Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Hier schreibt für Sie:

Dr-Peter-BeckerDr.-Ing. Peter Becker arbeitete u.a. für die NATO und ist heute Geschäftsführender Gesellschafter der Personalberatung Steinbach und Partner.Er studierte von 1976 – 1981 an der TU Darmstadt Elektrotechnik. 1982 begann er seine Industrielaufbahn als Entwicklungsingenieur für Sensorik, Mikroelektronik und Signalverarbeitung. Im Rahmen eines deutsch-amerikanischen Technologie-Transfers verbrachte er 1983 zwei Jahre in den USA, wo er als Projektleiter für die Bordrechnerentwicklung in einem Panzerabwehr-Raketensystem der NATO tätig war.1989 promovierte er berufsbegleitend an der TH Darmstadt im Fachgebiet Regelungstechnik/Flugtechnik. Als Leiter Forschung und Entwicklung wechselte Dr. Becker 1993 zu einem der Weltmarktführer der Durchflussmesstechnik in die Schweiz, wo er 1997 zum Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb, Service und Entwicklung berufen wurde. Neben seinen fachlichen Aufgaben widmete sich Dr. Becker intensiv Fragen der Organisations- und Prozessoptimierung sowie der Personalentwicklung. 2000 kehrte er nach Deutschland zurück, um in einer international ausgerichteten Unternehmensgruppe der elektrotechnischen Industrie den Vorsitz der Geschäftsführung zu übernehmen.Er absolvierte ein individualpsychologisches Aufbaustudium und eine Weiterbildung zum systemischen Coach, wobei er sich besonders auf die Persönlichkeitspsychologie und Eignungsdiagnostik konzentrierte. Im Netzwerk Nordbayern war er viele Jahre Sponsor und Juror. Nebenberuflich ist er in der Ausbildung von Seelsorgern und Coaches aktiv.2005 wechselte Dr. Becker als Personalberater zu Steinbach und Partner Executive Consultants. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Suche und Auswahl von qualifizierten Fach- und Führungskräften – vor allem für international tätige Industrieunternehmen – und in der Personalentwicklung von Führungskräften (Eignungsdiagnostik, Coaching). Mehr Informationen unter www.steinbach-partner.de Alle Texte von Dr.-Ing. Peter Becker.

,

{Gewinnspiel} Executive Health Day: Führungskraft sein & gesund bleiben

  • en-cover-let-them-talk.jpg
  • en-cover-concious-communication.jpg
  • en-cover-selflove.jpg
  • de-cover-appreciation
  • de-cover-feedback-trap
  • de-cover-strategy-power-success
  • de-cover-rat-race.jpg
  • de-cover-negoiate
  • de-cover-law-winners.jpg
  • de-cover-free-marketing
  • de-cover-hamsterwheel
  • de-cover-leader-role
  • de-cover-write-application
  • en-cover-power-impact.jpg
  • de-cover-stress-killer
  • de-cover-fit-leader
  • de-cover-motivation-delegation
  • de-cover-small-talk
  • de-cover-hope
  • de-cover-creative-job

Gesundheit ist ein Thema, das für Führungskräfte immer wichtiger wird. Zur gleichnamigen Veranstaltung im September verlosen wir eine Teilnahme.

introvert-extrovert

Hidden Champions – aber bitte gesund!

In Deutschland zählt man fast 1.400 kleine und mittelständische Unternehmen zu den sog. „hidden champions“. Sie haben sich führende Positionen auf dem Weltmarkt erobert. Solche Positionen zu halten und zu verteidigen, ist alles andere als einfach. Die in den vergangenen Jahren zu beobachtenden Veränderungen haben es Unternehmen immer schwerer gemacht, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.

Länder-, Kultur- und Zeitzonen-übergreifende Zusammenarbeit, aus Niedriglohnländern kommende Wettbewerbsprodukte, stetig steigende Kundenanforderungen, immer schneller zu treffende Entscheidungen aufgrund zunehmend unsicherer Datenlage, geopolitische Veränderungen, Kampf um die besten Fachkräfte, zunehmend ältere Belegschaften, alters- und geschlechtsdiverse Teams, Verfall von Werten in der Gesellschaft, veränderte Lebensentwürfe usw. sind nur einige der Veränderungen, mit denen sich Unternehmen und speziell Führungskräfte zu befassen haben.

Führung wird anspruchsvoller

Eine der vielleicht größten Herausforderungen geht mit der Digitalisierung (Internet, soziale Netzwerke etc.) einher. Die vierte industrielle Revolution – im Allgemeinen mit dem Begriff „Industrie 4.0“ tituliert – bringt einen Paradigmenwechsel in Bezug auf Führung mit sich, der seinesgleichen sucht.

Dadurch ist Führung um Größenordnungen anspruchsvoller geworden und erfordert ganz grundsätzlich ein Kompetenzprofil, das durch lebenslanges Lernen permanent erweitert bzw. angepasst werden muss.

Führen braucht gesunde Menschen

Das ist alles andere als einfach und kostet jeden Tag viel Kraft. Ein Aspekt des lebenslangen Lernens betrifft das Thema Gesundheit – insbesondere für Führungskräfte. Damit sind wir mitten im Thema des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) gelandet, das seit vielen Jahren mit mehr oder weniger großem Engagement von deutschen Unternehmen bearbeitet wird. Beim sorgfältigen Studium der publizierten Bücher, Studien, Fachartikel u.ä. kann man folgendes beobachten:

Tipp: Zu diesem oder ähnlichen Themen bieten wir Ihnen regelmäßig Leser-Reisen. Aktionen oder News per Newsletter!

  1. Die Gruppe der Führungskräfte wird als eigene Zielgruppe im BGM kaum adressiert.
  2. Der Begriff „Gesundheit“ wird in hohem Maß auf die Perspektive „Körper“ reduziert.
  3. Eine gesamtheitliche Sicht, die die Perspektiven Körper, Seele und Geist beinhaltet, ist kaum anzutreffen.
  4. Das Thema „Gesundheit“ ist längst auch auf der oberen Führungsebene angekommen, resultiert aber bei weitem noch nicht in konkreten Maßnahmen in Bezug auf Unternehmenskultur und Eigenverantwortung der Führenden.
  5. Statt agiert wird tendenziell eher reagiert, wenn eine Führungskraft durch Erschöpfungsdepressionen oder andere Krankheiten längere Zeit ausfallen.

Gesundheit – ein Muss auf der Agenda!

Wenn Führung auch in Zukunft attraktiv bleiben soll, wenn Führung Freude bereiten und nicht die Gesundheit, bei vielen sogar die Ehe und Familie, kosten soll und wenn Führungskräfte mit den ihnen anvertrauten Mitarbeitern weiterhin Höchstleistungen bringen wollen, ist eine proaktive Beschäftigung mit dem Thema „Gesundheit“ keine Option mehr sondern ein Muss.

Sowohl die Unternehmen (organisationale Gesundheit) als auch die Personen (personale Gesundheit) müssen sich ändern. Was geändert und getan werden muss, ist idealerweise Ergebnis eines Dialogprozesses der Beteiligten. Diesen anzustoßen und in einer Vorbildrolle verantwortlichen Umgang mit sich selbst zu praktizieren, ist ursächliche Aufgabe des Top Managements, denn „die Treppe wird bekanntermaßen von oben gefegt“.

Gewinnspiel Executive Health Day

Beim „Executive Health Day“, den die renommierte Personalberatung Steinbach und Partner mit Experten aus der Medizin, der Psychologie, der Beratung und der Wirtschaft am 8. + 9. September 2015 in Filderstadt veranstaltet, werden diese Punkte im Fokus stehen.

Wir verlosen daher unter allen, die sich bis zum 28.07.2015 für unseren Newsletter registrieren, eine Teilnahme am Executive Health Day.

Update:

Danke, wir haben einen Gewinner. Der Gewinner wurde benachrichtigt. Allen anderen, die teilgenommen haben, vielen Dank!

Leser-Reisen & individuelle Beratung

Wir bieten unseren Lesern exklusiv zu diesem und vielen weiteren Themen individuelle Reise-Beratung sowie die Möglichkeit direkt zu Buchen in Kooperation mit spezialisierten Partnern.

Zur Reise-Beratung

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

3 Antworten zu “{Gewinnspiel} Executive Health Day: Führungskraft sein & gesund bleiben”

  1. Gewinnspiel zum Executive Health Day: Führungskraft sein & gesund bleiben: Gesundheit ist ein Thema, das für F… – Spannender BeitragoDq7JnuhWC

  2. Gewinnspiel zum Executive Health Day: Führungskraft sein & gesund bleiben via B E R U F E B I L D E R – Spannender BeitragzjiUw0SbO8

  3. Gewinnspiel zum Executive Health Day: Führungskraft sein & gesund bleiben: Gesundheit ist ein … – Spannender BeitragXSf5CDG5GW #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch