Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine sowie eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Das Bild wurde als Screenshot erstellt.  


Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

  • Tschüss Sabotage! Mobbing Depression Ängste überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Rush Hour. Mach keinen Stress nur eins nach dem anderen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Ziele erreichen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gewinnen per Checkliste {+AddOn nach Wunsch}
  • Umgang mit der Angst {+AddOn nach Wunsch}
  • Leichter Einfacher Besser Leben & Arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Neustart!! Jobwechsel & Berufliche Neuorientierung in der Arbeitswelt {+AddOn nach Wunsch}
  • Tiny Changes! Kleine Schritte Großer Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Recruitingwissen für Jobsucher {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache & Geheimnisse nonverbaler Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Letzte Chance! Tu es jetzt oder nie {+AddOn nach Wunsch}
  • Führungskraft – was jetzt? {+AddOn nach Wunsch}
  • Lernen aber besser! Digitale Bildung statt Gedächtnistraining {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Netzwerk erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Sicher! So behalten Sie den Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Produktivität planen & steigern {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache für Manager & Macher {+AddOn nach Wunsch}
  • Endlich Selbstbewusst {+AddOn nach Wunsch}
  • Konzentration steigern fokussieren & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Ananas-Strategie – Networking für jeden Typ {+AddOn nach Wunsch}

Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic

Bisher 4323 Leser, 1301 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Während Medienverlage von Google Geld dafür wollten, mit ihren Kurztexten bei Google News gelistet zu sein, ist es für kleinere Seiten meist ein Grund zur Freude, dort gelistet zu sein. Grund: Google spült Traffic auf die Seite. Doch was bringt Google News eigentlich tatsächlich?

screen-duales-studium

So wichtig ist Google News für Unternehmen

Google News ist die am schnellsten wachsende Nachrichtenquelle der Welt. Es ist der größte Nachrichtenanbieter im Internet und alle seine Inhalte sind kostenlos. Keine bezahlten Anzeigen, keine Abonnements, keine Werbung. Es ist die am schnellsten wachsende Nachrichtenquelle der Welt. Es ist der größte Nachrichtenanbieter im Internet, und alle seine Inhalte sind kostenlos. Keine bezahlte Werbung, keine Abonnements, keine Werbung.

Doch der Dienst leistet für Unternehmen noch andere unschätzbare Dienste: Seit Jahren wird Google News immer mehr zu einem Instrument für Unternehmen, um ihre Produkte, Dienstleistungen oder Marken zu vermarkten.

Es ist leicht zu erkennen, warum: Google News ist die einzige digitale Medienquelle, die die Reichweite von klassischen Medienhäusern hat. Jeden Monat erreicht Google News mehr als 400 Millionen Menschen weltweit und generiert mehr als 1 Milliarde Seitenaufrufe, was Google News zu einer unschätzbaren Marketing-Ressource für wachsende Unternehmen macht.

Wie funktioniert Google News in der Praxis?

Wenn Sie das neue Google News-Produkt des Suchriesen aufrufen, sehen Sie eine neue Seite mit der Bezeichnung “Top News”. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu der Seite, auf der die Top-Storys aufgelistet sind, mit Links zu den ursprünglichen Websites, die über die Nachrichten berichten, zu den Original-Storys selbst und zu anderen Quellen, die ebenfalls über die Nachrichten berichten. Außerdem finden Sie einen Abschnitt mit dem Titel “Top-Stories heute”, in dem das Google News-Team die bei den Suchenden beliebtesten Meldungen auswählt. Das Google News-Team wird dann über diese Geschichten berichten, aber die Nachrichten selbst werden auf der Google News-Seite erscheinen.

Seit kurzem bietet Google Vermarktern eine noch leistungsfähigere Möglichkeit, ihr Zielpublikum zu erreichen: Google News ist in die Google News Publisher-Plattform integriert worden. Mit diesem Tool können Publisher den Google News-Feed auf ihren Websites einbinden und die Google News automatisch zu ihren Startseiten und anderen Seiten auf der Website hinzufügen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Wie können Unternehmen Google News genau nutzen?

Daher war ich natürlich auch entsprechend neugierig, was Google News mir genau bringen würde. Viel hatte ich nämlich vorab darüber gelesen, wie viel mehr an Traffic Google News auf eine Seite spülen sollte, sodass auch ich einiges an Anstrengungen unternommen habe, um von Google News gelistet zu werden.

Tatsächlich ist das nämlich gar nicht so einfach: Google News ist eine computergenerierte News-Website, auf der Schlagzeilen aus mehr als 700 deutschsprachigen Nachrichtenquellen weltweit gesammelt werden. Und auch wenn die Artikel von Computern ausgewählt und gewichtet werden, steht man bei der Aufnahme erst einmal von einer menschlichen Hürde, wie Sistrix schreibt:

Für eine erfolgreiche Aufnahme in Google News wird die Website einer manuellen Überprüfung durch einen Google Mitarbeiter unterzogen. Dieser bewertet die Website hinsichtlich allgemeinen, technischen und inhaltlichen Richtlinien.

Wie kommt man in Google News?

Ein paar Kriterien listet Sistrix auch gleich auf: Zum Beispiel suchmaschinenfreundliche Seiten, das europäische Datumsformat, schnelle Ladezeiten, mehr als ein Autor, aktuelle Beiträge mit Nachrichtenwert – und eine spezielle Google-News-Sitemap.

Daneben gibt es noch andere Kriterien, die gerüchteweise relevant sein sollen. Zum Beispiel soll die Seite nach Sistrix keine 301-Weiterleitungen enthalten, die bei mir aber vorhanden sind. Oder die URL soll Zahlen am besten noch im Tages-Monats-Jahresformat enthalten – tatsächlich sind mindestens drei Ziffern nötig.

M.E. ist jedoch bei der Aufnahme eines nötig: Eine gewisse Relevanz der Seite. So hatte ich es vor Jahren schon einmal erfolglos versucht, in Google News aufgenommen zu werden und war nun vor ein paar Monaten überraschenderweise “drin”.

Google News Listing in der technischen Umsetzung

Auch die technische Umsetzung ist nicht ganz einfach: Die Aufnahme der Seite muss im Google News Publisher Center beantragt werden. Dabei muss man auch eine passende Kategorie, z.B. “Blog” auswählen. Es empfiehlt sich zudem die Angabe von Meta-Keywords nach dem Muster: <meta name=”news_keywords” content=”XY, XY”> (dazu ebenfalls mehr bei Sistrix).

Unbedingt nötig ist eine Google News Sitemap, die sich deutlich von einer normalen Sitemap unterscheidet. Ich nutze hier das Plugin Google News Sitemap von Andrea Pernici. Ich hatte zuvor auch Plugin-Kombinationen, die normale und News-Sitemap gleichermaßen generieren, aber so richtig zufrieden war ich damit nicht. Nun also zwei Plugins für zwei Sitemaps.

Was bringt Google News für Unternehmen wirklich?

Die Meinungen über den Mehrwert von Google News sind geteilt. Die einen bekunden, es bringe ihnen ein paar Klicks mehr, die anderen meinen, es habe weder auf Suchmaschinenoptimierung noch auf Traffic nennenswerte Auswirkungen. Konstantin Matern hat auf Webkoma analysiert, wie ihm eine einzelne Google News einen Mehrwert von 36.000 Aufrufen pro Tag brachte.

Ähnliche Erfahrungen mache ich auch gerade: Einfach nur in Google News gelistet zu sein, bringt nicht viel. Wenn man aber zu einem Begriff mit hoher Suchdichte, in diesem Fall “Duales Studium” von Google News auf der Startseite gefeuatert wird, dann kann das durchaus nennenswerte Traffic-Steigerungen bringen.

Die Kombination auch Suchmaschinenrelevanten Themen und Google News kann sich also tatsächlich deutlich auf die Entwicklung einer Website auswirken.


Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

8 Antworten zu „Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic“

  1. Man muss hier allerdings auch anmerken, dass es nicht einfach mit diesen ein paar Punkten getan ist und man dann direkt bei Google News gelistet wird. Es gibt auch in Deutschland viele interessante SEO Blogs die oben genannte Kriterien erfüllen und trotzdem sind die wenigsten bei Google News gelistet.

    1. Hallo Pierre,
      das ist richtig, daher habe ich weiterführende Seiten mit Links genannt, auf denen man sich weiter informieren kann.
      Auch bei mir hat es, wie ich geschrieben habe, Jahre gedauert mit dem Google-News-Listing – und plötzlich war ich gelistet. Leider sind die Kriterien, wie vieles andere bei Google auch, nicht wirklich transparent.

  2. SEO-News: Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic – Berufebilder.de (Blog) – Spannender BeitragBndYJeJogs

  3. Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic – Berufebilder.de (Blog): Berufebilder.de (Blog)Was Go… – Spannender BeitragfRZROsSNwI

  4. Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic: Während Medienverlage von Google Geld… – Spannender BeitragjDMBiDisOq #Beruf #Bildung

  5. Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic – Berufebilder.de (Blog): Berufebilder.de (Blog)Was Go… – Spannender BeitragLM5ndQjc6N

  6. Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr Traffic: Während Medienverlage von Google Geld dafür wollten, … – Spannender BeitragN6JurCfc7P

  7. Was Google News wirklich bringt: Tipps für mehr… via B E R U F E B I L D E R – Spannender BeitragReRqnDCRvz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch