EnglishGerman

Gründer-Bericht: Neues Coworking Space in Berlin eröffnet


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial von Wostel.  Bild-Location: Hobrechtstraße 66, 12047 Berlin, Deutschland.

Hallo Simone, du hast ja vor einigen Monaten eine sehr interessante Serie publiziert: Coworking und Arbeitsplätze im Test. Wir, also ich mit Marie Jacobi (siehe Foto), haben vor einer Woche ein neues Coworking Space mit ein paar Besonderheiten eröffnet, die ich hier in Kürze vorstellen möchte:

wostel



Hier schreibt für Sie: Chuente Nofunta ist Mitbegründerin des Wostels.

Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Das Besondere

  • Es ist im Kreativ-Viertel Reuterkiez Berlin / Neukölln
  • Im Vorderhaus eines Altbau-Gebäudes (also zur Straße) und nicht wie üblich in eine Fabriketage im Hinterhof.
  • Besondere Deko (Möbel stammen aus den 30er bis 60er Jahren)
  • Besondere Räume: Veranstaltungs-raum: eine 40 qm große, ehemalige Gewerbehof-Einfahrt, die zu beiden Seiten mit großen Glasfronten versehen ist.

wostel2

Pendler und Einheimische – woher kommen die Coworker?

Unsere Gäste kommen aus verschiedenen Ländern, etwa den USA, Frankreich oder Spanien. Die meisten sind Freiberufler: Journalisten, Regis­seure, Designer, Schriftsteller, Übersetzer, Drehbuchschreiber oder Professoren und Doktoranten. Manche wohnen zwar auch in Berlin, wollen oder können aber zu Hause nicht arbeiten und haben es satt, ständig im Café am Laptop zu sitzen.

Andere Besucher befinden sich auf der Durchreise oder pendeln zwischen zwei Ländern. Wegen unseres großen Seminarraums in einer umgebauten Toreinfahrt haben wir nun auch Anfragen von Kunsthochschulen aus New York und Kalifornien, die unsere Räumlichkeiten etwa für Workshops nutzen wollen.

wostel3

Weitere Infos

Wenn du Lust und Zeit hast, würde ich mich freuen, wenn du mal ein Tag bei uns Gast-Arbeiten würdest.

Hier noch ein paar Eindrücke in Bildern. Würde mich über ein kurzes Feedback freuen und wünsche dir bis dahin einen guten Rutsch und das noch dazwischen.

Gruß, Chuente

wostel4

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 11 Leser nach Google Analytics
  2. 1 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Simone Janson

    Hallo Chuente,
    das freut mich natürlich, wenn man sich nach Monaten noch an meine kleine Serie erinnert – die übrigens noch längst nicht abgeschlossen ist.
    Passt also gut und klingt wirklich interessant.
    Ich muss nur erstmal wieder Zeit haben, dann komme ich gerne mal vorbei.
    Gruß
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.