EnglishGerman

Google - Nein sagen Stress & bewusste Entscheidung: Du bestimmst den Weg!


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Offenlegung & Bildrechte:  Aer Lingus hat bei diversen Recherche-Reisen die Flugreise gesponsert. Fáilte Ireland hat unsere Reise nach Irland durch Übernahme der Reisekosten unterstützt. Bildmaterial von Google Ireland.  Bild-Location: Ringsend Post Office, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Besuch bei Google Dublin und Interview mit der Sales-Direktorin von Google-Irland, Fionnuala Meehan, zu ihrem Workflow. Beeindruckend dabei ihre Aussage: "Es ist vor allem meine eigene bewusste Entscheidung, wie lange ich arbeite und wann ich erreichbar bin." Und genau dazu gab es heftige Diskussionen.

Google Docks Office, Dublin, Ireland


Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Nein sagen - muss man es sich leisten können?

Das Interview mit der Sales-Chefin von Google Irland ist schon etwas älter, aber immer noch brandaktuell. Denn die oben zitierte Aussage führte bei Veröffenttlichung des Interviews seinerzeit sofort zu Widerspruch. Denn, diese Einstellung, so kritisierten die Kommentatoren, müsse man sich leisten können und sei nur möglich in der entsprechenden Position.

Ich sehe es genau anders herum: Fionnuala Meehan ist genau in dieser Position, weil sie genug Selbstbewusstsein hat auch mal "Nein" zu sagen und dem Wiederauftanken ihrer Energiereserven Vorrang einräumt vor vielleicht einem weiteren unsinnigen Meeting oder belanglosem Telefonat.

Entspannung statt High-Performer

Dabei dachte ich vor dem Interview noch, ich sitze nun so einer klassischen Kurzschläfer-High-Performerin alla Marisa Mayer gegenüber. Im Gegenteil, Meehan ist eher bescheiden, zurückhaltend - und gelassen. Jemand, der sieben Stunden schlafen muss, um fit zu sein.

Google Docks Office, Dublin, Ireland

Und das in einem Unternehmen, das dafür bekannt ist, dass es die Mitarbeiter bereits an der Haustür zum Arbeiten abholt und in denen viele unter 12 Stunden am Tag gar nicht aus dem Büro rauskommen.

Google Docks Office, Dublin, Ireland

Hamsterrad mit Fitness-Zelle als Lebensraum

Um ehrlich zu sein glaube ich, viele Mitarbeiter halten sich vielleicht sogar gerne in so einem Büro auf, oft mehr als sie müssten, weil das Google-Office ja so viele coole Chill-Out-Möglichkeiten bietet, wie die Fotos aus dem Google-Büro zeigen.

In Dublin gibt es sogar ein Schwimmbad und einen Fitnessraum. Ein Hamsterrad mit Fitnesszelle sozusagen. Das obligatorische Healthy-Food steht natürlich auch überall herum. Und was macht Fionnuala Meehan?

Google Docks Office, Dublin, Ireland

Freiräume muss man sich nehmen

Sie geht zum entspannen lieber spazieren. Und verbringt ihre Freizeit ganz gezielt nicht Kollegen, sondern lieber mit ihren drei Kindern. Gesunde Einstellung, die, wie sie sagt, auch eine Frage der persönlichen Reife und der Berufserfahrung ist.

Google Docks Office, Dublin, Ireland

Denn ihrer Meinung nach ist es wichtig, gerade in so fordernden Job wie bei Google, gezielt auch mal abzuschalten, denn nur dann ist sie fit für den Job, so Meehan. Und genau so kommuniziert sie ihre Entschiedenheit auch Ihren Kollegen - und das wird dann auch akzeptiert.

Google Docks Office, Dublin, Ireland

Das Hamsterrad als Folge persönlicher Entscheidungen

Raus aus dem Hamsterrad also alles nur eine Frage der eigenen, persönlichen Entscheidung?

Das ganze Interview mit Fionnuala Meehan zu ihrem Workflow, die dank eines Austauschjahres in Freiburg auch fließen Deutsch spricht, kann man übrigens bei imgriff.com nachlesen.

Google Docks Office, Dublin, Ireland

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.