Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir bieten Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns mit dem Bundesbildungsministerium als Partner für mehr Nachhaltigkeit. Unser Verlag gibt Print/Online Bücher, Magazine, eKurse heraus – mit über 20 Jahren Erfahrung im Corporate Publishing sowie Kunden wie Samsung, Otto, staatliche Institutionen. Dahinter steht Simone Janson, deutsche Top10 Bloggerin, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Urheberrechte: Bildmaterial selbst erstellt von Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®. visiticeland.com hat unsere Reise nach Island durch Übernahme der Reisekosten unterstützt.  WOW air hat unsere Reise nach Island durch Übernahme der Reisekosten unterstützt. 


Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

  • Besser verhandeln & richtig gut verkaufen lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Kunst der Business-Verführung {+AddOn nach Wunsch}
  • Golfplatzmanagement – die geheime Erfolgsstrategie {+AddOn nach Wunsch}
  • Unersetzbar werden für den Chef {+AddOn nach Wunsch}
  • Ordnung wie Magie {+AddOn nach Wunsch}
  • Beherrsch die Zeit! Projektmanagement mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Bewerbung des Drachen {+AddOn nach Wunsch}
  • Mitarbeitergespräche & Jobinterviews führen {+AddOn nach Wunsch}
  • Wahrheit Kür Pflicht. Souverän leben & arbeiten zwischen Anpassung & Freiheit {+AddOn nach Wunsch}
  • Manipulationstechniken – Psychologie des Überzeugens {+AddOn nach Wunsch}
  • Prokrastination überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Regeln Brechen! Sag Nein ohne Skrupel {+AddOn nach Wunsch}
  • Macht & Wirkung {+AddOn nach Wunsch}
  • Digital sichtbar werden & überzeugen {+AddOn nach Wunsch}
  • Kompetenz zählt! So zeigen Sie Leistungswillen & Skills {+AddOn nach Wunsch}
  • Erziehungsratgeber für Chefs & Kollegen {+AddOn nach Wunsch}
  • Agiles Projektmanagement {+AddOn nach Wunsch}
  • Gewohnheiten ändern {+AddOn nach Wunsch}
  • Vergesst!! Eure Ziele {+AddOn nach Wunsch}

Berufsbild! Vulkan-Guide zum Eyjafjallajökull: Lieber Island als Karibik

Bisher 8497 Leser, 1230 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

In Island tickt man ein wenig anders, das zeigt das Beispiel von Kari Hrafn þorbergsson, der als Marine-Ingenieur in der Karibik arbeitet. Eigentlich. Aber das Klima im rauen Island gefällt ihm besser – daher fährt er in seinem Heimat-Urlaub Touristen auf Vulkane.

Island

Jeep-Fahrt auf den Eyjafjallajökull

Kari ist ein guter Fahrer: zielsicher steuert er den Jeep über Lavabrocken, Geröllfelder und durch den Schnee. Selbst als wir die Wolken durchqueren und um uns herum alles weiß ist, gibt er nicht auf, sondern bringt uns mit Hilfe des GPS kontinuierlich weiter nach oben zum Gipfel des Eyjafjallajökull, jenem Vulkan, der 2010 den Flugverkehr in ganzu Europa lahm legte.

Dabei bohrt der fünfundzwanzigjährige hauptberuflich nach geothermischer Energie in der Karibik, auf Monserrat und in der Dominikanischen Republik. Zur Zeit arbeitet er für ein isländisches Unternehmen, das weltweit nach geothermischer Energie bohrt. Den Job hier macht er nur, weil es Spaß macht.

Im Hauptjob geothermische Bohrungen in der Karibik

5 Jahr lang hat Kari, der aus Hella an der isländischen Südküste stammt, an der Velskoli Islands Marine Ingenieuring studiert und dannach bei er isländischen Marine gearbeitet: “Wir waren damals viel im Mitttelmeer, vor Spanien oder Griechenlamd unterwegs” berichtet er.

Seit Oktober arbeitet er nun bei Islandic Drilling. Den Job hat er über eine Zeitungsanzeige gefunden. Es gibt vier Unternehmen in Island, die auf diesen Bereich spezialisiert sind. Seit der Krise 2008 müssen sie allerdings auch zunehmend im Ausland nach Aufträgen suchen.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Best of HR – Berufebilder.de®

Vulkantouren nur zum Spaß

Kari ist nun immer einen Monat in der Karibik und fliegt dann zum Urlaub für einen Monat nach Island zurück. Die Vulkantouren mit dem Superjeep macht er nur zum Spaß.


Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Ein Freund von ihm hat vor zwei Jahren die Firma South Coast Adventures gegründet. Die Jeeps haben wir selbst mit den besonders großen Rädern ausgerüstet, erzählt er. Das sei bedeutend billiger. Und auch sonst weiß Kari einiges über die Beschaffenheit der Autos zu berichten, die die Touren erst möglich machen.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Was tun, wenn der Jeep steckenbleibt?

“Eine besondere Qualifikation braucht man dazu nicht”, sagt er. Allerdings arbeitet Kari als freiwillger Helfer in einem Rettungsteam. Außerdem fährt er bereits seit seiner Jugend Superjeep.

Daher weiß er genau, was er tun muss, wenn der Jeep im Schnee beispielsweise nicht mehr vorankommt. “Im Winter, wenn mehr Schnee liegt, fahren wir mit zwei Autos, das ist sicher, weil einer den anderen aus dem Schnee ziehen kann.”

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Lieber Island als Neuseeland

“Nächste Woche geht es wieder los in die Karibik”, erzählt Kari. Im kommenden Jahr wird er auch in Neuseeland arbeiten. Dass er in seinem Job viel reisen wrde, war ihm schon im Studium klar. “Das ist wie bei Fischern hier auf Island, die oft Wochenlang auf dem Meer sind” kommentiert er lakonisch.

Für den Moment ist sein Job daher in Ordnung. Doch Kari lebt gerne auf Island: “Ich mag das isländische Wetter”, erzählt er, der bei 10 Grad in kurzen Hosen herumläuft, weil ja schließlich Sommer ist. Und manchmal findet er es schade, dass seine Freunde in Island lustige Dinge tun und er nicht dabei sein kann.

Sein ganzes Leben möchte Kari daher nicht durch die Welt reisen: “Wenn ich das gleiche Geld bekommen könnte, um in Island Touristen herumzufahren, würde ich hier bleiben”, fasst er zusammen.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

4,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

29,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

Eine Antwort zu „Berufsbild! Vulkan-Guide zum Eyjafjallajökull: Lieber Island als Karibik“

  1. KompetenzPartner

    Island – Vulkan-Guide zum Eyjafjallajökull: Lieber Island als Karibik von Simone Janson: Isla… – Empfehlenswerter Beitrag aUBUD4QNbx #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch