Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Maja_SkubellaHier schreibt für Sie: Maja Skubella ist im Büro von Karriere und Entwicklung, Svenja Hofert für Berufsberatung und Bewerbungsberatung verantwortlich.Als studierte Kommunikationswirtin und psychologische Beraterin arbeitet Maja Skubella im Büro für Karriere und Entwicklung bei Svenja Hofert Neben Berufsberatung und Bewerbungsberatung für Bachelorabsolventen, Masterabsolventen, Neuorientierer sowie Wiedereinsteiger betreue sie die von Svenja Hofert ins Leben gerufene Plattform  KEXPA E-Books und Solutions. Maja Skubella, Mutter von drei Kindern berät zusätzlich auch Mütter und Väter, die nach der Kinderpause wieder einsteigen möchten und Hilfe benötigen. Mehr Informationen unter www.karriereundentwicklung.de Alle Texte von Maja Skubella.

3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen

  • Gelassen Ziele erreichen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • eLearning – virtuell eigenständig lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Kopf schlägt Potenzial – Das Ende des Genie-Mythos {+AddOn nach Wunsch}
  • Chef-Kung-Fu! Rhetorik-Strategien für schwierige Vorgesetzte & Kollegen {+AddOn nach Wunsch}
  • StartUp Exit vom Gründen zum Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Danke! Ziele erreichen mit dem Zauberwort {+AddOn nach Wunsch}
  • Sexy! Beliebt mit Charisma {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache & Geheimnisse nonverbaler Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Stunde der Sieger – Achtsamkeit statt Kampf {+AddOn nach Wunsch}
  • Kompromisslos Leben {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Disruptive Innovation {+AddOn nach Wunsch}
  • Manipulationstechniken – Psychologie des Überzeugens {+AddOn nach Wunsch}
  • Kontrolle behalten in unsicheren Zeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolg im Verkauf & Beruf durch gute Texte {+AddOn nach Wunsch}
  • Digital sichtbar werden & überzeugen {+AddOn nach Wunsch}
  • 15 Regeln für besseres Verhandeln & Verkaufen {+AddOn nach Wunsch}
  • Wie Psychopathen Faulenzer & Angeber Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Lass Sie reden! Tschüss Kommunikations-Stress {+AddOn nach Wunsch}
  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Ja Nein Vielleicht? Was tun wenn Sie nicht wissen was Sie wollen {+AddOn nach Wunsch}

Es gibt viele Menschen, die sich über Rechtfertigungen und Erklärungen im Lebenslauf Gedanken machen. Lassen Sie es nicht zu, dass die Vergangenheit über Ihre Zukunft bestimmt. Jetzt stehen Sie vor der großen Herausforderung. Sie müssen sich mit Ihrer Vita arrangieren und das Beste daraus machen.

Kapitän

Bitte nach vorne schauen

Gibt es Episoden oder Lücken in Ihrem Lebenslauf, die Sie zur Verzweiflung bringen? Lähmen Sie Sätze wie: “Was wäre gewesen wenn ” oder “Wenn ich doch bloß”, und hindern Sie am Handeln und Vorankommen?

Mein Tipp: Lassen Sie das sein. Versuchen Sie lieber, wie Sie das beste aus Ihrer aktuellen Situation machen. Schauen Sie nach vorne, statt Ihr Augenmerk auf negative Aspekte zu richten.

Karriere trotz schlechter Noten

Sie sind z.B. eher der praktische Typ und bereits während der Schule scheiterten Pläne an Ihren Noten? Jetzt befürchten Sie aufgrund Ihrer Noten keinen Job zu finden. Diese negativen Gedanken setzen sich auch in Ihren Bewerbungsunterlagen fest.

Versuchen Sie lieber die positiven Aspekte zu sehen – dann gelingt es Ihnen auch, diese gegenüber anderen zu betonen. Dafür nachfolgen 5 Tipps.

5 Tipps für eine positivere Sichtweise

  1. Rechtfertigen Sie auf keinen Fall Ihre Noten in den Bewerbungsunterlagen. Betonen Sie Erfolge und Praktische Leistungen.
  2. Bewerben Sie sich nicht bei den beliebtesten und größten Arbeitgebern Ihrer Branche. Personaler in kleineren und mittelständischen Unternehmen schauen sich auch Bewerber an, die nicht so gute Note, aber dafür mit dem Produkt und/oder der Branche Erfahrung gesammelt haben.
  3. Passen Sie Ihre Gehaltsvorstellungen an. Kleinere Unternehmen können sich Bewerber in der Regel genauer ansehen und bewerten auch nach anderen Kriterien. Sie scheuen sich oft sogar vor Absolventen mit exzellenten Abschlüssen, da sie bei den Gehältern der großen Unternehmen einfach nicht mithalten können.
  4. Durchforsten Sie Ihr Netzwerk, wer kennt jemanden, der Sie kennt und für Sie eine gute Referenz abgibt.
  5. Bewerben Sie sich initiativ. Sprechen Sie direkt Fachleute an und versuchen Sie Recruiter oder die Personalabteilung zu umschiffen.

Sie schaffen den Wiedereinstieg

Ob Sie z.B. eine Krankheit im Lebenslauf erwähnen, hängt von der Krankheit ab. Pflege der Eltern oder Unfall können Sie durchaus in Ihrer Vita integrieren: “Auszeit aufgrund eines Autounfalls, inzwischen wieder 100 Prozent Einsatzbereit und 200 Prozent motiviert” oder “Rundum-Pflege der an Alzheimer erkrankten Mutter”.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Erkrankungen wie Krebs, Depressionen oder Burnout erwähnen Sie lieber nicht. Die wenigsten Personaler sind so sozial und denken im Sinne von Integration und Wiedereingliederung. Die meisten denken an Rückfälle oder Krankheitsausfälle.

5 Tipps für schwierige Situationen im Lebenslauf

  1. Wenn Sie sich in dieser Zeit um Ihre Kinder gekümmert haben, greifen Sie diese Tätigkeit als Familienmanager/in auf.
  2. Wenn Sie in dieser Zeit länger im Ausland waren, bauen Sie diese Zeit aus. Dabei sind Skills wie Sprachkompetenz und Internationalität besonders herauszustellen.
  3. Wenn Sie in dieser Zeit eine Weiterbildung absolviert haben, konzentrieren Sie sich darauf.
  4. Wenn Sie leider voll und ganz Ihrer Krankheit ausgeliefert waren empfehle ich den Lebenslauf anders zu gestalten. Bewerben Sie sich mit einem Qualifikations- und Kompetenzprofil. Dieses ist ohne Zeitleiste. Der Fokus liegt auf Ihrem beruflichen Fundament, Praxiserfahrungen, Erfolgen und Zusatzqualifikationen. Da es heutzutage zum Glück keine so strengen Richtlinien mehr gibt kann das gut bei kleinen und mittelständischen Unternehmen funktionieren.
  5. Aktivieren Sie Kontakte. Wer kann Ihnen bei der Jobsuche helfen? Nutzen Sie soziale Kanäle für die Jobsuche. Mit einem gut angelegten Xing und LinkedIn Profil vergrößern Sie Ihr Netzwerk und Ihren Bekanntheitsgrad und somit die Wahrscheinlichkeit einen Job zu bekommen.

Wie Sie wieder einen Job finden

Grundsätzlich gilt: Ob Berufseinstieg, Neuorientierung, Quereinstieg, Arbeitslosigkeit – Nur Geduld, Sie werden schon wieder einen Job finden!

Wenn Sie Berufseinsteiger sind ist es völlig normal, wenn Sie nicht sofort in eine Arbeit finden. Aufgrund von Kündigungen, beruflicher Neuorientierung oder eines Branchen- und Funktionswechsels können Lücken entstehen. Nicht verzweifeln. Gerade in der heutigen Zeit, ist es nicht außergewöhnlich, wenn das Projekt Jobsuche ein Jahr oder länger dauert.

5 Tipps für die Jobsuche

  1. Seien Sie nicht untätig in der Zeit.
  2. Schauen Sie sich Stellen an die Ihnen gefallen, gibt es in der Profilbeschreibung Qualifikationen, die Ihnen fehlen und die Sie relativ unproblematisch nachholen können?
  3. Vielleicht macht ein zusätzliches Studium oder eine Weiterbildung Sinn.
  4. Auch Ihnen empfehle ich Ihre Sozialen Kanäle für die Jobsuche zu nutzen. Positionieren Sie sich ganz klar mit Ihren Schwerpunkten. Denken Sie an wichtige Schlüsselworte und Schlagworte. Auf jeden Fall sollten die Worte “Herausforderung” und “Suche” nicht fehlen.
  5. Aktivieren Sie Kontakte. Wer kann Ihnen bei der Jobsuche helfen?

Fazit

Mein Abschluss Fazit: Bei all den Auslegungen und Gratwanderungen bleiben Sie authentisch und beweisen Sie Ihren Mut zur Lücke! Dann können Sie auch als Persönlichkeit überzeugen.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

8 Antworten zu “3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen”

  1. RT @SimoneJanson: 3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen – – Empfehlenswerter Beitrag ZaPiTMB37F

  2. #Lebenslauf #Lücken gekonnt umschiffen: – Empfehlenswerter Beitrag jKTx1ULc24

  3. 3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen | B E R U F E B I L D E R – – Empfehlenswerter Beitrag Z7DEX8yF6z Mut…

  4. RT @SimoneJanson: 3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen – – Empfehlenswerter Beitrag ZaPiTMB37F

  5. 3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen von Maja Skub… – Empfehlenswerter Beitrag 4jcgGbdTTS #Beruf #Bildung

  6. 3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen von… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag kttJWhEwG5

  7. 3 Mal 5 Tipps für den “perfekten” Lebenslauf: Schwierigkeiten gekonnt umschiffen von… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag iFujVKpbSb

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch