EnglishGerman

Kolumne DIE WELT über Teambuilding: Die Suche nach der verlorenen Motivation


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildrechte bei .

In der aktuellen WELT-Kolumne geht es diese Woche um Teambuilding – und darum, wie man unmotivierte Mitarbeiter wieder auf Trab bringen kann.

DIE WELT


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Mehr Kommunikation als ökonomischer Vorteil

Als Yahoo-Chefin Marissa Mayer 2013 verkündete, ihre Mitarbeiter dürften nicht mehr im Home Office arbeiten, war die Entrüstung ausgesprochen groß. Heute, anderthalb Jahre später scheint das auch ökonomisch ein Vorteil zu sein, sagt Steffen Hopf, Chef von Yahoo Deutschland: „Besonders die Teamarbeit profitiert.“

Denn wenn Teamgeist und Identifikation mit dem Unternehmen fehlen, ist das ein Problem. Seit 2001 erstellt das Beratungsunternehmen Gallup einen Engagement-Index für Deutschland. Laut den letzten Umfragen machen ganze 67 Prozent der Befragten Dienst nach Vorschrift und 17 Prozent haben innerlich gekündigt.

Teambuilding mit Schneeball-Effekt

Vielleicht hilft Teambuilding? Ich habe mir in der Schweiz die sogenannte Meeting-Trophy angesehen: Acht Teams lösen Aufgaben und treten zum Beispiel im Tretbootfahren oder beim Schneeballwerfen gegeneinander an.

Was aber passiert dabei? Zunächst die übliche Gruppendynamik: Wettbewerb schweißt durch Abgrenzen vom Gegner und gemeinsame Erfolge zusammen.

Interessante Rollenverteilung

Interessant die Rollenverteilung: Wer meldet sich freiwillig, wer bleibt im Hintergrund, wer gibt den Leithammel, wer versagt unter Stress und wer holt die Kohlen aus dem Feuer? Hier zeigen sich Charaktere und Verhaltensweisen wie im Job.

Sind die Teammitglieder zu unterschiedlich, kracht es, sind sie zu ähnlich, können sie die vielfältigen Herausforderungen nicht bewältigen. Am Ende hat das Team die Nase vorn, das all diese Gegensätze am besten vereint – Büro im Mikrokosmos eben. Und ich die Erkenntnis: Die simpelsten Aufgaben, wie etwa Salami-Knoten, bringen oft die größten Effekte.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 116 Leser nach Google Analytics
  2. 26 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Henryk Lüderitz
    Henryk Lüderitz

    RT @jobcollege: Aktuelle Kolumne in DIE WELT über Teambuilding: Die Suche nach der verlorenen Motivation: In d… #B…

  2. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Aktuelle Kolumne in DIE WELT über Teambuilding: Die Suche nach der verlorenen Motivation: In d… #Beruf #Bildung

  3. Berufebilder
    Berufebilder

    Aktuelle Kolumne in DIE WELT über Teambuilding: Die Such nach der verlorenen Motivation –

  4. Simone Janson
    Simone Janson

    Aktuelle Kolumne in DIE WELT über Teambuilding: Die Such nach der verlorenen Motivation –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.