Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 

Hier schreibt für Sie:

Maja_SkubellaMaja Skubella ist im Büro von Karriere und Entwicklung, Svenja Hofert für Berufsberatung und Bewerbungsberatung verantwortlich.Als studierte Kommunikationswirtin und psychologische Beraterin arbeitet Maja Skubella im Büro für Karriere und Entwicklung bei Svenja Hofert Neben Berufsberatung und Bewerbungsberatung für Bachelorabsolventen, Masterabsolventen, Neuorientierer sowie Wiedereinsteiger betreue sie die von Svenja Hofert ins Leben gerufene Plattform  KEXPA E-Books und Solutions. Maja Skubella, Mutter von drei Kindern berät zusätzlich auch Mütter und Väter, die nach der Kinderpause wieder einsteigen möchten und Hilfe benötigen. Mehr Informationen unter www.karriereundentwicklung.de/

6 Tipps für den geglückten Jobwechsel und Start beim neuen Arbeitgeber

Sie haben den Abgang aus dem alten Job erfolgreich geschafft. Damit Ihr Einstieg optimal verläuft, haben wir hier sechs Tipps für Sie zusammengestellt. neuerJob

Erfolgreich starten im neuen Job

Herzlichen Glückwunsch: Der alte Job liegt nun hinter Ihnen. Alle Dinge, die Sie noch für Ihr altes Unternehmen regeln mussten, konnten Sie auf Ihrer To-Do Liste abhaken.

Endlich können Sie sich voll und ganz auf den neuen Job konzentrieren und darauf freuen. Diese 6 Tipps sollten Sie dabei beachten.

  1. Stellen Sie Fragen: Ganz wichtig ist, dass Sie rechtzeitig Fragen stellen! Haben Sie keine Scheu, dass Sie jemanden “stören” könnten. Wenn Sie am Ende Dinge nicht wunschgemäß erledigen, müssen Sie dafür grade stehen. Informieren Sie sich darüber, was geplant ist und wie genau die Einarbeitung verlaufen soll. Das sind Fragen, die sollten Sie vor Ihrem ersten offiziellen Arbeitstag geklärt haben.  Erfragen Sie Ihren unmittelbaren  Ansprechpartner für inhaltliche und organisatorische Fragestellungen. Erkundigen Sie sich auch nach informellen Regeln im Unternehmen.
  2. Beobachten Sie viel! Gerade am Anfang ist es wichtig, dass Sie viel beobachten. So finden Sie heraus, wer wirklich das Sagen hat, wie der Umgangston und wie der Habitus gegenüber Kunden ist. Weiterhin finden Sie so heraus ob es Regeln gibt an die Sie sich halten sollten.
  3. Ihre neuen Kollegen – Der erste Tag. Begrüßen Sie alle Kollegen am ersten Tag, zugewandt mit einem festen Händedruck. Setzen oder stellen Sie sich kurz zu ihnen und unterhalten Sie sich. Ratsam ist eine Mischung aus Sach- und Smalltalk. Private Dinge müssen Sie nicht komplett ausklammern, aber nicht zu viel und nicht zu tief.
  4. Feiern Sie Ihren Einstand! Schauen Sie was in Ihrem neuen Unternehmen üblich ist. Auf jeden Fall sollten Sie aber nicht gleich am Anfang feiern. Ich empfehle etwas zu warten, um auch die Gepflogenheiten Ihrer neuen Abteilung besser kennenzulernen. Gern können Sie auch fragen, was üblich ist und wann es am besten passt.
  5. Führen Sie ein Einstiegstagebuch! Führen Sie über die ersten 100 Tage ein Tagebuch. Setzen Sie sich abends hin, ordnen Sie Ihre Gedanken, notieren Sie Eindrücke und schreiben Sie sich Fragen bzw. eine To-Do Liste auf. Dabei sollten sich beim Aufschreiben positive Eindrücke und kleine Anfangsschwierigkeiten, die Sie aufschreiben, die Waage halten.
  6. Holen Sie sich rechtzeitig Feedback ein! Feedback ist wichtig für Sie! Je mehr, desto besser! Spätestens nach den ersten sechs Wochen sollte ein Feedback-Gespräch erfolgen. Fragen Sie immer, was Sie besser machen können. Bedanken Sie sich für erfolgte Kritik und sehen Sie diese nicht als Angriff, sondern als Möglichkeit, Dinge zu optimieren. Sprechen Sie auch an, wenn Sie mit etwas nicht zurechtkommen.

Bücher zum Thema

4 Antworten zu “6 Tipps für den geglückten Jobwechsel und Start beim neuen Arbeitgeber”

  1. Jobs.de Karrieretipp sagt:

    Jobwechsel? Berufebilder.de hat 6 Tipps für den Neustart – Spannender Beitrago47eA1StBj Mehr Karriere-Tipps in unserem Blog: – Spannender BeitragT8sXbkFOkx

  2. KompetenzPartner sagt:

    Jobwechsel erfolgreich meistern – 2/2: 6 Tipps für den Neustart: Sie haben den Abgang aus dem … – Spannender BeitraghhvK9SaUge #Beruf #Bildung

  3. kanzlei-job sagt:

    Jobwechsel erfolgreich meistern – 2/2: 6 Tipps für den Neustart: Sie haben den Abgang aus dem alten Job erfolg… – Spannender Beitrag3y0cjwyiOn

  4. NEW SEARCH sagt:

    RT @Berufebilder: Jobwechsel erfolgreich meistern – 2/2: 6 Tipps für den Neustart – – Spannender Beitrag8zXXbouxKX

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!