen wollen, dann müssen Sie diese, salopp gesagt, dort abholen, wo sie stehen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Welche Sprache spricht Ihr Publikum?

Sie müssen sich an Ihrer Zielgruppe orientieren, um die bestehende Distanz zu überwinden.

Mein Vater, der im Vorstand eines großen deutschen elektrotechnischen Konzerns saß, erzählte mir Anfang der 70er-Jahre von einem Kollegen, der in Rio de Janeiro vor dortigen Vertretern der Wirtschaft voller Stolz eine Rede auf Spanisch hielt – ohne auch nur zu ahnen, dass in Brasilien Portugiesisch gesprochen wird.

Sich kreativ auf die Zielgruppe einstellen

Das sollte Ihnen besser nicht passieren. Aber es geht um mehr als nur die Landessprache.

Es geht um die Bildung, die Erfahrung, den sozialen Status, die Werte und das Selbstverständnis Ihrer Zielgruppe sowie um den Anlass und die Art und Weise, wie Sie sich selbst präsentieren wollen.

Ohne Missverständnisse kommunizieren

Sich auf eine Zielgruppe einzustellen ist eine komplexe Aufgabe mit vielen schwer definierbaren Paradigmen – für die Kreativität also eine gute Herausforderung, aber auch ein Heimspiel.

Kommunikation produziert viele Missverständnisse, auch und erst recht im Marketing. Wie kommunizieren wir so, dass wir unsere Zielgruppe dennoch erreichen?

In 3 SchritteN die Denke der Zielgruppe erkennen

Kreativität baut auf drei wesentliche Fähigkeiten auf: der Wahrnehmung, der Assoziation und dem bildlichen Denken. Das also ist im Allgemeinen der Status quo. Daraus ergeben sich 3 Fragen:

  • Wie können Sie das nun konkret zum Erreichen Ihrer Zielgruppe einsetzen?
  • Wo wird eine entwickelte Kreativität auch in der Kommunikation zu einem Wettbewerbsvorteil?
  • Und wie überzeugen wir unser Gegenüber?

Mit Kreativität Distanzen überwinden

Zunächst brauchen Sie eine gut entwickelte Wahrnehmung, um die “Denke” Ihrer Zielgruppe erkennen zu können, sollten assoziativ Ihre Sprache an deren Sprache anpassen und nicht nur sich ein Bild dieser Zielgruppe machen, sondern auch das gewünschte Bild von Ihnen selbst und Ihrem Anliegen vermitteln.

Wie wir gesehen haben, spielt die Kreativität in der entscheidenden Herausforderung der Kommunikation eine wichtige Rolle: in der Überwindung der Distanz zu den Gesprächspartnern, Zuhörern oder Lesern.

In 3 Schritten das Publikum glücklich machen

Das Problem ist ja leider keinem unbekannt. Da kommunizieren wir fleißig mit wohlbedachten Worten, inszenieren ausgetüftelte Präsentationen, schreiben einfach zu verstehende Gebrauchsanweisungen – und produzieren trotzdem Missverständnisse.

  • Wie kann so etwas passieren?
  • Wie kann eine gründlich durchdachte und logische Aussage missverständlich sein?
  • Und wie verhindern wir das in Zukunft?

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

3 Antworten zu „Marketing Kundenorientierung Kommunikation: Die Zielgruppe stets im Blick“

  1. Kreative Kommunikation im Marketing – 1/3: Die Zielgruppe stets im Blick von
    Wolfgang Traub

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag URMROLvBX8

  2. Kreative Kommunikation im Marketing – 1/3: Die Zielgruppe stets im Blick von
    Wolfgang Traub

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag 4tlkz3DOgA

  3. Kreative Kommunikation im Marketing – 1/3: Die Zielgruppe stets im Blick von Wolfgang Traub – Empfehlenswerter Beitrag dLNUiDl2GC – Empfehlenswerter Beitrag Ak8e9TCx6I

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch