Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine sowie eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Projekt-Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Text stammt weitestgehend aus dem Buch: “Musik liegt im Vertrieb: Kunden emotional erreichen” (2015), erschienen bei Haufe Verlag, Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Verlags.


Best of HR – Berufebilder.de®Hier schreibt für Sie: Elmar Lesch ist Businesscoach, Führungs- und Verkaufstrainer.Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH), ist international zertifizierter Unternehmensberater BDU/CMC sowie erfolgreicher Führungs- und Verkaufstrainer, Businesscoach, Projektmanager und Lehrbeauftragter für Projektmanagement. Inhaber der Unterneh­mensberatung für Vertrieb & Marketing LESCH CONSULT und Gesell­schafter des UMSATZMEISTER-Methodeninstitutes für Potenzialent­wicklung. Alle Texte von Elmar Lesch.
Best of HR – Berufebilder.de®Hier schreibt für Sie: Ralf Koschinski ist Dipl.-Kaufmann, Coach & Mittelstandsberater. Er ist zertifizierter Management- & Business-Coach sowie Mittelstandsberater. Inhaber von VERTRIEBSMEISTER®, Institut für Unternehmensentwicklung, und Gesellschafter des UMSATZMEISTER-Methodeninstitutes für Potenzialentwicklung.Der Technische Betriebswirt (IHK) und Diplom-Kaufmann (FH) hat die ratiomotion®-Methode entwickelt. Als mehrfach zertifizierter Trainer (u.a. NLP Practitioner, INSIGHTS MDI® DISG Berater) unterstützt der Inhaber des Qualitätszertifikats der Q-Pool 100 Wirtschaftstrainer Unternehmen mit technischen und designorientierten Produkten bei der Realisierung ihrer Vertriebsziele. Sein Know-how im Vertrieb sowie als ausgebildeter Profimusiker (Trompete, Gitarre, Gesang) hat er zuletzt inseinem Buch “Musik liegt im Vertrieb” verknüpft. Alle Texte von Ralf Koschinski.

  • Entscheide Dich Jetzt! Unter Stress die richtige Wahl treffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Sabotage Betrug & Lügen entlarven {+AddOn nach Wunsch}
  • Frauen! So geht Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Gesunde Ernährung – gut essen bei der Arbeit auf Geschäftsreise {+AddOn nach Wunsch}
  • Wie Psychopathen Faulenzer & Angeber Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizienter Arbeiten & Gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Unternehmen gründen nebenbei. Geld verdienen im Feierabend-StartUp {+AddOn nach Wunsch}
  • Neue Gesetze für Gewinner {+AddOn nach Wunsch}
  • Strategie Macht Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Lügen & damit durchkommen {+AddOn nach Wunsch}
  • Umgang mit Kritik {+AddOn nach Wunsch}
  • Führen in der Sandwichposition {+AddOn nach Wunsch}
  • DIY-Coaching – sich selbst beraten mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Fuck You, Perfekt {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Team erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Mitarbeitergespräche & Jobinterviews führen {+AddOn nach Wunsch}
  • Profiling & Körpersprache im Beruf {+AddOn nach Wunsch}
  • Digitalisierung & Change Management {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Stunde der Sieger – Achtsamkeit statt Kampf {+AddOn nach Wunsch}
  • Produktivität planen & steigern {+AddOn nach Wunsch}

Führung & Change-Management: Mitarbeiter überzeugen & einbinden

Bisher 4389 Leser, 1373 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Unternehmen befinden sich im Wandel. Dieser fordert täglich, nicht in alten Denk- und Verhaltensmustern zu verhar­ren, sondern schnell neue Entscheidungen zu treffen, vor allem aber ins Handeln zu kommen. Denn: Ohne Umsetzung kein Erfolg!

Best of HR – Berufebilder.de®

Führungskräfte werden ihrer Aufgabe nicht gerecht

Führungskräfte gehen den notwendigen Change meist sehr engagiert und agil an – doch schneller als gedacht holt die bittere Realität sie ein: Sie scheitern an der Umsetzung. Statt ihre Mit­arbeiter gezielt zu unterstützen und zu entlasten, belasten sie diese zusätzlich, üben Druck aus, fordern statt zu fördern. Gefragt wäre eine Symbiose von Aufgaben-/Pro­zessorientierung und Menschenorientierung sowie Empathie als Erfolgshebel für nachhaltige Ergebnisse und gemeinsame Erfolge.

Aber die Realität sieht anders aus: Permanente Überlastung im Tagesgeschäft lässt keine Zeit zum Nachdenken und zur Planung sowie Umsetzung strategischer Zukunftsprojekte. Diese Überforderung der Führungskräfte führt unweigerlich zu einer Überforderung der Mitarbeiter durch immer mehr Aufgaben, zu vielen unklaren Vorgaben und einer permanenten Änderung der Prioritäten.

Nur Lippenbekenntnisse

Führungskräfte scheitern an der Umsetzung von Zielen, Strate­gien, Projekten, weil der Fokus auf »Müssen« statt auf »Können – Dürfen – Wollen« gerichtet ist und sie es so nicht schaffen, Mitarbeiter als Betroffene zu Beteiligten zu machen.

