Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Hier finden Sie die handverlesenen Buch-Empfehlungen unserer Redaktion in Kooperation mit unserem Partner Managementbuch.de zu den Themen Wirtschaft, Business & Sachbuch. Zur Redaktion gehören: Stephan Lamprecht, Christiane Kürschner, Wolfgang Hanfstein, Oliver Ibelshäuser & Damian Sicking. Die Bücher wurden kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt, Bildrechte beim Verlag. 

Hier schreibt für Sie:

85Oliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text und Vision. Er war leitender Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften, hat für Microsoft u.a. in der Lokalisierung gearbeitet, IT-Fachbücher verfasst und berät Unternehmen zu IT-Sicherheitsthemen. Zudem ist er Dozent an einer Münchender Privatschule. Als Redakteur des Rezensionsportals Roter-Reiter verfasst er regelmäßig Rezensionen.

Die Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! {Review}

“Folge dem blauen Vogel” beschreibt die spannende Geschichte des Biz Stone – vom hoch verschuldeten Internet-Nerd bis zum Twitter-Gründer. Durch und durch mitreißend!

Die Autobiographie des Twitter-Gründers

Nach dem ebenfalls sehr empfehlenswerten Buch “Twitter” von Nick Bolte ist “Folge dem blauen Vogel” innerhalb von nur anderthalb Jahren bereits das zweite Buch, das die Geschichte(n) hinter dem Unternehmen Twitter erzählt.

Der Ansatz ist dieses Mal jedoch komplett anders. Während Nick Bolte aus der Vogelperspektive – teils so dramatisch zugespitzt wie in einem Wirtschaftskrimi – vom Aufstieg und den Krisen des Social-Media-Riesen berichtet, legt Mitgründer Biz Stone hier seine Autobiographie vor.

Vorstellungsgespräch bei Google

Es ist seine persönliche Lebensgeschichte, die mit einer Pleite beginnt, über die ersten Hürden bei Google führt und schließlich in der Geschäftsleitung der Twitter-Company ihren (vorläufigen) Höhepunkt nimmt.

Stone ist ein akribischer Chronist der Ereignisse, Begegnungen und mitunter zufälligen wirtschaftlichen Entscheidungen, die ein Hinterhof-Startup in einen der Globalplayer des Internets verwandeln.

Schüsse auf Hipster

Vor allem aber ist Stone ein wunderbarer Erzähler, der mit Charme und sehr viel Witz seine eigene Twitter-Story erzählt. Zum Beispiel zu seinem Vorstellungsgespräch bei Google: “Beim ersten Termin meinte eine Frau “Danke, dass Sie gekommen sind. Darf ich Ihnen etwas anbieten? Und ich antwortete: Ja, haben Sie eine Aspirin?”

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Oder über seine Wohnortwahl in San Francisco (Google): “Der Stadtteil befand sich gerade im Übergang zwischen heruntergekommen und aufstrebend: Die Hipster waren schon eingezogen, aber nachts hörte man noch Schüsse – möglicherweise in Richtung der Hipster.”

Motivationsbuch für angehende Unternehmer

“Folge dem blauen Vogel” ist mehr als nur eine erstklassig geschriebene Biographie. Biz Stone gibt tiefe Einblicke in sein Seelenleben als Vollblut-Unternehmer. Nie wollte er etwas anderes als erfolgreicher Gestalter werden.

Sein unerschütterlicher Glaube an seine Fähigkeiten, sein Wille, es ganz nach oben zu schaffen, sind beispielhaft und eine erstklassige Motivationsspritze für alle, die genau jetzt darüber sinnieren, ob ihre Vision von der eigenen Firma tatsächlich tragfähig ist.

“Kümmern Sie sich nicht um Details”

So schreibt Stone: “Kümmern Sie sich nicht um die Details. Es geht nicht darum, Lösungen zu finden. Wenn Sie eine Idee einfach nur im Kopf behalten, gehen Sie die Dinge unbewusst so an, dass Sie sich auf das Ziel hinbewegen. Das funktioniert tatsächlich. Bei mir hat es geklappt.”

An einer Stelle schreibt Biz Stone: “Wer nicht bereit ist, den schlimmstmöglichen Ausgang in Kauf zu nehmen, hat keine Chance auf den bestmöglichen”. Gemeint sind die Zauderer, die die Vision des eigenen Unternehmens immer wieder mit vorgeschobenen Argumenten verwerfen.

Twitter für Optimisten

Auch an sie wendet sich der Autor mit seinem mitreißend-naiven Gründeroptimismus. An die vielen Twitter-Fans sowieso, die die Biographie mit sehr viel Spaß verschlingen werden. Klasse Buch – in jeder Hinsicht!

Bücher zum Thema

6 Antworten zu “Die Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! {Review}”

  1. olaf26  sagt:

    #erfolg #twitter RT @DeutschTweetor: Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! – Spannender BeitragHxauphjlgX

  2. Efeutraum sagt:

    RT @DeutschTweetor: Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! – Spannender BeitragP1DUjuKgRh

  3. Heiner Tenz sagt:

    Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! – Spannender BeitragP1DUjuKgRh

  4. Heiner Tenz sagt:

    Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! – Spannender BeitragvP87WQro19

  5. gamon & partner sagt:

    RT @Berufebilder: Die Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten! – – Spannender BeitragOFW29PSNpQ

  6. kanzlei-job sagt:

    Die Erfolgsstory von Twitter-Gründer Biz Stone: Immer das Ziel im Auge behalten!: “Folge dem blauen Vogel” bes… – Spannender BeitragM1vJKkCP8H

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!