EnglishGerman

Management-Trend Achtsamkeit: Wert schaffen durch Wertschätzung


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.

Digitalisierung, Flexibilisierung, Automatisierung sind die Schlagworte der neuen Arbeitswelt, das Wohlergehen der Mitarbeiter wird dabei allzu oft vergessen. Doch: Unternehmen werden sich zukünftig immer mehr über ihre Mitarbeiter unterscheiden. Und auf diese gilt es zu achten.

Übrigens: Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerscheinungen & Bücher im Bereich Karriere finden Sie in unserer Rubrik Business-Bestseller!


Hier schreibt für Sie: Stephan Lamprecht ist Journalist & Redakteur bei Management-Journal.de Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Praxisbuch für achtsame Organisationen

Denn: Unternehmen, die auch in Zukunft erfolgreich sein wollen, müssen nach Lösungen suchen, wie ihre Mitarbeiter vital und gesund bleiben. Das Thema »achtsame Organisation« hat daher deutlich an Bedeutung gewonnen.

Eine achtsam gelebte Kultur ermöglicht es, dass Menschen langfristig vital und gesund arbeiten können. So entsteht Wertschöpfung durch Wertschätzen.

Immer klarer zeigt sich dabei der Wunsch nach einer neuen Unternehmenskultur, damit hohe Krankenstandszahlen vermieden und der fortschreitenden Arbeitsplatzverdichtung sowie dem demografischen Wandel wirkungsvoll begegnet werden kann. Eine Antwort ist die »achtsame Organisation«.

Grundlagen und Best Practice

Claudia Härtl-Kasulke hat als Herausgeberin fachkundige Autoren gesucht, die eindrucksvoll zeigen, wie sich mit Wertschätzung Werte in Unternehmen schöpfen lassen. Denn Achtsamkeit und Resilienz sind mehr als neumodischer Schnickschnack aus esoterischen Kreisen.

Die Autoren wollen Achtsamkeit in Unternehmen fördern und damit auf dem Weg zu achtsamen Organisationen begleiten. Dazu liefert das Buch zunächst in einem einführenden Teil die theoretischen Grundlagen, um das Verständnis beim Leser zu wecken. Daran schließen sich eine ganze Reihe von lehrreichen Fallbeispielen aus Unternehmen an.

Kompendium von Methoden für die praktische Umsetzung

Der gleichfalls starke dritte Teil des Buches bildet eine Vorstellung konkreter Methoden, die beim Wandel einer Firma zu einer achtsamen Organisation helfen werden. Dabei spielt die individuelle Achtsamkeit genauso eine Rolle wie auch deren Umsetzung im Team.

Jede Methodik oder Übung wird hier kurz und prägnant geschildert sowie Tipps zur Durchführung gegeben. Und aus Sicht von Führungskräfte natürlich interessant, finden sich auch Hinweise, wie viel Zeit jeweils für eine Übung eingeplant werden sollte.

Fazit

Der Herausgeberin und ihren Autoren ist eine hervorragende Mischung aus wissenschaftlichem Grundlagenwerk, Erfahrungsberichten und Anleitungsbuch gelungen.

Die Lektüre kann somit bedenkenlos jedem empfohlen werden, der sich für das Thema Achtsamkeit in Unternehmen interessiert.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Ernie Henfling

    Das ist eine schöner Text, nur leider funktioniert etwas mit dem Kommentar-Fourmular nicht und reagiert auch nicht auf die Bearbeitung, ich musste nochmal von vorne anfangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.