Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildrechte bei Südtirol Marketing/Stefano Scatà & Hannes Niederkofler. Außerdem Die Französische Zentrale für Tourismus hat die Kosten für Flug und Unterkünfte auf diversen Recherchereisen übernommen. BLS Business Location Südtirol – Alto Adige hat uns finanziell und durch die Übernahme von Reisekosten unterstüzt. Deauville Tourisme hat unsere Recherche vor Ort und die Anreise ab Paris unterstützt. Emilia Romagna Tourismo hat diverse unserer Recherche-Reisen durch Übernahme der Reisekosten unterstützt. Falkensteiner Hotels hat für unsere Recherchereise Anreise- und Aufenthaltskosten übernommen. Bildmaterial selbst erstellt von Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®. Interlaken Congress & Events AG hat unseren Rechercheaufenthalt unterstützt. Kärnten-Werbung hat uns durch Übernahme von Reisekosten unterstützt. SV Hotel haben mehrere unserer Recherche-Reisen durch Übernahme der Aufenthalts-Kosten unterstützt. Swiss hat unseren Recherchereise unterstützt. Switzerland Convention & Incentive Bureau hat mehrere Recherche-Reisen unterstützt. Thalys hat unsere Reise nach Frankreich unterstützt.  

Hier schreibt für Sie:

Simone Janson ist VerlegerinBeraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

Die 6 Besten Hollywood-Tagungs-Locations: U2 Cate Blanchet Madonna & Co {Leser-Reise-Tipp}

  • de-cover-myth-motivation
  • de-cover-digital-manipulation
  • de-cover-restart
  • de-cover-financial-crisis
  • en-cover-money-now.jpg
  • en-cover-source.jpg
  • en-cover-make-money-relaxed-way.jpg
  • de-cover-stratey-desicion
  • de-cover-recruiting-knowledge
  • de-cover-lose-control
  • de-cover-sell-yourself
  • de-cover-yes-no-maybe
  • en-cover-what-do-i-want.jpg
  • de-cover-speechless.jpg
  • de-cover-teamgeist
  • de-cover-strategy-power-success
  • de-cover-good-writing
  • de-cover-say-no-success.jpg
  • de-cover-restart-midlife
  • de-cover-agile-projectmanagement

Wenn Unternehmen Meetings, Konferenzen oder Events planen, wird die Location dafür meist nach praktischen Erwägungen ausgesucht. Was oft fehlt: Inspiration, z.B. durch einen gewissen Glam-Faktor oder den Hauch des Besonderen. Spannende Alternativen bieten z.B. Filmlocations und andere prominente Orte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Inhalt Verbergen

Film-Drehorte bieten Inspirierte Meeting- und Konferenz-Locations

Wenn Unternehmen Meetings, Konferenzen oder Events planen, wird die Location dafür meist nach praktischen Erwägungen ausgesucht. Was oft fehlt: Inspiration, z.B. durch einen gewissen Glam-Faktor oder den Hauch des Besonderen. Dabei gibt es durchaus spannende Alternativen.

Wie viele Leute passen in den Raum? Wie sieht die technische Ausstattung aus? Und oft genug: Wie teuer ist der Raum eigentlich? Was dabei oft vergessen wird: Oft sollen diese Veranstaltungen ja auch inspirieren und ein gewisses Image in der Öffentlichkeit erzeugen. Was also wäre, wenn die Location ein ehemaliger James-Bond-Drehort ist oder U2 gehört ? Aufmerksamkeit garantiert, würde ich sagen! Denn zum einen öffnet eine ungewöhnliche Umgebung förmlich die Köpfe für neue Ideen, zum anderen garantiert sie aber auch erhöhtes Interesse durch die Presse, die dann eher über das Event berichten.

1. Tagungen in Deauville – Das Cannes des Nordens

Wer Hollywood-Stars wie Harrison Ford, Cate Blanchet, Keanu Reves oder Orlando Bloom treffen will, sollte nach Deauville in der Normandie fahren: Hier findet jährlich das amerikanische Filmfestival, nach Cannes das zweitwichtigste Frankreichs, statt. Die Locations können auch für Meetings gebucht werden.

hollywood-deauville-normandie-france-5

60.000 Festivalbesucher jedes Jahr

Der kleine Ort mit nur einigen tausend Einwohnern beherbergt mit seinem 1992 gebauten Kongresscenter jedes Jahr im September 60.000 Festivalbesucher des amerikanischen Filmvestivals. Für Massenveranstaltungen ist der kleine Ort trotz seiner geringen Größe bestens ausgerüstet: Während meiner Anwesenheit fand ein gut organisierter Triathlon mit über 1000 Teilnehmern statt.

hollywood-deauville-normandie-france-11

Das Filmfestival hingegen findet in verschiedenen Kinosälen, u.a. im Kongresszentrum und im Kasino statt, wo es Kinosääle gibt. Das 1992 gebaute Kongresszentrum gleich am Strand bietet 22 kleinere Seminarräume und zwei Auditorien zur Verfügung, der größte bietet Platz für 1447 Personen. Außerdem gibt es Messehallen für bis zu 7.000 Quadratmetern. Auch im Kasino gegenüber steht ein italienisches Theater für bis zu 500 Personen zur Verfügung.

Tipp: Zu diesem oder ähnlichen Themen bieten wir Ihnen regelmäßig Leser-Reisen. Aktionen oder News per Newsletter!

hollywood-deauville-normandie-france-12

Wie einst Coco Chanel

Wer für seine Veranstaltung mit besonderem, luxuriösem Ambiente sucht, kann eine der diversen Villen mieten. Zum Beispiel die Villa le Cercle mit 3 im modernen Design eingerichteten Räumen für bis zu 280 Personen. Für Gruppen bis zu 90 Personen wird sie auch gerne für Dinnerevents genutzt.

hollywood-deauville-normandie-france-7

Etwas spezieller ist die Villa Strassbourger. Hier im Salon wurden Szenen aus dem Film Coco Chanel gedreht, denn die Modedesignerin hat in Deauville ihren allerersten Bekleidungsshop veröffentlicht. Die Villa ist komplett original im Stil der 50er Jahre eingerichtet und die historischen Räume im Erdgeschoss können für Events und Seminare gebucht werden.

hollywood-deauville-normandie-france-3
hollywood-deauville-normandie-france-4

Seminar-Hotel im Herrenhaus

Ein kleines, gemütliches Seminar-Hotel in diesem typisch-normannischen Villen-Stil ist das “L’Augeval – Hôtel de Charme”.

Es liegt im Zentrum von Deauville und verteilt sich auf 2 Herrenhäuser zwischen der berühmten Promenade Les Planches und dem Hippodrom Deauville-La Touques. Für kleine Meetings steht hier ein Seminarraum zur Verfügung, das Frühstück ist ausgezeichnet.

hollywood-deauville-normandie-france-10
hollywood-deauville-normandie-france-9

Meeting auf der Pferderennbahn und Kulinarik

Und auch die beiden Pferderrennbahnen kann man für Events mieten. Überhaupt bietet Deauville, das als Strand von Paris gilt, zahlreiche Möglichkeiten zu Aktivitäten: Da ist zum einen Wassersport wie Segeln oder Surfen, Reiten, Radfahren, Wandern oder auch Golfen. In Deauville stehen 4 Golfplätze zur Verfügung.

hollywood-deauville-normandie-france-1

Da in Deauvile 80% der Gäste aus Paris kommen, kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz: Es empfiehlt sich das Restaurant “Le Garage” unweit des Zentrums oder das “Pôle international Du Cheval” direkt im Zentrum.

Von Deutschland aus ist Deauville leider etwas schwieriger zu erreichen. Ab Köln oder Düsseldorf mit dem Thalys bis Paris Nord, dann mit der Metro eine Station zum Bahnhof St. Lazare und von dort mit Zug, Umstieg in Lisieux, von dort weiter mit dem Zug nach Deauville. Von London aus fliegt Ryanair direkt nach Deauville.

hollywood-deauville-normandie-france-6
hollywood-deauville-normandie-france-2

2. Tagen wie Pedro Almodovar, Anonio Banderas und Co: Spaniens größtes Tagungshotel

Das Madrid Marriott Auditorium Hotel und Conference Center ist Spaniens größtes Tagungs-Hotel, in dem jedes Jahr Prominente wie Pedro Almodovar, Antonio Banderas oder Penolope Cruz zu den Goyas, den spanischen Oscars, auflaufen. Ein Review.

marriott-madrid_9 Roter Teppich und Galadinner

Die Eröffnung des neuen Marriott-Hotels in Madrid, zu der ich als Journalistin geladen war, könnte zwar nicht mit der gleichen Prominenz aufwarten wie die Verleihung der spanischen Goyas, aber war durchaus ähnlich glamurös: Roter Teppich, Showacts und ein gutes Galadinner.

Mariott hat das Hotel gerade übernommen, ganz neu ist es also nicht ist und das lässt sich stellenweise auch erkennen. Allerdings ist das Mariott Madrid Auditorium ist das größte Mariott-Hotel in Europa mit 869 Zimmern und 56 Tagungsräumen, von der der größte, das Auditorium, mit Bühne und Lichtanlage für Showevents ausgestattet ist und bis zu 2.000 Personen fasst.

marriott-madrid_4
marriott-madrid_5

56 Tagungsräume, 869 Zimmer

25 Tagungsräume verfügen über Tageslicht, außerdem stehen 15.500 Quadratmeter für Ausstellungen und Messen zur Verfügung. Das Hotel verfügt zudem über 1.000 Parkplätze und einen Fitness-Bereich, der 25 Stunden geöffnet ist. Der Pool öffnet leider erst um 9 Uhr und damit für viele Business-Gäste zu spät.

Außerdem gibt es diverse Bars und Restaurant, z.B. das ala carte Restaurant Kalma, den Greatroom für Tapas direkt neben der Rezeption oder das Buffet Madrid, ein besonders großer Essbereich für bis zu 800 Personen. Für VIP-Gäste steht außerdem die Executive Lounge im 3. Stock zur Verfügung.

Das Frühstücksbüffet ist, dem Marriott-Standard entsprechend gut und bietet eine große Auswahl, der Gesundheitsaspekt kommt dabei jedoch ein wenig kurz: Z.B. fehlen glutenfreie oder vegane Angebote – das Thema gesunde Ernährung ist bislang in Spanien noch nicht sehr weit verbreitet.

marriott-madrid_6

Preiswert, aber schlechte Organisation

Auch von der Organisation vor Ort war ich, gemessen an deutschen Standards, nicht wirklich begeistert. Positiv hervorzuheben ist hingegen die kostenlose Benutzung des Business-Center sowie das kostenlose und gut funktionierende WLAN im ganzen Haus.

Immerhin ist das Hotel recht preiswert: Ein Zimmer ist je nach Ausstattung und Saison bereits ab 60 Euro zu haben. Insgesamt ist das Preis-Leistung-Verhältnis daher vergleichsweise recht gut.

marriott-madrid_1

Aktivitäten für Gruppen: Skifahren und Weinernte

Für Gruppen bietet Madrid ein reichhaltiges Aktivitäten-Programm: So sind z.B. Skigebiete in einer Stunde erreichbar, allerdings muss man gar nicht erst in die Umgebung fahren, auch in der Stadt selbst lässt sich spannendes erleben: Seagway-Touren etwa oder geführte Fahrradtouren oder eine Weinernte:

Im “Experience Center Wine, La Rebelión de los mandiles” kann man z.B. künstliche Weintrauben mit den Füßen pressen, seinen Geruchssinn testen oder eine Weinprobe genießen: Eine sehr originelle Möglichkeit für Indoor-Teambuilding. Die Aktivität kann für Gruppen ab 12 Personenen gebucht werden, bis zu 150 Personen gleichzeitig sind angeblich möglich.

marriott-madrid_7
marriott-madrid_2

Museen, Tapas und Weinprobe

Gleich nebenan gibt es in der spanischen Taverne “Toma Jamon” hervorragende Tapas – hier haben gut 20 Personen gleichzeitig Platz. Überhaupt bietet sich das etwas alternative Viertel Latina für spannende Rundgänge an, während die Gegend um die Plaza Mayor und die Porta del Sol ehr touristisch geprägt ist.

In Laufentfernung liegen die drei berühmten Museen Museo Reina Sofía, Museo del Prado und Museo Thyssen-Bornemisza mit einer reichhaltigen Kunstsammlung vom Mittelalter bis hin zum Expressionismus und zur zeitgenössischen amerikanischen Kunst.

marriott-madrid_3
marriott-madrid_8

Manko Anreise

Das Marriott Madrid Auditorium liegt etwa auf halbem Weg zwischen Flughafen und Innenstadt, gut eine halbe Autostunde vom Zentrum entfernt. Leider ist es mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht zu erreichen, allerdings bietet das Hotel einen kostenlosen Shuttle-Service an.

Da die Fluglinie Iberia außergewöhnlich enge Sitzreihen hat, sollte nach Möglichkeit eine andere Airline gewählt werden bzw. es ist ein Upgrade in die Business-Class zu empfehlen.

3. Region Interlaken: Tagen wie 007 und die deutsche Fußball-Weltmeisterelf

Bei Interlaken bieten sich gleich zwei spannende Meetng-Locations: Der Original-Schauplatz aus einem James Bond Film und das Hotel, in dem die deutsche Weltmeister-Elf nach dem Wunder von Bern 1954 gewohnt und gefeiert hat.

Interlaken016

Meeten wie James Bond

Vieles ist noch genau wie in dem James-Bond-Film “Im Geheimdienst ihrer Majestät” von 1969: Das Treppen-Geländer. Die Terrasse Und natürlich der phänomenale Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Das Restaurant Piz Gloria auf dem 3.000 Meter hoch gelegenen Schilthorn war damals Original-Drehort für den Bond-Film mit Georg Lazeby, Diana Rigg und Telly Savalas als Bösewicht Bloefeld und ein kleines Museum erinnert daran. Und die Stuntleute von damals, erzählt man mir, fahren heute mit über 70 noch genau so halsbrecherisch Ski. Sogar das WLAN heißt 007.

Interlaken013

Martini-Workshops und Stunt-Einlagen

Das Piz Gloria ist heute ein 360-Grad-Drehrestaurant mit Platz für maximal 320 bis 400 Personen, das von Gruppen gemietet werden kann – ab einem Mindestumsatz von 5.000 Franken. Exklusiv ist das allerdings nur abends möglich, da Restaurant und auch Gondel tagsüber bis 17 oder 18 Uhr für normale Gäste und Skifahrer geöffnet sind.

Auf Wunsch organisiert das Restaurant auch gerne mal Bond-Abende mit Martini-Workshops und Stunteinlagen. An dem Bond-Burger gab es jedenfalls geschmacklich nichts zu meckern. Einziger Nachteil der Location ist die Erreichbarkeit: Um auf Schilthorn zu kommen, muss man dreimal die Gondel wechseln, pro Strecke kann immer nur eine Gruppe fahren: Bei größeren Gruppen kann es recht umständlich werden.

Interlaken015
Interlaken014

Wunder von Bern Reloaded

Einfacher, aber nicht weniger originell, kann es da sein, gleich ganz im Tal zu bleiben. Das Belvédère Strandhotel und Restaurant Spiez Thunersee beherbergte 1954 die deutsche Fußball-National-Elf vor und nach dem legendären Weltmeisterschaftsendspiel, das als Wunder von Bern in die Geschichte einging. Das Hotel hat ebenfalls eine kleine Ausstellung zum Thema und vertreibt Merchendaising-Produkte. Außerdem kann es das Original-weltmeister-Menü von 1954 nachkochen. Testen konnte ich das leider nicht, habe aber einen kurzen Blick in die Küche geworfen.

Interlaken008

Früher verfügte das Hotel über einen Michelin-Stern, heute liegt der Fokus eher auf Tagungsgästen: Das Hotel verfügt über 36 Zimmer (Preise ab 200 Franken/Nacht, je nach Saison) und 5 Tagungsräume für bis zu 100 Personen – schöner Blick über den Thuner See inklusive. Dort hat das Hotel auch ein Boot, das einst Fürst Rainer von Monaco gehörte. Für Fußball-Events indes bietet sich die Stockhorn-Arena im nahegelegenen Thun an: Sie ist das Zuhause des 1. FC Thun, die Arena Thun AG vermitet sie jedoch auch für sportliche Veranstaltungen, aber auch Bankette und Seminare – ab 5000 Franken pro Tag.

Interlaken006
Interlaken007

Wellness im Palmengarten

Wer von Spiez aus mit dem Schiff nach Merligen auf der gegenüberliegenden Seeseite fährt, gelangt direkt ins luxuriöse 5-Sterne-Hotel Beatus, das mit 75 Zimmern in 11 Kategorien (ab 356 Franken pro Nacht und Zimmer) und 3 Tagungsräumen (Preise nach Vereinbarung) aufwartet und Partner der Thnuer Seefestspiele ist: Der Empiresaal maximal 90 Personen, die Bibliothek für bis zu 40 Personen sowie die Beau-Suite für maximal 12 Personen. Das Beatus spricht damit vor allem eine exklusive Tagungs-Klientel an, ist aber vorrangig ein Hotel für Feriengäste:

Interlaken009

Herzstück des Hotels ist nämlich der 2000qm große Wellnessbereich mit großem Außensolbad von 35 Grad direkt am See sowie einem kleinen Saunapark, der selbst im Winter zum Sprung in den Thuner See annimiert, das alles eingebetet in einen sehr schönen Palmengarten. Einziger Nachteil: Die Anlage steht als eine Art öffentliches Spa auch Besuchern von außerhalb des Hotels zur Verfügung, was ihrer Refinanzierung dient, ist aber dennoch selbst Samstags nicht überfüllt.

Interlaken011
Interlaken010

Immerhin gibt es für Hotelgäste eine eigene kleine Sauna sowie einen SPA-Bereich mit hervorragenden Massagen durch medizinisch geschultes Personal. Sehr zu empfehlen ist darüber hinaus das Essen, das ich im Gourmet-Restaurant Le Be Air genießen durfte. Besonders, gerade für ein 5-Sterne-Haus, ist dass sich Direktor Peter Mennig persönlich um seine Gäste kümmert, was dem Haus eine persönliche Atmosphäre verleiht.

Interlaken012

Der japanische Kronprinz im Outdoor-Mekka

Interlaken selbst gilt auch international als Outdoor-Mekka. Anbieter wie Basecamp setzen den Outdoor-Gedanken für Gruppen um, allerdings in einer risikorfreien Variante, wie mir Basecamp-Chef Renato Merz erklärt. Den Firmen, so sein Fazit, geht es vor allem darum, ihre Mitarbeiter zu unterhalten

Selbst im Winter ist allerdings in Interlaken der Massentourismus spürbar, was sich auch deutlich in der Gastronomie zeigt. Es gibt schöne Hotels wie das zu Lindner gehörend Grand Hotel Beau Rivage, in dem kürzlich der japanische Kronprinz übernachtet hat. Viele Hotels sind aber leider ein wenig altmodisch – das gilt auch für das große Konferenzzentrum, dessen Räume im Stil der 80er gehalten sind – abgesehen von den historischen Räumen aus dem Jahr 1902.

Interlaken005

Meeten mit historischem Charme

Gerade im Beau Rivage zeigt sich, wie schön der historische Charme eines Gebäudes ist. Das Grand Hotel verfügt über 101 Zimmer, davon 4 Suiten und 9 Juniorsuiten, ab 199 Franken im Einzel- und 299 Franken im Doppelzimmer. Außerdem gibt es, teilweise in einem seperaten Gebäude 12 funktionale Tagungsräume für bis zu 70 Personen mit entsprechender technischer Ausstattung – Business-Pauschale ab 99 Franken, Alliclusive-Pauschale ab 130 Franken, Essen zusätzlich. Das Glanzstück der Veranstalungsräume ist der Bankettsaal La Belle Epoque für bis zu 200 Personen.

Interlaken017

Daneben gibt es einen kleinen, aber schönen SPA-Bereich mit Hallenbad und zwei Saunen. Auch das Essen im Sommer-Restaurant L’Ambiance und im Kamin-Restaurant Le Bonne Fourchette ist ausgesprochen gut. Wirklich begeistert hat mich der fast schon familäre, aber dennoch professionelle Umgang zwischen Management und Mitarbeitern. Auf Wunsch organisiert das Hotel auch diverse Aktivitäten wie Weinmachen, Actionpainting, Skulpturing, Floß- oder Iglobau – u.a. in Zusammenarbeit mit Basecamp.

Interlaken018
Interlaken019

Hotel von 1323

Schräg gegenüber vom Beau Rivage liegt das günstigere 4-Sterne-Hotel Interlaken mit 61 Zimmern, das älteste Hotel der Region, es wurde 1323 erstmals urkundlich erwähnt. Heute sind teilweise die alten Mauern und Gewölbe wieder freigelegt, was gerade im Eingangsbereich eine reizvolle Mischung zwischen modernem Design und historischer Gemütlichkeit bietet. Gleiches gilt für die stilvoll eingerichteten Zimmer ab 100 Franken/Nacht sowie die 5 Seminarräume. Der Gerichtsäli ist für maximal 20, der Rokoko-Saal für maximal 70 Personen. Der große, helle Pavilion in der Mitte ist in drei Teile unterteilbar und für maximal 100 Personen geeignet. Die Tagungspauschalen beginnen bei 79 Franken pro Tag/Person.

Interlaken003

Das Restaurant des Hotels soll in der Region einen guten Ruf haben, leider waren Betriebsferien, so dass ich es nicht testen konnte. Das Frühstück entgegen erfüllt mit seinem aus der Packung stammenden Aufschnitt und dem auf die asiatischen Gäste zugeschnittenen Reistopf keine qualitativ hohen Ansprüche. Immerhin gibt es frisches Obst.

Interlaken002
Interlaken004

4. Tagungen am Film-Drehort Bologna: Historische Altstadt und gutes Essen

In Bolognas historischer Altstadt wurden nicht nur unzählige Filme gedreht, inmitten verwinkelter Gassen, liegt mit dem Hotel Metropolitan auch eine unerwartet noble und großzügige MICE-Location.

bologna

Manko: Der Meetingraum befindet sich im Keller und auch sonst fehlt den Zimmern einiges an Ausstattung. Dennoch ist vor allem Bologna eine Reise wert!

Luxus zwischen engen Gassen

Das Hotel Metropolitan, dass sich eng in die Gassen einschmiegt, macht von außen eher einen bescheidenen Eindruck, hat es dann aber in sich. 35 Standardzimmer, fünf Suiten und zehn Appartments bietet das dreistöckige Hotel. Im zweiten Stock befindet sich ein Dachgarten.

bologna

Die Standardzimmer sind tatsächlich so klein, dass man sich darin kaum bewegen kann, dafür sind die Appartments mit Küche um so großzügiger. Leider konnte man bei meinem Besuch die Küche noch nicht benutzen.

bologna

Ausstattung mit kleinen Tücken

Auch das Anstellen des warmen Wassers erwies sich als trickreich. Und auch Zimmertelefone fehlen in den Appartments leider, was deshalb ein Problem ist, weil sich die Rezeption ein paar Straßen weiter befindet.

Das Hotel ist klimatisiert, die Zimmer sind mit Lichtspielen ausgestattet, die ich etwas überflüssig finde. Verschlüsseltes WIFI ist im ganzen Hotel vorhanden. Auch das Frühstück ist für italienische Verhältnisse vergleichsweise gut.

bologna

Meeting-Raum bis zu 40 Personen

Im Keller befindet sich ein Meeting-Raum für bis zu 40 Personen. In einer Woche finden hier schonmal vier Meetings statt. Wie groß die Auslastung und auch die Höhe der Preise richtet sich dannach, was in Bologna gerade los ist.

Den Meetingraum für einen Tag zu Mieten, inklusive Caffe-Pause und Lunch, kostet etwa 250 Euro. Ein Standardzimmer kostet je nach Saison zwischen 80 und 260 Euro pro Nacht, ein Appartment zwischen 120 und 400 Euro, eine Suite nie weniger als 200.

bologna

Außergewöhnliche Touren von Rafting bis Kochkurs

Auch wenn Bologna doch eher die klassische Business- und Meeting-Stadt ist, lassen sich hier auch außergewöhnlich Touren organisieren. Etwa Rafting-Touren in Schlauchbooten durch das unterirdische Bologna.

Oder ein gemeinsamer Kochkurs im typischen Ferrareser Restaurant “La Campanella”, gut eine halbe Fahrstunde von Bologna entfernt. Der Agritourismo ist ein Familienbetrieb, in dem vom Kind bis zum Urgroßvater jeder mithilft.

bologna
bologna

Traditionelle kulinarische Genüsse

10 bis 15 Personen können hier von Mutter Lorella und Sohn Mirco lernen, wie man “Cappellacci di Zucca”, Ravioli mit Kürbisfüllung, herstellt. Für die Übersetzungs ins Englische hat die Familie eigens jemanden eingestellt.

Sehenswert ist in Bologna außerdem die Universität, die als älteste Universität der Welt gilt, mit ihrer historischen Pathologie. Der Mercato Di Mezzo lädt mit seinem reichen Angebot an Speisen und Getränken zu einem Rundgang mit kulinarischen Genüssen ein.

bologna
bologna

Gut Essen zwischen historischen Stätten

In der “Osteria del Sole”, der ältesten der Stadt, können Gäste seit 1465 zum Wein des Hauses, ihr mitgebrachtes oder vorher auf dem Mercato erstandenes Essen genießen (www.osteriadelsole.it). Gut und typische Essen und Wein trinken kann man auch im Restaurant Ca‘ Pelletti (www.capellettilocandaitalia.it)

Einen schönen Ausblick über die historische Altstadt und den Apennin hat man vom Heiligtum der Madonna di San Luca aus, zu dem man durch den Portico di San Luca, einem aus 666 Bögen bestehenden 3,5 km langen Säulengang gelangt.

bologna
bologna

5. Tagungen und Seminare im Schnalstal – zwischen Filmlocation, Ötzi und Reinhold Messner

Schnalstal_Suedtirol001

Der Fundort Ötzis, die Sommerresidenz Reinhold Messners, die Location mehrer internationaler Filme – und viel Raum für Teambuilding-Aktivitäten aller Art kennzeichnen das Südtiroler Schnalstal als Meeting- und Eventlocation.

Location für internationale, preisgekrönte Filme

Der Eingang zum Schnalstal ist eng, danach weitet es sich und läuft 22 Kilometer lang auf den Hochjochferner Meter zu, auf den die höchste Seilbahn Südtirols führt (Bergstation auf 3212). Jetzt, iml Mai, ist hier keine Saison, zudem ist es in diesem Jahr recht kalt, so dass das Tal recht karg und ursprünglich wirkt.

Kein Wunder, dass es Location für mehrere Filme wie den amerikanische 3-D-Streifen “Everest” oder den mit dem deutschen Filmpreis ausgezeichneten “Das Finstere Tal” war.

Schnalstal_Suedtirol002

Auf Reinhold Messners und Ötzis Spuren

Gleich am Eingang des Tals befindet sich Schloss Juval, die Sommerresidenz der Familie Messner samt Mountain-Museum und Restaurant. Die Location kann für Meetings und Events auch gemietet werden, wenn Familie Messner nicht gerade da ist.

Schnalstal_Suedtirol020

Im Ort Unser Frau. lieg der ArcheoParc Schnals, in dem man sich über die im Jahr 1991 am Tisenjoch gefundene Gletschermumie Ötzi informieren kann. Der Park bietet auch zahlreiche Gruppenaktivitäten an, mit denen die jungsteinzeitliche Lebenswelt Ötzis nachempfunden werden kann:

Beispielsweise Korn mahlen und Brot backen, steinzeitliches Kochen, Werkzeugherstellung aus Feuersteinknollen, Töpfern, Wolle und Leder verarbeiten oder Bogenschießen.


Video-Hinweis: Wenn Sie hier kein Video sehen, müssen Sie am Ende der Seite unter “Privacy und Cookies” die Option “Videos sehen” aktivieren!


Sport und Schaftrieb

Im Tal werden aber auch zahlreiche weitere Aktivitäten wie Rafting, Kajak, Mountainbiking oder im Winter Skifahren angeboten. Der Hochseilgarten Ötzi Rope Park am Vernagter See lädt mit neun Parcours zum Klettern ein, per Ziplinig kann man sich über eine kleine Schlucht schwingen.

Schnalstal_Suedtirol003
Schnalstal_Suedtirol013

Bekannt ist das Tal auch für seinen Schaftrieb: Im Juni und September werden tausende von Schafen über 44 KM über den Ötztaler Hauptkamm getrieben – mit einer Höhendifferenz von 3.200 Metern. Dadurch können die Schafbauern aus dem Schnalstal sowie dem Vinschgau im Sommer ihre Weiderechte im hinteren Ötztal oberhalb von Vent nutzen. Diese Tour ist allerdings alles andere als ein entspannter Spaziergang.

Schnalstal_Suedtirol016

Projekt Stille

Herausragende Meeting Location ist der Ort Karthaus, der aus dem Kloster Kartause Allerengelberg, einem ehemaligen Kartäuser-Kloster, entstand. Dieses wurde 1326 gegründet und 1782 im Zuge der Säkularisierung durch Kaiser Josef II. aufgehoben. Danach kam es zur Besiedlung des Klosterbereichs durch Bauern und Handwerker. Bei einem Brand 1924 wurde der Ort weitgehend zerstört, später aber wieder aufgebaut.

Suedtirol

Von dem ursprünglichen Kloster sind daher nur noch Kreuzgang und Mauern erhalten. Der kleine Ort besticht neben seiner pittoreske Lage auf einer Terrasse über dem Schnalstal in 1323 m Höhe durch eine hervorragende Infrastruktur mit Bank und Gasthaus.

Im Rahmen des Projekts Stille werden hier auch Schweige- und Entspannungsseminare abgehalten. Dabei kann die Stille auch erwandert werden. Via monachorum führt wahlweise ab Unser Frau, Katharinaberg oder Altratheis nach Karthaus. Für die Seminar selbst steht das Vereinsheim des Ortes zur Verfügung.

Schnalstal_Suedtirol007
Schnalstal_Suedtirol006

Schnalstal_Suedtirol019 Für größere Gruppen

Während der Dreharbeiten zu dem US-Streifen “Everest” etwa war die gesamte Filmcrew verteilt in verschiedenen Hotels im Schnalstal untergebracht, ein logistischer Aufwand, der bei Events auch für größere Gruppen bewältigbar wäre. Alle Hotels finden sich über die Seite.

Für Größere Gruppen bietet sich zur Unterbringung das Hotel und Chalets Edelweiß am Vernagter See an, das jedoch leider über keinen eigenen Meeting-Raum verfügt.

Schnalstal_Suedtirol014
Schnalstal_Suedtirol015

Goldene Rose

Zur Unterbringung in Karthaus, dem Ort mit dem Projekt Stille, bietet sich das Vier-Sterne-Hotel Zur Goldenen Rose mit 20 Zimmern an sowie acht Ferienwohnungen für 2-4 Personen an. Besitzer Paul Grüner vermarktet darüber hinaus das Franchise-Konzept “Ö wie Knödl” und betreibt auf 3000 Metern die Hütte “Zur schönen Aussicht” mit der höchsten Sauna Europas.

Im gemütlichen Restaurant Grüner gleich nebenan kann man Paul Grüners Knödel-Kreationen probieren, bei denen die traditionelle Beilage in allerlei Varianten als Hauptgericht serviert wird. Wirklich gut.

WLAN ist sowohl in der Goldenen Rose als auch auf der Schönen Aussicht vorhanden. Wenn sich allerdings mehr als 30 Leute gleichzeitig einloggen, werde es schwierig, sagt mir Paul Grüner. Auch Videokonferenzen kann man hier eher nicht machen.

Schnalstal_Suedtirol004
Schnalstal_Suedtirol010

Geheimtipp Josephus

Ein Geheimtip hingegen ist das Josephus. Die Innhaber haben hier mit außergewöhnlich gutem Geschmack alte, bereits vorhandene Baumaterialien und zum Teil mehrere hundert Jahre alte Möbel miteinander verbunden.

Das Josephus bieten Ferienwohnungen, die für vier Personen 160 Euro kosten, sowie einen gemütlichen Raum, der von kleineren Gruppen für Meetings genutzt werden kann. Eine schöne Sauna mit toller Aussicht gibt es auch.

Schnalstal_Suedtirol012
Schnalstal_Suedtirol011

Biobauernhof aus dem 13. Jahrhundert

Der Oberniederhof ist ein denkmalgeschütztes Anwesen, das zum ersten mal 1290 urkundlich erwähnt wurde. Eine der Ferienwohnungen für 2-4 Personen befindet sich in diesem alten Gebäude. Die gesamte Entwicklung des Bauwesens im Schnalstal in den letzten 700 Jahren kann hier representativ verfolgt werden. Das Wohnhaus der Familie Tappeiner, in dem sich die zweite Ferienwohnung für 2-4 Personen befindet, stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Die Tappeiners betreiben hier einen Biolandbauernhof – wie ursprünglich das ist, wird auf dem Misthaufen mitten auf dem Hof klar. Dabei stammt Petra Tappeiner eigentlich aus Berlin. Alle Lebensmittel für die Gäste werden selbst hergestellt – wie etwa Käse oder Speck und in einem Hofladen verkauft. Für Gruppen werdn Kochkurse angeboten.

Schnalstal_Suedtirol008
Schnalstal_Suedtirol009

Preisgünstig

Gut Essen mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis kann man im Oberraindelhof, der von der Familie Raffeiner geführt wird.

Die Zimmer sind klein, aber originell eingerichtet, zum Frühstück kann man sich den Orangensaft selbst pressen und eine kleine Sauna gibt es auch. Das alles bei einem Zimmerpreis ab etwa 54 Euro.

Schnalstal_Suedtirol018
Schnalstal_Suedtirol017

6. Luxus-Meetings im Schlosshotel Velden: MICE in historischer Filmkulisse

Direkt am Wörthersee bietet das Falkensteiner Schlosshotel Velden, bekannt auch als Filmkulisse, eine Luxus-Event-Location, vor allem für den Winter, wenn hier fast etwas zu wenig los ist.

Schlosshotel-Velden11

Ideale MICE-Location für den Winter

Das Schlosshotel Velden liegt unweit des Ortskernes von Velden direkt am Wörthersee, nur 27 Kilometer von Klagenfurt und seinem Flughafen entfernt. Von dort oder auch vom Bahnhof wird man als Gast auf Wunsch auch mit dem Rolles Royce abgehohlt.

Das Hotel ist vor allem im Winter eine gute Adresse für Meeting- und Incentive-Veranstaltungen auch für Deutsche Unternehmen: Denn dann sind kaum Gäste am Wörthersee und das Hotel kommt einem möglicherweise mit den Preisen etwas entgegen.

Schlosshotel-Velden01

Die Geschichte

Das Hotel blickt auf eine Wechselvolle Geschichte zurück: 1603 wurde es vom Klagenfurter Burggrafen Bartholomäus Khevenhüller errichtet, Teile es Nordportals und die Biforenfenster oberhalb des rundbogigen Westportals stammen noch aus dieser Zeit.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde es von dem Wiener Porzellanfabrikanten Ernst Wahliss im Stil der Neorenaissance umgbaut und dann als Hotel genutzt. 1990 kaufte Gunther Sachs das mittlerweile recht marode Objekt und baute es mit großem Aufwand zu einem Luxushotel um.

Schlosshotel-Velden04
Schlosshotel-Velden15

Filmkulisse für Roy Black

Durch die Restaurierungsmaßnahmen musste das Drehbuch für die Serie “Ein Schloss am Wörthersee” mit Roy Black in der Hauptrolle, die hier 1992/93 gedreht wurde, umgeschrieben werden.

Sachs verkaufte das Gebäude 2003 an einen Immobilienverbund, der es u.a. um einen modernen Anbau ergänzte und 2007 wieder eröffnete, seit 2011 aber verkauft. Seit 2012 wird es von der Falkensteiner Michaeler Tourism Group Betrieben.

Schlosshotel-Velden10

Die Zimmer: Zwischen Design und Gemütlichkeit

Passend zu dem modernen Anbau wurden die 66 Zimmer und Suiten darin mit Designmöbeln wie dem Barcelona Chair von Mies Van Der Rohe eingerichtet. Mir gefallen allerdings die gemütlichen 39 Zimmer im historischen Gebäudeteil, in dem sich auch das Restaurant befindet, besser: Sie habe mehr Charme und wirken gemütlicher.

Überhaupt wirkten auf mich die langen, mit Mamor ausgekleideten Hotelflure etwas kalt, was zusammen mit der winterlichen Ruhe vor Ort ein wenig bedrückend wird. Wie zum Ausgleich ist das Personal besonders freundlich und auch beim Service lässt sich nicht meckern.

Schlosshotel-Velden09

Kategorien und Preise

Die 10 verschiedenen Zimmerkategorien beginnen bei einfachen Superior Doppelzimmern ab einer Größe von 31 Quadratmeter. Die 58-78 Quadratmeter großen Junior-Suiten verfügen beispielsweise über einen Kamin, zwei Romantik-Suiten haben eine eigene Sauna, die 300 Quadratmeter große Kaiser-Suite hat ein eigenes Arbeitszimmer sowie zwei Schlafzimmer.

Die Preise unterscheiden sich je nach Saison, Kategorie und Wochentag: So ist ein Superior-Zimmer in der Nebensaison Mitte März bis Mitte Mai und von Oktober bis November bereits für 145 Euro zu haben, in der Hauptsaison von Ende Juni bis Anfang September kostet es unter der Woche leicht das Doppelte. Die Romantik-Suite kostet in der Hauptsaison gar 1958 Euro und bei Kaiser-sowie Gunther-Sachs-Suite, die beide auch für kleine Gruppen geeignet sind, werden die Preise nur auf Anfrage genannt.

Schlosshotel-Velden13

Tagungsräume

Das 5-Sterne Luxushotel besitzt drei Tagungsräume mit Kapazitäten für 10 bis 130 Teilnehmer, je nach Bestuhlung. Unlängst hat hier Porsche ein Meeting mit 160 Leuten abgehalten. Alle Tagungsräume verfügen über deckenhohe Fenster, Flat-Screens bzw. integrierte Leinwände, LCD-Projektoren und modernste audiovisueller Technik – alles in der Wireless Internet-Zugang ist im ganzen Hotel kostenlos vorhanden.

Der Ballsaal bietet 410 Quadratmeter Fläche und ist normalerweise der Frühstücksraum. Er ist mittig schallisoliert teilbar und beidseitig technisch ausgerüstet, so dass er individuell an die Bedürfnisse der Veranstalter angepasst werden kann. An ihn grenzt die Seeblickterrasse mit schönem Ausblick auf den Wörthersee an. Die Raummiete beträgt pro Tag 1.500 Euro bzw. 850 und 650 Euro in der abgeteilten Variante.

Schlosshotel-Velden18
Schlosshotel-Velden17

Kleinere Meetingräume

In den 102 Quadratmeter großen Chairman’s Room passen je nach Bestuhlung bis zu 80 Personen. Durch eine Zwischentür und einen separaten kleinen Vorraum mit sanitärer Anlage garantiert der Chairman’s Room absolute Ruhe und Privatsphäre. Er kostet 350 Euro am Tag.

Der 150 Quadratmeter große Boardroom kann in 109 und 41 Quadratmenter abgeteilt werde und bietet somit Platz für Maximal 130 bzw. 90 und 35 Personen. Er kostet ebenfalls 350 Euro. Das Hotel verfügt auch über einen Busparkplatz, die Meetingräume haben auch seperate Eingänge.

Schlosshotel-Velden08
Schlosshotel-Velden07

Technik und Ausstattung

Es wird ein der Personenzahl angemessener Konferenzraum zur Verfügung gestellt. Die Pauschale deckt die Raummiete und die Raumbereitstellungskosten ab. Im Preis enthalten sind ebenfalls je nach Bedarf W-LAN, Telefax, Telefon, Beamer, Bühne, Flipchart, Leinwand, Pinnwand, DVD-Player, Drucker, Fernseher, Mikrofone, Mikrofonanlage und Rednerpult.

Techniker, Hostessen, Dokument-Verteilservice oder Kopien-Erstellung können gegen Aufpreis extra gebucht werden. Auch alle zusätzlich gebuchten Räume werden individuell berechnet. Alle Preise gelten, wenn Getränke und Verzehr auch gebucht werden.

Schlosshotel-Velden02
Schlosshotel-Velden03

Packages

Das Hotel bietet verschiedene Tagungsarrangement, die ab einer Gruppengröße von zehn Personen buchbar sind. Etwa das Arrangement “Schloss” mit Begrüßungskaffee, zwei Pausen inklusive Snacks wie selbstgemachtem Apfelstrudel und 3-Gänge-Business-Lunch für 95 Euro pro Person/Tag bzw. 75 Euro pro Halbtag oder – deutlich preiswerter – nur mit 2-Gänge-Lunch und 2 Pausen mit Getränken und Croissants für 59 bzw. 45 Euro pro Person und Tag bzw. Halbtag.

Daneben stehen diverse Büffet-, Fingerfood und Menü-Varianten, die erst ab einer Gruppengröße von 20 Personen buchbar sind, etwa ein Flying Büffet ab 30 Euro pro Person, ein Mitternachtsbüffet ab 9,50 Euro Pro Person oder ein 5-Gänge-Menü für 82 Euro pro Person.

Schlosshotel-Velden05

Kulinarik

Das Essen von Küchenchef Paul Schrott (43) im Restaurant Schlossstern ist tatsächlich ein kulinarischer Hochgenuss, der österreichische und italienische Küche vereint. Im Gourmetrestaurant Schubeck’s am Platzl in München holte er zuvor als Küchenchef innerhalb von fünf Monaten den Michelin-Stern zurück.

Zu den Spezialitäten des Südtirolers gehören u.a. in Heu gegartes Rinderfilet oder Langustine mit Alba-Kaviar, Karfiol und Safran. Die Zutaten sind alle frisch und qualitativ hochwertig, was sich auch beim Frühstück bemerkbar macht. Einziges Manko: Es gibt fast nur Weißbrot.

Schlosshotel-Velden16

Spa

Das Spa ist das beste Spa, das ich bisher gesehen habe: Ein Höhepunkt die Außen-Heusauna mit Panorama-Blick auf den Wörthersee (natürlich nur von Innen), sowie die Biosauna. Es gibt einen etwa 22 Grad warmen Innenpool sowie auch einen 30 Grad warmen Außenpool.

Die Massage wird von Heilpraktiker-Hand durchgeführt, den Unterschied merkt man. Demnächst soll das Seminarangebot um ein Packet mit Massage zwischen den Sitzungen ergänzt werden. Es gibt sogar einen interaktiven Golf-Simulator, allerdings wartet die Gegend um Velden auch mit 10 Golfplätzen auf.

Schlosshotel-Velden19

Leser-Reisen & individuelle Beratung

Wir bieten unseren Lesern exklusiv zu diesem und vielen weiteren Themen individuelle Reise-Beratung sowie die Möglichkeit direkt zu Buchen in Kooperation mit spezialisierten Partnern.

Zur Reise-Beratung

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch