EnglishGerman

MICE-Location auf Teneriffa: Meeting im Vulkan-Krater


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Offenlegung: Das Tenerife Convention Bureau hat unsere Kosten für einen Aufenthalt auf Teneriffa übernommen. Bildrechte bei . Bild-Location: Las Cañadas del Teide, 38300 La Orotava, Santa Cruz de Tenerife, España.

Auf der Kanareninsel Teneriffa befindet sich mit dem Pico del Teide der drittgrößte Vulkan der Welt. In seinem Krater liegt mit dem Parador de Canadas del Teide eine der wahrscheinlich orginellsten MICE-Locations weltweit, die auch von zahlreichen Sportlern zum Höhentraining genutzt wird.

teneriffa-teide016


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Bizarre Steinformationen im Nationalpark

Geröllwüste und bizarre Steinformationen umgeben das Hotel & Restaurant Parador de Canadas del Teide, das auf einer Höhe von 2170 Metern mitten im Vulkan-Krater der Canadas del Teide liegt. Der Krater ist mit einem Durchmesser von 70 KM und einer Gesamthöhe von 37018 Metern der drittgröße Vulkan der Welt.

1954 wurden der Teide und die ihn umschließende Caldera als Nationalpark ausgewiesen,der auch von zahlreichen Sportlern, etwa Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggings, zum Höhentraining genutzt wird.

teneriffa-teide005

teneriffa-teide006

MICE-Location im Vulkankrater

Das Parador ist eher schlicht als elegant, aber durchaus angenehm. Es verfügt nur über 37 Zimmer, im großen Speisesaal haben für Veranstaltungen maximal 120 Leute Platz, daneben gibt es zwei kleinere Meetingräume für bis zu maximal 40 bzw. 20 Leute.

Zudem kann die Terrasse genutzt werden – allerdings ist deren Nutzung an die strengen Auflagen des Nationalparks gebunden: Weder sind extremer Lärm noch Lichtshows möglich.

teneriffa-teide008

teneriffa-teide012

teneriffa-teide013

Ausstattung & Essen

Abgesehen davon bietet das Parador jedoch alles, was man für eine Meeting im kleineren Rahmen braucht: WLAN, Beamer, Screen und Flipchart, außerdem gibt es im großen Saal eine Audio-Anlage, alles weitere kann man aufgrund einer Zusammenarbeit mit einem Unternehmen mieten.

Die Küche ist traditonell-spanisch, was das Parador für mich wohltuend von anderen Locations abhebt, und sehr gut. Außerdem gibt es einen kleinen Indoor-Swimming-Pool.

teneriffa-teide011

teneriffa-teide014

teneriffa-teide010

Teambuilding & Aktivitäten

Die Umgebung des Parador eignet sich, vorbehaltlich der Naturschutzauflagen, für die verschiedensten Gruppen- und Teambuilding-Aktivitäten. Unweit des Parador beginnt ein Wanderwegnetz für verschiedenste Touren, zudem lässt sich hier radfahren.

teneriffa-teide007

Mit einer Seilbahn kann man zur oftmals schneebedeckten Spitze des Teide fahren. Gruppen bis 12 Personen können dort in einer Hütte übernachten. Hier zeigen sich die großen Vegitationsunterschiede der Kanareninsel Teneriffa:

Auf der dreistündigen Fahrt von der Küste bis zum Parador durchqueren wir 20 Klimastufen und erleben praktisch alle Jahreszeiten – etwa den tropischen Küstenstreifen, Subtopische Vegitation, Wald und Mondlandschaft. Besonders beeindruckend: Vormittags ist der Gipfel des Teide noch mit Wolken verhangen. Nachmittags ist auf dem Teide strahlender Sonnenschein, dafür sind die Wolken im Tal.

teneriffa-teide004

teneriffa-teide009

Weitere MICE-Locoation in La Orotava

Der Teide gehört zur Gemeinde La Orotava, die wir auf dem Weg ebenfalls durchqueren. Hier liegen ebenfalls spannende historische Meeting- und Incentive-Locations, etwa das Liceo de Taoro oder die Casa Lecaro mit Veranstaltungs-Raum in einer Mühle – mit Platz bis zu 50 Leuten.

Daneben gibt es diverse weitere Räumlichkeiten: Einen Keller, in dem sitzend 70 und 150 Leute stehend untergebracht werden können, eine Terasse für bis zu 60 Leute sowie ein Zelt im Garten für bis zu 1000 Leute. Die Casa Lecaro bietet hier als Teambuilding-Veranstaltung auch Kochkurse mit historischen Background an, z.B. für Paella, an. Einige Straßen weiter liegt die ebenfalls zur Casa Lecaro gehörende Casa de los Balcones.

teneriffa-teide003

teneriffa-teide002

teneriffa-teide001

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 49 Leser nach Google Analytics
  2. 22 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.