Und das alles in einer Zeit, die geprägt ist von Dynamik, Speed, Komplexität, Shareholder-Value und der Forderung nach agilen Methoden. Fehlt Führungscoaching als Kernkompetenz und das Wissen um die entscheidenden Methoden, können Füh­rungskräfte ihre Mitarbeiter nicht motivieren, sich zu bewegen. Veränderung und Umsetzung – und das selbstverantwortlich – bleiben ein Lippenbekenntnis.

Mitarbeiter abholen, Menschen mitnehmen

Hürden, die sogenannten S.A.U.-Fallen (Scheitern.An.Umsetzung) nehmen ihnen den Schwung. Vor allem aber vergessen sie den entscheidenden Punkt: die Mitarbeiter abzuholen. Führen heißt aber: Die Menschen im Umfeld mitnehmen. Nur so las­sen sich exzellente Ergebnisse erreichen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Umsetzung scheitert häufig, weil sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte oder Projektleiter nicht kontinuierlich an ihrer Verbesserung bzw. Erneue­rung arbeiten. Sie verharren im Status quo. Projekte scheitern, gesteckte Ziele werden nicht erreicht. Kein Wunder, schließlich wird heute eher mit Fokus Ziel als mit Faktor Mensch geführt.

5 Symptome im Unternehmensumfeld

Wirtschaftlich betrachtet, führt dies in den meisten Fällen nicht nur zu keiner Lösung, sondern sogar zur Lähmung. Hinzu kommen disruptive Technologien und die vielbeschriebene VUCA-Welt: Volatility (Unbeständigkeit), Uncertainty (Unsicher­heit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Mehrdeutigkeit) prägen unser Dasein – sowohl privat als auch beruflich.

Der internationale Wettbewerb nimmt permanent zu. Die Innovationszyklen werden kürzer. Globalisierung und Digitalisierung schreiten voran. Aufgrund wachsender Geschwindigkeit und einer erhöhten Intensität von Druck und Stress steigen die Krankheitsfälle. Gespräche mit Geschäftsführern, Personalentwicklern und Mitarbeitern zeigen folgende Symptome:

  1. Loyalität nimmt ab: Sowohl die Mitarbeiter- als auch die Arbeitgeberloyalität nehmen ab. Man sieht das deutlich an aktuellen Entwicklungen wie Unternehmensausgliederungen und Leiharbeit, Arbeitsplatzveränderungen und der Diskussion um das Homeoffice.
  2. Strategien scheitern: Es ist ein vermehrtes Scheitern von Zielen und Strategien zu sehen. Statt einer Umsetzungskultur herrscht in Unternehmen meist eine Ausredenkultur! Demzufolge werden immer weniger Ergebnisse erreicht, die das Unternehmen in der notwendigen hohen Geschwindigkeit nach vorne bringen.
  3. Druck wächst: Druck und Stress nehmen zu, was bei vielen Mitarbeitern zum Unwohlsein bei­trägt, ja oftmals bis zum Burnout führt. Bei den Mitarbeitern ist hier ganz klar eine mangelnde Unterstützung von Seiten des Unternehmens bzw. der Führungs­kräfte spürbar.
  4. Zeit fehlt: Führungskräfte sind sehr stark mit sich selbst beschäftigt. Sie haben ein enor­mes Arbeitspensum und nicht zuletzt aufgrund der Digitalisierung sehr viele administrative Aufgaben zu erledigen. Ständig neue Prozesse, Controlling u. a. – da bleibt keine Zeit mehr, der wichtigsten Aufgabe einer Führungskraft nachzukommen: Menschen zu führen – als Führungscoach.
  5. Kein Lösungsansatz: Es fehlt ein Lösungsansatz, mit dem Unternehmen und Menschen diese Verände­rung wirklich nachhaltig bewältigen können. Die Vielzahl an Werkzeugen und Methoden verwirrt mehr, als dass sie hilft. Es gibt keine Instrumente, die im kontinuierlichen Change-Prozess wirklich die Mitarbeiter als Menschen in den Mit­telpunkt stellen, damit diese dauerhaft mitgenommen und motiviert werden.

Ein neues Verhalten ist gefragt

Wollen wir etwas erreichen – noch dazu etwas Neues –, brauchen wir Umsetzungskompetenz. Wir haben einen Wunsch, eine Vision, ein Ziel – und eine Strategie soll uns dahinführen. Manchmal gelingt dies mit relativ geringem Aufwand, manchmal müssen wir uns deutlich mehr anstrengen.

Denn um in die Umsetzung zu kommen, bleibt uns oft nichts anderes übrig, als unser Verhal­ten zu ändern. Eine große Herausforderung für uns Menschen. Auch weil Veränderung mit einem hohen Maß an Selbstdisziplin ein­hergeht. Diese und der Wille, das Ziel zu erreichen, führen dann aber fast automa­tisch zu einer konsequenten Selbststeuerung.

Eingreifen, wenn es nötig ist

Wichtig im Zusammenhang mit Umsetzung in Unternehmen: Haben Menschen diese Selbststeuerung, brauchen sie weniger Motivation von außen, weil sie diese praktisch in sich haben.

Was für Führungskräfte wesentlich leichter macht. Führung heißt dann nämlich, den natürlichen Prozess einfach nur zu begleiten und von Fall zu Fall punktuell einzugreifen, wenn es notwendig ist.


Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

2 Antworten zu „Führung & Change-Management: Mitarbeiter überzeugen & einbinden“

  1. Guter Beitrag – SAU Falle gefällt :-)

    1. Danke, das freut uns, wir werden das an den Autor weiterleiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch