Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine sowie eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Hier finden Sie die handverlesenen Buch-Empfehlungen unserer Redaktion in Kooperation mit unserem Partner Managementbuch.de zu den Themen Wirtschaft, Business & Sachbuch. Zur Redaktion gehören: Stephan Lamprecht, Christiane Kürschner, Wolfgang Hanfstein, Oliver Ibelshäuser & Damian Sicking. Die Bücher wurden kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt, Bildrechte beim Verlag. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson


Damian SickingHier schreibt für Sie: Damian Sicking hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als Fach-Journalist und (Chef-) Redakteur, u.a. für Management-Journal.de oder Roter-Reiter.de.Zudem ist er als Speaker und Moderator großer wie kleiner Veranstaltungen gefragt. Ende 2016 hat er unter dem Pseudonym “Bernhard Diener” sein zweites Buch veröffentlicht. Vor seiner beruflichen Laufbahn hat er Philosophie, Germanistik, Allgemeine Sprachwissenschaften und Sport studiert. Er lebt mit seiner Familie in München. Alle Texte von Damian Sicking.
85Hier schreibt für Sie: Oliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text und Vision. Er war leitender Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften, hat für Microsoft u.a. in der Lokalisierung gearbeitet, IT-Fachbücher verfasst und berät Unternehmen zu IT-Sicherheitsthemen. Zudem ist er Dozent an einer Münchender Privatschule. Als Redakteur des Rezensionsportals Roter-Reiter verfasst er regelmäßig Rezensionen. Alle Texte von Oliver Ibelshäuser.
38Hier schreibt für Sie: Wolfgang Hanfstein ist u.a. Mitbegründer und Chefredakteur von Managementbuch.de, der führenden Buchhandlung für Führungskräfte, Unternehmer und Selbständige.Wolfgang Hanfstein ist Mitbegründer und Chefredakteur der Rezensionsmagazine Managementbuch-Review.de und www.roter-reiter.de. sowie von Managementbuch.de, der führenden Buchhandlung für Führungskräfte, Unternehmer und Selbständige. Seit vielen Jahren bewertet und rezensiert er die relevanten Neuerscheinungen in den Bereichen Wirtschaft, Management und Selbstmanagement. Dafür durchkämmt er mit der Redaktion von Managementbuch.de die Programme aller wichtigen Verlage. Mit dem Ziel, Leser schnell zum richtigen Buch zu führen. Und für gute Bücher viele Leser zu gewinnen. Alle Texte von Wolfgang Hanfstein.

  • Best Practice: Führung fit für die Zukunft {+AddOn nach Wunsch}
  • Neustart statt Midlife Crisis {+AddOn nach Wunsch}
  • Zurück zur Quelle {+AddOn nach Wunsch}
  • Mitarbeitergespräche & Jobinterviews führen {+AddOn nach Wunsch}
  • Outplacement {+AddOn nach Wunsch}
  • Geschäftsreisen organisieren {+AddOn nach Wunsch}
  • Digital Detox {+AddOn nach Wunsch}
  • Gib die Arbeit ab! Delegieren als Anti-Stress-Methode Nr. 1 {+AddOn nach Wunsch}
  • Mach was ich will {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Ananas-Strategie – Networking für jeden Typ {+AddOn nach Wunsch}
  • Faul sein trotzdem reich werden & bleiben {+AddOn nach Wunsch}
  • Das Geheimnis der Intuition {+AddOn nach Wunsch}
  • Glück anziehen & Wege zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Stressfrei & Entspannt Leben & Arbeiten mit Achtsamkeit {+AddOn nach Wunsch}
  • Immer mit dem Kopf durch die Wand! Unmögliche Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Sag Nein zur Mental Load Falle {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache & Geheimnisse nonverbaler Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Unbesiegbar mit Erfolgsmindset {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolgreich Umgang mit Geld lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Spannend! Präsentieren wie in Hollywood {+AddOn nach Wunsch}

Die 5 Besten Bücher um Ideen in Erfolge zu verwandeln: Hauptsache Ziele erreichen {Lese-Tipp}

Bisher 5182 Leser, 1137 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Tipp: Diese Bücher können Sie hier direkt einsehen & bestellen (via Amazon)!
Die 5 Besten Bücher um Ideen in Erfolge zu verwandeln: Hauptsache Ziele erreichen {Lese-Tipp}

Eigenverantwortung wird immer wichtiger – sowohl im Beruf als auch im ganzen Leben. Und damit auch die Fähigkeit, sich setzen und diese auch zu erreichen. Doch die Umsetzung ist meist schwieriger als gedacht. So erreicht man Ziele dennoch.

Ziele setzen – Ziele erreichen

Es ist ja nicht so, dass wir keine Ziele hätten. Im Gegenteil. An Zielen mangelt es uns nicht. Ziele finden, setzen, erreichen sind ein Dauerthema. Der eine will mal schnell zehn Kilo abnehmen, der andere mehr Sport machen, der dritte den Marathon unter vier Stunden finishen, der vierte die schon lange verdiente Beförderung endlich mal klarmachen und und und. Nein, Ziele haben ist nicht das Problem.

Das wahre Problem liegt woanders: Es hapert weniger am Finden und Setzen als vielmehr daran, unsere Ziele auch zu erreichen. Die Umsetzung ist das, was uns immer wieder herausfordert und häufig genug auch frustriert. Hans-Georg Willmann zeigt in “Verblüffend einfach Ziele erreichen”, wie es uns doch gelingt. – Und es zeigt sich: Es ist gar nicht so schwer.

11 kleine Tricks mit großer Wirkung

Wie gut, dass es Menschen gibt, die uns dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen. Hans-Georg Willmann ist einer von ihnen. Der Diplom-Psychologe und Coach bezeichnet sich selbst als “Experte für Willenskraft und Zielerreichung”.

Jetzt hat Willmann ein Büchlein geschrieben. Unter dem Titel “Verblüffend einfach Ziele erreichen” gibt er elf kleine Tricks mit großer Wirkung. Was für ein Versprechen! Da wäre man ja schön blöd, wenn man nicht zumindest mal in dieses Buch reinschauen und sich von den Erfahrungen des Meisters inspirieren ließe.

Sich selbst die richtigen Fragen stellen

Wenn wir immer wieder an unseren Zielsetzungen scheitern, dann müssen wir uns ein paar Fragen stellen, sagt Willmann. Diese wichtigsten Fragen lauten:

  • Was will ich erreichen?
  • Warum will ich das erreichen? (Für mich übrigens die wichtigste Frage.)
  • Wann will ich damit anfangen?
  • Wie will ich es machen?
  • Wo sehe ich Hindernisse?
  • Wer kann mir helfen?

Umsetzbare und praxistaugliche Tipps

Das alles sind wichtige Fragen, deren Beantwortung uns helfen kann, unsere Ziele zu erreichen. Doch um eins kommen wir trotzdem nicht herum: In der alltäglichen Praxis daran zu arbeiten. Und da beginnt nun einmal, wie wir alle wissen, auch der längste Weg mit dem ersten Schritt. “Anfangen” heißt denn auch ein Kapitel in Willmanns Buch, in dem es genau darum geht.

Andere Kapitel heißen

  • “Aufhören”,
  • “Sortieren”,
  • “Begrenzen”,
  • “Befreien”,
  • “Automatisieren”
  • oder “Abschalten”.

Der einfache Weg zum Erfolg

In jedem Kapitel dieses gut geschriebenen Buches erhält man umsetzbare und praxistaugliche Anregungen oder Tipps, die es einem ermöglichen, seine ganz persönlichen Ziele zu erreichen.

“Verblüffend einfach Ziele erreichen” von Hans-Georg Willmann ist ein klasse Buch für alle Menschen, die Ziele haben und diese Ziele auch erreichen wollen. Das Buch ist wunderbar zu lesen, inspirierend, unterhaltsam und – auch schön – mit gut 150 Seiten nicht zu dick.

Der neue Scherer: Dafür hat sich das Lesen lernen gelohnt

Das neue Buch von Bestsellerautor Hermann Scherer ist soeben erschienen. Voller Schwung ermuntert er uns dazu, uns aus den selbsgesetzten Grenzen zu befreien, größer zu denken und uns zu selbstbestimmten Menschen zu entwickeln. Mitreißend geschrieben, macht es Lust darauf, Neues zu wagen.

Große Denker, hat mal jemand gesagt, haben in ihrem Leben nur ein einziges Thema, das sie in ihren Reden und Schriften immer wieder variieren. Wenn das so ist, dann dürfen wir Hermann Scherer wohl zu den großen Denkern zählen.

Konzentriere dich auf das Wesentliche und lass dich nicht ablenken!

Denn Scherer hat in seinen Büchern und Vorträgen im Wesentlichen auch nur ein Thema. Es lautet: “Lieber Leser, lieber Zuhörer, Du bist in dieses Leben geworfen, jetzt mach auch was draus und lass dich nicht so hängen.”

Genau darum geht es auch im neuen Buch Scherers. Es heißt “Fokus!”, mit Ausrufezeichen, ist also eine Aufforderung, eine Anweisung, ein Befehl. Scherers Botschaft lautet:

Finde heraus, was Du erreichen willst in Deinem Leben, was dich glücklich macht, und dann konzentriere dich darauf, dies zu erreichen und lass dich nicht von den Verlockungen und Ablenkungen rechts und links von Deinem Weg wegführen.

Rechnet sich Menschlichkeit?

“Wofür bist Du angetreten?” heißt zum Beispiel ein Kapitel, ein anderes “Rechnet sich Menschlichkeit?”, “Die Angst findet dich immer” ein drittes. Scherer redet auch in diesem Buch wieder sehr viel über sich selbst, über seine Ängste, über seine Marotten, über seine Schwächen und Fehler.

Und selbstredend auch über seinen (Weg zum) Erfolg. Damit schafft er aber nicht, wie man meinen könnte, Distanz zum Leser. Im Gegenteil. Dadurch dass Scherer sich als genauso kleines Menschlein wie wir alle beschreibt – mit Ängsten, Hoffnungen, Schwächen, Ungeschicklichkeiten und Macken -, stellt er eine sympathische Nähe her.

Inhaltlich und optisch ganz großes Kino

Scherer ist aber nicht nur Denker. Scherer ist auch Künstler. Vielleicht ist er sogar vor allem Künstler. Ein Verpackungskünstler, um genau zu sein, und das soll in keiner Weise despektierlich sein. Es sind weniger die Inhalte, die bei ihm so faszinieren – Vieles hat man anderswo schon einmal gelesen oder gehört.

Aber WIE Scherer seine Inhalte rüberbringt – im Buch wie auch in seinen  Vorträgen -, WIE er seine Botschaften und Messages verpackt, das ist meisterhaft. Wer’s nicht glaubt, der soll sich unbedingt dieses Buch “Fokus!” besorgen. Übrigens: Käufer des Buches erhalten einen Gutschein für einen Vortrag mit Hermann Scherer. Auch ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Vielleicht haben Sie sich vorgenommen, in diesem Jahr kein einziges Buch zu lesen. Falls dies so ist, werfen Sie diesen Vorsatz über Bord und machen Sie eine Ausnahme: Besorgen Sie sich das Buch “Fokus!” von Hermann Scherer. Glänzende und anregende Unterhaltung für intelligente Menschen.

Unternehmenskrisen vorhersehen, frühzeitig bekämpfen und abschließend bewältigen

In Unternehmenkrisen müssen um die 80% der Manager gehen. Was können Führungskräfte in solchen Situationen unternehmen, damit es nicht auch sie trifft? In ihrem sehr überzeugenden Ratgeber zeigt Paula Brandt, worauf es ankommt. Wichtig ist allerdings, dass die Weichen rechtzeitig gestellt werden. In der Krise ist es meist zu spät!

“Es gibt keine Anleitung für das optimale Verhalten im Krisenfall, schreibt Paula Brandt in ihrem lesenswerten Buch “Mayday aus der Chefetage”. In ihrem erstklassigen Managementratgeber sucht sie nicht nach Patentrezepten, die sich in schmissigen Formeln verklausulieren lassen.

AUA – Erste Hilfe für Unternehmen auf der Intensivstation

Stattdessen spürt sie akribisch die typischen Muster auf, die Unternehmen in finanzielle oder organisatorische Schieflage bringen, und stellt dabei die tragende Rolle der Manager heraus – für das Scheitern und vor allem für die Rettung.

Jede Krise, so die Autorin ist mit Schmerz verbunden – das betrifft auch die späteren Heilungsmaßnahmen, die sich mit dem AUA-Programm kennzeichnen lassen: “Abbau – Umbau – Aufbau”. In zahlreichen kurzen Fallbeispielen erklärt Brandt die unterschiedlichen Phasen der Krisenbewältigung szenarisch.

Handlungserfordernisse stehen im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Handlungserfordernisse der Führungsfiguren. Auch unangenehme Wahrheiten (Sanierung, Mehrarbeit, Lohnverzicht), so die Autorin, werden von der Belegschaft akzeptiert, sofern der Maßnahmenplan überzeugend und transparent dargelegt wird.

Wie Sie als Manager eben diese Vertrauensbrücke zu Ihren Mitarbeitern schlagen, das bildet im dritten Teil des Buches einen Schwerpunkt. Dieses Persönlichkeitstraining nimmt die Autorin ganz konkret anhand der Alltagssituationen der mittelständischen und großen Firmen in Deutschland vor.

Überleben in der Krise – die Balance-Methode

Mit Hilfe der von ihr entwickelte Krisenbalance-Methode (“Kill he crisis before it kills you”) sind Sie in der Lage, die drei individuellen Faktoren

  • “Authentizität” (Verantwortung übernehmen, Werte darstellen),
  • “Ratio” (kühlen Kopf bewahren) und
  • “Körper” (die eigene Angst im Griff haben)

ins Gleichgewicht zu bringen, um die Rolle des Steuermannes zu übernehmen, der das Schiff wieder in ruhigere Gewässer bringt.

Grundlagen der Krisenarbeit

Die Praxis steht im Vordergrund. Brandt beleuchtet aber auch theoretische Modelle und Grundlagen der Krisenarbeit.

Ein sehr guter, praxisnaher Ratgeber für Führungskräfte, die das Buch möglichst vor dem Untergangsszenario lesen sollten. Für Berater und Business-Trainer ist “Mayday aus der Chefetage” ebenfalls Pflichtprogramm.

Für Start-ups und Konzerne, für Freiberufler und Führungskräfte

Er ist vielleicht wirklich durchgeknallt. Und gleichzeitig erfolgreich, wie kaum ein anderer. Richard Branson. Sein neues Buch ist Karriere-Ratgeber, Business-Handbuch, Führungsbibel und Marketing-Handbuch in einem. Es ist ein Buch, in dem Branson Fragen beantwortet, die ihm häufig gestellt werden. Toller Input, sehr unterhaltsam, sehr lehrreich.

Wer es kann, der macht es. Wer es nicht kann, wird Berater. Ein Sprichwort, das auf Richard Branson nicht zutrifft. Denn der Virgin-Boss hat wie wenige andere gezeigt, wie man erfolgreich Unternehmen aus dem Boden stampft und oben hält.

Und mit “Like a Virgin” legt er einen tollen “Ratgeber” vor. Es ist ein Frage- und Antwort-Buch, in dem Branson beschreibt, wie er seine Ideen in Erfolge verwandelt. Ein Buch für junge Führungskräfte und alte Hasen, ein Buch für Unternehmer und Freiberufler, ein Buch für Leute, die ihr eigenes Ding machen wollen.

Die Gelegenheit, Richard Branson mit Fragen zu löchern

Ausgangspunkt für das Buch sind die vielen, immer wiederkehrenden Fragen, die Richard Branson ständig gestellt werden. Per eMail, am Telefon oder wenn er irgendwo als der erkannt wird, der er ist:

Ballonfahrer, Abenteurer, Weltumsegler, Weltraumtouristiker, Plattenhändler, Mobilfunkanbieter, Banker und, und, und. Erfrischend an seinem Buch: Er sitzt nicht auf dem hohen Ross, verkündet auch keine scheinbaren Erfolgsgesetze, sondern beschreibt, wie er in unterschiedlichen Situationen gehandelt hat.

Themenbreite für 10 Fachbücher

In lockerem Erzählton sagt er, warum Home-Office gut sein kann (in seinem Fall war es ein Hausboot in London), wann man eine Marke umbenennen soll, wie in seinen Unternehmen Entscheidungen gefällt werden, was gutes Marketing ausmacht und was es bedeutet, wenn ein Unternehmen “Spirit” hat.

Eine Themenbreite, die gut für zehn Fachbücher ist – von “So schreibe ich einen Business-Plan” über “A-Z der Personalarbeit” bis zu “Die Grundregeln des Marketing”. “Like a Virgin” macht diese Fachbücher nicht überflüssig. #

Unternehmer sein muss Spaß machen

Denn Branson liefert weder Kennzahlen noch Theorien noch Schaubilder. Aber die Lektüre seines Buches hilft enorm dabei, all diese Fachgebiete in einem anderen Licht zu sehen.

Nämlich in dem Licht “Wie mache ich meinen Job erfolgreich und damit mein Unternehmen”. Ebenso zentral wie verblüffend ist Richard Bransons Botschaft: “Es muss Spaß machen”. Holla.

Input für die großen Ziele

Bei Business-Gurus wie Fredmund Malik würde da erst mal das Wörtchen “Profit” auftauchen. Natürlich auch für Richard Branson eine wichtige Kategorie. Allerdings eher Folge, denn Ziel.

Es ist fantastischer Input, den Richard Branson allen liefert, die Großes schaffen wollen. Und herrlich unkonventionell. Wo andere über Managementtheorien schreiben, bringt es Branson, der innerhalb weniger Jahrzehnte ein Unternehmen mit über 50.000 Mitarbeitern geschaffen hat, auf den Punkt.

Business-Regeln auf den Punkt gebracht

Macht kurzerhand den CEO zum “Chief Enabling Officer”. Und arbeitet daran, seine Mitarbeiter zu “Intrapreneuren” zu machen – zu Unternehmern im Unternehmen.

Fazit: Richard Bransons Buch “Like a Virgin” ist unkonventioneller Input und guter Rat von einem, der Bescheid weiß. Anregend für alle, die Arbeit und Erfolg jenseits des Mainstream suchen.

Die Pille, für die sie ein Vermögen zahlen würden

Alle reden von Burnout. Nur Läufer nicht” – nach diesem Motto zeigt Dr. Ulrich Strunz eine gute Möglichkeit, dem Stress im Beruf und im Alltag aktiv zu begegnen und so einem Burnout vorzubeugen. Denn Laufen ist eines der wichtigsten Karriere-Soft-Skills.

“Laufend gesund” liest sich wie eine Speisekarte beim Edel-Italiener: Man ist schnell durch und bekommt unglaublich Appetit. Allerdings nicht auf Carpaccio oder gegrillte Goldbrasse, sondern auf Bewegung.

Am besten sofort. Ab in den Park! Denn Laufpapst Ulrich Strunz zieht hier alle Register, um Sie fürs Laufen zu begeistern: “Laufen ist die Pille, für die Sie ein Vermögen zahlen würden.”

Gesundheit und Ausdauer als Soft Skill

In seinem neuesten Buch geht er aber über das reine Laufen hinaus und bringt zusammen, was zusammengehört: Meditieren und Laufen. Denn Gesundheit ist eines der wichtigsten und unterschätztestn Soft-Skills für den Karriere-Erfolg.

“Laufend gesund” ist ein modernes und weitsichtiges Fitness-Buch, für alle, denen es nicht um sportliche Höchstleistungen geht, sondern um den Einklang von seelischer oder körperlicher Gesundheit.

Im Laufschritt aus der Burnout-Falle

Am Beispiel “Laufen” entwickelt Strunz eine universelle Glücksformel, die belastbarer und optimistischer macht und vor psychischen und körperlichen Erkrankungen schützt.

“Alle reden von Burnout. Nur Läufer nicht.” Klingt wie “schon mal gehört”. Ist es aber nicht, denn Strunz erzählt im Stakkato-Stil: kurze Kapitel, schnelle Sätze, die das Wesentliche auf den Punkt bringen.

Gene sind nichts

Mit Überraschungen wie der Erkenntnis, dass Sie das Gerede von genetischer Veranlagung gleich wieder vergessen können.Vielmehr kommt es darauf an, am Ball zu bleiben.

“Gene bedeuten nix.” Ihre Vitalität bestimmen Sie selbst und jeden Tag neu. Strunz verrät die Rezeptur dafür in seinem Buch. Mit vielen alltagsnahen Tipps, Interviews mit Sport-Assen, neuen medizinischen Erkenntnissen und nachdenklichen Zwischentönen.

Joggen ist die beste Meditation

Es muss gewiss kein 10km-Lauf sein, den Sie in 55 Minuten absolvieren. Strunz rät (nicht nur Einsteigern) zum meditativen Laufen, dem “unanstrengenden Kinderlauf”.

30 bis 45 Minuten bei mäßigem Tempo. Dieses Pensum reicht aus, um den Kopf freizukriegen und (bei regelmäßigem Einsatz) auch, um die Hüftpölsterchen zu reduzieren. Tipp: Am besten morgens noch vor dem Frühstück loslegen. Dann ist die Fettverbrennung am besten.

Nur nicht ans Finanzamt denken

Und dank der “Medi”-Techniken von Strunz kreisen die Gedanken auch nicht um Finanzamt oder Abgabetermine im Büro.

Strunz zeigt, dass moderne Meditation kein fernöstlicher Eso-Quark sein muss, sondern Ihnen die Fähigkeit gibt, besser hinzuschauen und hinzuhören, wenn es um Ihre Gefühle geht. Und das auszublenden, was nervt (“Störsender ausschalten”). Das perfekte Rahmenprogramm für einen entspannenden Lauf.

Mehr Lebensqualität durch Laufen

Strunz bringt hier zusammen, was zusammengehört: Meditieren und Laufen. Die Jogging-Runde, richtig vorbereitet und “mit Spirit” absolviert, entschlackt Körper und Seele. Eine bessere Figur ist nur ein Nebeneffekt.

Eine bessere Lebensqualität ist das Ergebnis. “Laufend gesund” ist ein wunderbar modernes und weitsichtiges Fitness-Buch. Sportschuhe an, Sorgen-Modus auf “aus” und los!”

Ins Buch schauen & bestellen

Sie können diese Bücher direkt via Amazon bestellen, einen Blick ins Buch werfen oder weitere bibliographische Daten erfahren. Dazu einfach auf das Bild klicken. Sie können auch die gesamte Rezension hier lesen!

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

11 Antworten zu „Die 5 Besten Bücher um Ideen in Erfolge zu verwandeln: Hauptsache Ziele erreichen {Lese-Tipp}“

  1. Hallo
    Danke für die tollen Tipps!

  2. Ziele erreichen leicht gemacht: 11 kleine Tricks zum Erfolg von Damian Sicking – Empfehlenswerter Beitrag mB7VMQUIVV – Empfehlenswerter Beitrag oCi9atlzst

  3. Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! von Damian Sickin… – Empfehlenswerter Beitrag TaUkadZSoF #Beruf #Bildung

  4. Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! von Damian… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag zna6ljCiwB

  5. Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! von Damian… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag rjygykTfLe

  6. Wie Manager Unternehmenskrisen überleben: Der Kündigung vorbeugen von Oliver Ibelshäuser – Empfehlenswerter Beitrag P3FwgzlH9Y #HR #hrblogs

  7. RT @FK_Verband: Ratgeber: In Unternehmenkrisen müssen um die 80% der Manager gehen. Wie Führungskräfte vorbeugen. – Empfehlenswerter Beitrag FnaJzklNOR v…

  8. Wie Manager Unternehmenskrisen überleben: Der Kündigung vorbeugen von Oliver Ibelshäuser: In U… – Empfehlenswerter Beitrag gFMLUOSxuq #Beruf #Bildung

  9. Ratgeber: In Unternehmenkrisen müssen um die 80% der Manager gehen. Wie Führungskräfte vorbeugen. – Empfehlenswerter Beitrag FnaJzklNOR via @Berufebilder

  10. Wie Manager Unternehmenskrisen überleben: Der Kündigung vorbeugen von Oliver Ibelshäuser via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag lZolG90AKb

  11. Wie Manager Unternehmenskrisen überleben: Der Kündigung vorbeugen von Oliver Ibelshäuser via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag 0lvv0voywp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch