Lernmethode Fernunterricht im Überblick: Wie funktioniert ein Fernstudium?


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Bei der Weiterbildungsform Fernstudium kommt der Fernunterricht als Lernmethode zum Einsatz. Das bedeutet, dass die Lernenden und Lehrenden überwiegend räumlich und zeitlich voneinander getrennt sind.

Lernmethode Fernunterricht im Überblick: Wie funktioniert ein Fernstudium? Fernstudium


Hier schreibt für Sie: Markus Jung das Portal Fernstudium-Infos.de Profil

Vom Autor:

Best of HR - Berufebilder

Kaufen



Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Lernen mit schriftlichen Materialien

Zur Übersicht

Das wichtigste Lernmedium um Fernunterricht sind Fernlehrbriefe bzw. Studienhefte. Traditionell werden diese den Fernlernern in gedruckter Form per Post übersandt. Mittlerweile stehen sie zunehmend auch in elektronischer Form zur Verfügung und werden häufig durch andere Medien wie zum Beispiel Lernvideos ergänzt.

Bei den Studienbriefen handelt es sich um didaktisch aufbereitete Hefte mit einem Umfang von meist 50-200 Seiten, die neben dem Text häufig auch Grafiken und Tabellen enthalten. Von anderen Sachbüchern unterscheiden sie sich neben der einheitlichen Struktur vor allem durch die Lernelemente wie Selbstkontrollaufgaben,

Wiederholungen, Zusammenfassungen, praktische Übungen und Einsendeaufgaben. Den Einsendeaufgaben kommt eine besondere Bedeutung zu. Diese werden (meistens per Mail) an den Tutor geschickt, der diese korrigiert und bewertet und dann an den Lerner zurücksendet. Somit bekommt dieser ein Feedback zu seinem aktuellen Lernstand und auch Tipps für die weitere Vorgehensweise und kann dann entscheiden, ob er im Lernstoff fortfährt oder besser nochmal das Heft wiederholt.

Betreuung durch Fernlehrer

Zur Übersicht

Die Tutoren, auch als Fernlehrer bezeichnet, sind sehr wichtig für ein erfolgreiches Fernstudium, denn diese sind die fachlichen Ansprechpartner für die Fernschüler und Fernstudenten. Dadurch unterscheidet sich der Fernunterricht zum Beispiel vom selbst lernen nur mit Büchern, aber auch von anderen modernen Lernformen wie zum Beispiel den MOOCs (Massive Open Online Courses), bei denen die Lernenden meistens auf sich alleine gestellt sind oder sich allenfalls mit anderen Teilnehmern in Foren austauschen können.


Tipp: Mehr zum Thema - hier den Text herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Die Tutoren können per Mail oder über das Online-Studienzentrum der Anbieter kontaktiert werden. Viele Fragen können schriftlich geklärt werden, für umfangreichere Erläuterungen ist es oft möglich, einen Telefontermin zu vereinbaren oder sich über Skype auszutauschen.

Präsenzseminare

Zur Übersicht

Ein Teil des Fernstudiums findet meistens auch in Präsenzform statt. In kompakten Seminaren wird der Lernstoff wiederholt und vertieft und es werden Klausuren unter Aufsicht geschrieben. Diese Seminare werden mittlerweile teilweise auch online im Virtuellen Klassenzimmer angeboten.

Das bedeutet, dass sich die Teilnehmer über das Internet online treffen und der Dozent in Bild und Ton übertragen wird. Dazu werden Folien gezeigt oder es kann auch gemeinsam an Dokumenten gearbeitet werden. Fragen können sowohl per Text-Chat, als auch mündlich über das Mikrofon eines Headsets gestellt werden.

Abschlussarbeit

Zur Übersicht

Akademische Fernstudiengänge schließen genau wie Präsenzstudiengänge auch mit einer Abschlussarbeit (Bachelorthesis, Masterthesis) ab. Diese wird auch aus der Ferne erstellt, in Abstimmung mit dem Betreuer der Arbeit. Hier zeigen die Studierenden, dass sie es im Studium gelernt haben, wissenschaftlich zu arbeiten und dies auch in einem umfangreichen Projekt umsetzen können.

Mehr Wissen - eKurse, Text-Download oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken - ausschließlich zum Lesen! Dazu einfach nach dem Kauf die Seite aktualisieren. Oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte & eKurse gratis herunterladen:

1,67  zzgl. MwStJetzt buchen



eKurs on Demand: Stellen Sie sich Ihren persönlichen E-Kurs zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

8,98  zzgl. MwStJetzt buchen



eBook on Demad von uns zusammengestellt: Wir stellen für Sie Ihr persönliches eBook aus bis zu 12 Texten Ihrer Wahl zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

18,98  zzgl. MwStJetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,00  zzgl. MwStJetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Fernstudium-Infos.de

    RT @jobcollege: Lernmethode Fernunterricht im Überblick: Wie funktioniert ein Fernstudium?: Bei der Weiterbild... #B…

  2. VAWi

    Wie funktioniert ein Fernstudium?

  3. KompetenzPartner

    Lernmethode Fernunterricht im Überblick: Wie funktioniert ein Fernstudium?: Bei der Weiterbild... #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.