EnglishGerman

Wie Frauen in Führungspositionen scheitern – 1/4: Unbewusste Verhaltensmuster



Nächster Teil



Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte:Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Es geht im Gender Dialog nicht um einen Wettbewerb, nicht um ein ‚richtiger‘, sondern um ein gelingendes Miteinander! Die wesentliche Grundlage dafür ist der Respekt füreinander – unabhängig vom Geschlecht. Im Miteinander von Frauen und Männern muss dieser Respekt im Blick haben, dass Frauen und Männer nicht gleich sind, aber absolut gleichwertig. glas-decke-frauen


Hier schreibt für Sie: Cristina Muderlak Leiterin des Instituts DIALOG – Coaching und Stimme. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Die „gläserne Decke“ der Kommunikation

Wird von der „gläsernen Decke“ gesprochen, die es Frauen schwer macht, in Unternehmen Karriere zu machen, werden die Ursachen üblicherweise im Wesentlichen in den drei Punkten gesehen:

  1. Machtspiele und Seilschaften der Männer, die es den Frauen schwer machen.
  2. Mangelnde oder unangebrachte Aggressivität der Frauen.
  3. Die „K“-Frage (Kind oder Karriere) und die damit verbundenen Betreuungsmöglichkeiten.

Gender Communication – worum geht es da?

Häufig wird dabei dem Thema „Gender Communication“ selten bis gar nicht Aufmerksamkeit geschenkt. Im Gegensatz dazu steht nicht nur die Reaktion meiner Gesprächspartner, sondern vor allem auch von Coachees oder Trainees, sobald ich das Thema nur anschneide:

Sie steigen sofort intensiv in die Diskussion ein, wollen mehr wissen und lernen, bringen Beispiele und beginnen sofort, verstehend Bezug zu ihrem Alltag herzustellen.

Gender Gap im Beispiel

Ein klassisches Beispiel dafür, wie die „gläserne Decke“ aus der geschlechtsspezifischen Kommunikationsform heraus geboren wird, möchte ich Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser, nun vorstellen. Lassen Sie uns nun gemeinsam einen tieferen Blick auf das Beispiel von Johannes und Sonja werfen.

Sonjas und Johannes’ Abteilungsleiter suchte nach einem Mitarbeiter, der eine Sonderaufgabe zu lösen hatte. Johannes bekam die Aufgabe, lange bevor Sonja ihr Interesse erkennen ließ. Johannes hatte sofort zugeschlagen, um dann zu überlegen, ob er alles kann und hat, um die Aufgabe zu erfüllen, und sich dabei Unterstützung bei Sonja geholt.

Sonja hatte zuerst gründlich überprüft, ob sie sich der reizvollen Aufgabe gewachsen fühlte, bevor sie ihrem Chef eine positive Rückmeldung gegeben hatte. Der Chef hatte Sonjas Zögern als mangelnde Begeisterung interpretiert und Johannes die Aufgabe übertragen, weil ihn dessen sofort gezeigtes Engagement überzeugt hatte.

Die unbwussten Verhaltensmuster

Diese Begebenheit zeigt sehr eindrücklich ein paar der tieferliegenden, klassisch weiblichen bzw. klassisch männlichen, meist unbewussten Verhaltens- und Denkmuster, die für das wiederkehrende und häufig zitierte Scheitern an der sogenannten „gläsernen Decke“ ursächlich sind.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratung

Der Feedback-Monitor bündelt Meinungen & Kommentare von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unserem Angebot. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. Leser nach Google Analytics
  2. mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

    1. KompetenzPartner
      KompetenzPartner

      Wie Frauen in Führungspositionen scheitern – 1/4: Unbewusste Verhaltensmuster: Es geht im Gend… (Beitrag via Twitter) q0xZnwI5XJ #Beruf #Bildung

    2. kanzlei-job
      kanzlei-job

      Wie Frauen in Führungspositionen scheitern – 1/4: Unbewusste Verhaltensmuster: Es geht im Gender Dialog nicht … (Beitrag via Twitter) RBGrmIGNvQ

    3. Thomas Eggert
      Thomas Eggert

      Wie Frauen in Führungspositionen scheitern – 1/4: Unbewusste Verhaltensmuster via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) m4P2N62E1y

    4. Berufebilder
      Berufebilder

      Wie Frauen in Führungspositionen scheitern – 1/4: Unbewusste Verhaltensmuster – (Beitrag via Twitter) FIMZdtfPZ7

    5. Simone Janson
      Simone Janson

      Wie Frauen in Führungspositionen scheitern – 1/4: Unbewusste Verhaltensmuster – (Beitrag via Twitter) du1AzMQxhC

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.