• Aufbaustudiume; Definition einer Weiterbildung

    Aufbaustudiume; Definition einer Weiterbildung

    Weiterbildung ist “in”. Denn lebenslanges lernen wird immer wichtiger. Eine Möglichkeit, sich weiter zu bilden: Aufbaustudiengänge. Sie helfen Berufstätigen, sich neue Karrierepersepktiven zu eröffnen und Absolventen die Einstigeschancen direkt nach dem Studium zu verbessern. Was kostet ein Aufbaustudium? Was ist ein Aufbaustudium: Fangen wir mal bei 0 an – bei der Definition. Ein Aufbaustudium ist […]

    Mehr Lesen

  • Bahnfahren geht auch billig: Sparpreise Flatrates & Co auf Reisen

    Bahnfahren geht auch billig: Sparpreise Flatrates & Co auf Reisen

    “Ganz Deutschland ab 49 Euro” und “weil die Bahn günstiger ist” – so wirbt die Deutsch Bahn derzeit in einem TV-Spot für das Dauer-Spezial Familie. So einfach ist es dann leider doch nicht: Wer mit dem günstigen Tarife fahren will, muss genau planen und rechtzeitig buchen. stern.de zeigt, worauf es beim Fahrkartenkauf ankommt. Bahn statt […]

    Mehr Lesen

  • Qualität von Stellenanzeigen mangelhaft: Jobsuche – aber richtig! {Trend!-Studie}

    Qualität von Stellenanzeigen mangelhaft: Jobsuche – aber richtig! {Trend!-Studie}

    Ich habe, um ehrlich zu sein, immer bezweifelt, dass man über Stellenanzeigen wirklich einen Job finden kann. Das hat gleich mehrere Gründe: Stellenanzeigen zu Werbezwecken ausgeschrieben Abgesehen davon, dass viele Stellenanzeigen zu Werbezwecken ausgeschrieben werden und die betreffende Stelle nicht wirklich vakant ist, sind die meisten Stellenanzeigen derart wohlklingend formuliert, dass man sich unter der […]

    Mehr Lesen

  • Erfolgreich Selbständig: 8 Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung {Buch}

    Erfolgreich Selbständig: 8 Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung {Buch}

    Der ideale Begleiter für angehende Unternehmer. Der kompakte Leitfaden erklärt Selbstständigen und Unternehmensgründern die wichtigsten bürokratischen Hürden Inhalt des Buches Dieses Buch legt den Grundstein für Ihr neues Unternehmen: Sie erhalten Information zur Planung, Anmeldung, Finanzierung… und zahlreiche weitere Tipps. Daher ist das Buch der ideale Begleiter für angehende Unternehmer. Vom Businessplan über die optimale […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Alte & neue Regelungen im Überblick

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Alte & neue Regelungen im Überblick

    Die Finanzierung der (GKV) wird mit der Einführung des Gesundheitsfonds neu gestaltet. Ab dem 1. Januar 2009 zahlen alle Beitragszahler den gleichen Beitragssatz. Damit gelten – wie in der gesetzlichen Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung bereits heute – einheitliche Beitragssätze auch in der GKV. Wie funktioniert das System Der Bund leistet zur pauschalen Abgeltung der Aufwendungen […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Was ändert sich für alle, die nicht pflichtversichert sind?

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Was ändert sich für alle, die nicht pflichtversichert sind?

    Wenn Sie nicht in einer gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sind, hatten Sie, z.B. als Selbständiger, Sie bislang die Wahl, ob Sie sich gesetzlich, privat oder gar nicht versichern wollten. Das ändert sich mit der Gesundheitsreform, denn ab 2009 gibt es eine generelle Versicherungspflicht. Bereits seit 2007 Für ehemals gesetzlich Versicherte und noch nie Versicherte begann sie […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Tarife der privaten Kassen

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Tarife der privaten Kassen

    Die günstigste Lösung, sich bei einer privaten Krankenversicherung zu versichern, ist bislang der Standardtarif. Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) und erfüllt seit seiner Einführung 1994 eine soziale Schutzfunktion. Er richtet sich vorrangig an ältere Versicherte, die aus finanziellen Gründen einen preiswerten Tarif benötigen. Der Wechsel […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Private Krankenkasse – Leistungen

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Private Krankenkasse – Leistungen

    Wenn Sie in den Genuss bestimmter Leistungen kommen, aber auf die Vorteile der gesetzlichen Krankenkasse nicht verzichten wollen, können Sie sich weiterhin gesetzlich versichern und darüber hinaus bestimmte Leistungen nochmals absichern. Was bieten private Krankenversicherungen? Private Krankenversicherungen bieten diverse Zusatzversicherungen von der Krankenhaus-Vollkostenversicherung über die Krankenhaus-Tagegeld- und Krankenhaus-Zusatzversicherung bis zur Krankentagegeldversicherung an. Diese Alternative ist […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Privaten Krankenkasse & Beiträge?

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Privaten Krankenkasse & Beiträge?

    Wie bislang auch gültig haben “normale” Arbeitnehmer unterhalb bestimmter Einkommensgrenzen keine Wahl, ob Sie sich gesetzlich oder privat versichern wollen: Sie sind in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert. Wechsel in private Kasse wird erschwert Der Wechsel in eine private Kasse wird sogar noch erschwert: Pflichtversicherte dürfen nur noch in eine private Kasse wechseln, wenn ihr Einkommen […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Freiwillige Tarife in der GKV

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Freiwillige Tarife in der GKV

    Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Wahltarifen gibt es eine Reihe von freiwilligen Tarifen der Krankenversicherungen. Für alle Tarife, die die Kasse freiwillig anbieten kann, gilt eine Mindestbindungsfrist von drei Jahren. Das heißt, die Versicherten legen sich für diesen Zeitraum auf einen solchen Tarif gegenüber ihrer Krankenkasse fest. Wann darf man wechseln? Die Krankenkasse kann vor Ablauf […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Wahltarife in der GKV

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Wahltarife in der GKV

    Wenn Sie als Arbeitnehmer in der gesetzlichen Kasse pflichtversichert sind, zahlen Sie nur den Arbeitnehmeranteil, also die Hälfte des Beitragssatzes Ihrer Krankenkasse. Wenn Sie sich freiwillig gesetzlich versichern, zahlen Sie als Selbständiger den vollen Beitrag selbst, also Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteil. Die Beitragssätze Die Beitragssätze variieren dabei zwischen 11,8 und 15,5 Prozent des maßgeblichen Einkommens im […]

    Mehr Lesen

  • Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Gesetzliche Krankenkasse

    Gesundheitsreform & Krankenversicherung: Gesetzliche Krankenkasse

    Im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vom November 2005 einigten sich die Koalitionsparteien auf eine Reform der Krankenversicherung, die den steigenden Kosten der Gesundheitsversorgung durch medizinischen Fortschritt und demografischen Wandel Rechnung tragen solle. Kompromisse finden Dabei galt es, einen Kompromiss zwischen den im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2005 formulierten Modellen der Gesundheitsprämie der Unionsparteien und […]

    Mehr Lesen

  • Existenzgründung & Firmenname: Das müssen Unternehmen rechtlich beachten
    ,

    Existenzgründung & Firmenname: Das müssen Unternehmen rechtlich beachten

    Unter dem handelsrechtlichen Begriff der “Firma” wir nicht das Unternehmen als Ganzes bezeichnet, sondern lediglich der Name, unter dem der Kaufmann im Geschäftsverkehr auftritt (§ 17 HGB). Daraus ergeben sich verschiedene Pflichten. Warum ist die Wahl des Firmennamens so entscheidend? Sie haben einige Ideen für ein neues Unternehmen, aber der Gedanke, den richtigen Namen dafür […]

    Mehr Lesen

  • Das Schreibbuch: Technik für alle, die gern & professionell schreiben {Buch}

    Das Schreibbuch: Technik für alle, die gern & professionell schreiben {Buch}

    Gut schreiben können Sie auch lesen: Ein guter Text will gut geschrieben sein. Wie das geht, steht im Schreibbuch. Erfahrene Journalisten und Texter schreiben über das, was sie am besten können. Und beantworten damit Fragen, die sich nicht nur dem Schreib-Anfänger stellen: Über das Buch Cordula Nussbaum gibt dem Buch auf erfolg-reich-frei.de als Buchtipp (9 […]

    Mehr Lesen

  • Erfolgreich Selbständig: Vom Start weg richtig versichert {Buch}

    Erfolgreich Selbständig: Vom Start weg richtig versichert {Buch}

    Dieses Buch sorgt für den richtigen Durchblick im Versicherungsdschungel. Es bietet maximalen Schutz bei minimalem Aufwand! Für Selbstständige spielt die Wahl der richtigen Versicherung eine zentrale Rolle. Denn: nicht selten wird persönliche Unsicherheit in der Gründungsphase mit Überversicherung kompensiert. Doch nicht jede Police ist sinnvoll: Wer zu viele (unnötige) Versicherungen abgeschlossen hat, hat zusätzliche Kosten […]

    Mehr Lesen

  • Fit für den Job: Umgang mit dem Arbeitsamt {Buch}

    Fit für den Job: Umgang mit dem Arbeitsamt {Buch}

    In der Reihe “Fit für den Job” des Eichborn-Verlages erschien 2003 und dann bis 2004 in dritter Auflage mein erfolgreicher Titel “Umgang mit dem Arbeitsamt”. Zum Inhalt Auf 90 Seiten erklärt der Ratgeber kompakt die neuen Entwicklungen rund um die Agentur für Arbeit und stellt verständlich die neuen und alten Arbeitsmarkt-Instrumente vor. Verschiedene Pressestimmen Zu […]

    Mehr Lesen

  • Studienführer Kulturwissenschaften {Lehrbuch/Hochschulschrift}
    ,

    Studienführer Kulturwissenschaften {Lehrbuch/Hochschulschrift}

    Wo finden Germanisten, Historiker oder Philologen die besten Studienvoraussetzungen? Und wie finden Sie später Jobs? Der Studienführer Kulturwissenschaften dient Abiturienten und Studienanfängern als Orientierungshilfe für das Studium an Deutschen Universitäten und Fachhochschulen. Inhalt Der Studienführer Kulturwissenschaften fasst alle Fächer zusammen, die sich mit Geschichte, Kunst und Kultur befassen. Neben den Geschichts- und Kunstwissenschaften beinhaltet er […]

    Mehr Lesen

  • Der Optimale Berufseinstieg: Perspektiven für Geisteswissenschaftler {Lehrbuch/Hochschulschrift}

    Der Optimale Berufseinstieg: Perspektiven für Geisteswissenschaftler {Lehrbuch/Hochschulschrift}

    Geisteswissenschaftler – Weltfremd, idealistisch und nur für eine Hochschulkarriere tauglich? Bei solchen Vorurteilen haben es Kultur-, Sozial- und Sprachwissenschaftler schwer, ins Berufsleben einzusteigen. Dieses Buch zeigt, wie der Berufseinstieg dennoch gelingen kann. Das Problem der traditionellen Berufsfelder Traditionelle Berufsfelder wie Museen, Kulturbereich und Hochschule bieten zur Zeit zu wenig Perspektiven. Da heißt es für die […]

    Mehr Lesen

  • Minijob Rentenversicherung Krankengeld Familienversicherung: Lohnt der Verzicht auf Versicherungsfreiheit?

    Minijob Rentenversicherung Krankengeld Familienversicherung: Lohnt der Verzicht auf Versicherungsfreiheit?

    “400-EUR-Jobs” oder sogenannte Minijobs heißen auch “geringfügig entlohnten Beschäftigungen”. Für sie besteht Versicherungsfreiheit in der Sozialversicherung, zumindest für den Arbeitnehmer. Das bedeutet: Man bekommt für einen Minijob nicht mehr als 400 Euro monatlich. Wer mehr bekommt, übt einen sogenannten Midijob aus. Die Geringfügigkeitsgrenze Das Deutsche Sozialversicherungs-System ist vertrackt: Während es bei der Steuer um den […]

    Mehr Lesen

  • Erfolgreich Selbständig: Selbstorganisation & Zeitmanagement {Buch}

    Erfolgreich Selbständig: Selbstorganisation & Zeitmanagement {Buch}

    “Erstmal Kunden haben, dann kümmere ich mich um die Zeiteinteilung”, sagen viele Existenzgründer. Quatsch, sage ich, denn: Gute Organisation ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Selbständigkeit – und zwar von Anfang an. Das Buch “Selbstorganisation und Zeitmanagement” zeigt, wie das funktioniert – und zwar in den folgenden Schritten: Wie geht Zeitmanagement für Selbständige? Selbstmotivation: Nur […]

    Mehr Lesen

EnglishDeutsch