EnglishGerman

Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial von Nadja Raslan.

In Ihrem Führungsalltag werden Sie immer wieder Situationen erleben, die Ihnen einerseits keine Zeit für ausführliche Analysen lassen, aber andererseits eine schnelle und klare Entscheidung abverlangen. Was ihnen dabei Hilft: Intuition & Verstand nutzen. entscheiden


Hier schreibt für Sie:

 

nadjaraslanNadja Raslan ist Geschäftsführerin von RaslanTraining – Systemische Personal Entwicklung.

Profil


Best of HR - Berufebilder

Nutzen Sie Ihre Intuition

Nutzen Sie für gute und richtige Entscheidungen die Signale Ihres Unterbewusstseins – Ihre Intuition. Sie nährt sich aus Ihren Erfahrungen und Instinkten. Als rationale Menschen sind die meisten von uns trainiert, diese Signale zu negieren.

Schließlich ist ihre Herkunft unbekannt und wir können keine fachlichen Beweise anführen. Unsere Intuition ist trotzdem ein wertvoller Ratgeber, der uns in vielen Situationen gute Dienste erweist, gerade weil sie nicht bewusst gesteuert wird. Gewöhnen Sie sich an Ihre Gefühle wahrzunehmen und zu erforschen.

Beispiel 1: Schlechte Erfahrungen

Warum möchte ich mit dem neuen Geschäftspartner kein Projekt machen? Welche Signale lösen bei mir negative Assoziationen aus? Ist das ein Zufall oder lohnt es sich nachzuforschen?

Haben Sie beispielsweise mit sehr forschen extravertierten Partnern in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht und ist Ihr neuer Geschäftskontakt ein Mensch mit genau so einem Typus, dann könnte das der Grund für Ihr schlechtes Bauchgefühl sein.

Beispiel 2:  Schnelle Zusage bei Bewerbungen

Im Bewerbungsgespräch hat Manfred Denk einen super Eindruck hinterlassen. Auch sein Lebenslauf und die Zeugnisse sprechen für ihn. Trotzdem würde Norbert Fischer lieber die Gespräche mit den anderen Kandidaten abwarten, bevor er sich für ihn entscheidet. Manfred Denk drängt jedoch auf eine schnelle Entscheidung: »Gerne würde ich bei Ihnen anfangen. Ich bräuchte nur bis Montag eine Zusage, da ich noch andere Angebote vorliegen habe.«

Eine rein rationale Entscheidung würde für Norbert Fischer bedeuten, alle Bewerber zu sichten und den am besten geeigneten auszuwählen. Hier aber muss er sich sofort entscheiden, obwohl noch relevante Informationen fehlen. Eine Kombination aus Intuition, Faktenanalyse und Entscheidungsstrategie kann Ihnen helfen, zu schnellen und trotzdem sicheren Entscheidungen zu kommen.

Entscheiden mit Intuition & Verstand

Auf das obige Beispiel angewendet, könnte die Entscheidungsfindung für Norbert Fischer wie folgt aussehen:

  1. Sein Bauchgefühl rät ihm dazu, Manfred Denk einzustellen.
  2. Er wägt die damit verbundenen Risiken ab: Ein besserer Kandidat könnte abgelehnt werden, die Personalabteilung mit dem Vorgehen nicht einverstanden sein, Herr Denk könnte die Erwartungen enttäuschen, …
  3. Die Risiken erscheinen ihm akzeptabel.
  4. Er entscheidet sich dazu, Manfred Denk einzustellen und ein schnelles Angebot zu unterbreiten. Schließlich kann er die Probezeit nutzen und sich von Herrn Denk wieder trennen, falls sich die Entscheidung als Fehler erweist.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 139 Leser nach Google Analytics
  2. 19 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Ulrich Goldschmidt
    Ulrich Goldschmidt

    RT @SimoneJanson: Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand – (Beitrag via Twitter) ihVhvq4AUQ

  2. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand: In Ihrem Führungsalltag werden S… (Beitrag via Twitter) w7432nqPrw #Beruf #Bildung

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) AEYMB6tzcC

  4. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE
    DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

    RT @KanzleiJob: Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand: In Ihrem Führungsalltag werden Sie immer wieder … http://t.…

  5. Berufebilder
    Berufebilder

    Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand – (Beitrag via Twitter) 6bzlXSG4ir

  6. Simone Janson
    Simone Janson

    Gut Entscheiden für Führungskräfte: Mit Intuition & Verstand – (Beitrag via Twitter) ihVhvq4AUQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.