Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Wir erhielten für unsere Arbeit mehrfach Auszeichnungen, Die entsprechenden Auszeichnungsgeber stellen das Bildmaterial zur Verfügung. Wir werden regelmäßig in den Medien interviewt & zitiert. Das Bildmaterial stammt vom jeweiligen Medium. Wir vermitteln immer wieder auch Kommunikationswissen in Workshops, Seminaren oder Beratung. Das Bildmaterial stammt vom entsprechenden Kunden. Wir erhielten für unsere Arbeit mehrfach Auszeichnungen, Die entsprechenden Auszeichnungsgeber stellen das Bildmaterial zur Verfügung. Wir erhielten für unsere Arbeit mehrfach Auszeichnungen, Die entsprechenden Auszeichnungsgeber stellen das Bildmaterial zur Verfügung. 

Hier schreibt für Sie:

Simone Janson ist VerlegerinBeraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang.

{Termin} Wir gewinnen Buchpreis u.a. von ZEIT ONLINE und Stiftung Lesen: Heute Verleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Mit dem Crowdsourcing-Report, an dem auch ich als Co-Autor mitgewirkt habe, haben wir in diesem Jahr den neuen Buchpreis in der Abteilung Wissenschaft gewonnen. derneuebuchpreis.de (dnbp) wird von ZEIT ONLINE, Der Tagesspiegel, der Stiftung Lesen und epubli heute auf der Frankfurter Buchmesse verliehen.

dnbp

Nominiert von den Lesern

Im ersten Schritt haben die Leser in den fünf Kategorien Belletristik, Sachbuch, Wissenschaft, Kunst und Fotografie sowie Kinder- und Jugendbuch die fünf Favoriten nomminiert.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal herzlich für alle Leserstimmen bedanken: Als Dankeschön werden wir mit dem Preisgeld eine Party in Berlin und Köln ausrichten.

Von einer hochkarätigen Jury gewählt

Im zweiten Schritt hat dann eine hochkarätige Jury entschieden. Ihr gehören u.a an:

  • Wolfgang Blau, Chefredakteur von ZEIT ONLINE
  • Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stifung Lesen
  • Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegels
  • Markus Albers, erfolgreicher Selbstverleger und Digitalunternehmer
  • Petra Eggers. Literaturagentin
  •  Prof. Dr. Barbara Vinken, Ph.D., Stellvertretende Direktorin des Departments für Romanische Philologie und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München an.

Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Die Preisverleihung von derneuebuchpreis.de (dnbp) findet heute auf der Frankfurter Buchmesse statt, und zwar von 18:00 – 19:00 Uhr in der Agora, im Lesezelt auf dem Freigelände zwischen Halle 3 und 4. Der Preis ist mit insgesamt 20.000 € dotiert.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Die Herausgeber Karsten Wenzlaff vom Institut für Kommunikation in sozialen Medien und Claudia Pelzer vom Deutschen Crowdsourcing-Verband werden persönlich anwesend sein.

Zum Inhalt des Crowdsourcing-Reports

Der Report, herausgegeben von Karsten Wenzlaff und Jörg Eisfeld-Reschke vom Institut für Kommunikation in sozialen Medien und Claudia Pelzer vom Deutschen Crowdsourcing-Verband analysiert die wesentlichen Felder des Crowdsourcings in Deutschland, unter anderem auch Themen wie Crowdfunding, Open Innovation, Microtasks und Liquid Democracy.

Er vergleicht den Entwicklungsstand in Deutschland mit Crowdsourcing im europäischen Ausland und in den USA. Eine Reihe von Praxis-Beispielen erläutern die unmittelbaren Anwendungsstrategien für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, zum Beispiel Journalisten und Designer.

Bücher zum Thema

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!