Digitalisierung und Automatisierung von Unternehmen: 4 X 7 Tipps für den Wandel


Gut arbeiten, 500 Bäume pflanzen! Wir machen die Arbeitswelt menschlicher und ökologischer, z.B. durch unser gut dokumentiertes Engagement zum Klimaschutz. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Von der Top20-Bloggerin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Offenlegung & Bildrechte:  Haufe Lexware & Lexoffice fungieren als unser Sponsor. MarketPress hat uns mit kostenloser Software unterstützt. Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock.

Digitaler Wandel und Automatisierung schreiten unaufhörlich voran. Damit der Wandel ohne große Schwierigkeiten gelingt, müssen Unternehmen einiges beachten. 4 X 7 Tipps im schnellen Überblick.

Best of HR – Berufebilder.de®

Hier schreibt für Sie:

 

Fabian Linden ist Online-Redakteur mit Schwerpunkt Technik und Bildung.

  Profil

Ansätze und Konzepte zum Digitalen Wandel

Der Begriff „Digitalisierung“ beziehungsweise „Digitaler Wandel“ ist ein viel diskutiertes Thema. Vor allem in der Industrie, wo zunehmend Menschen durch Maschinen ersetzt werden, wirft diese grundlegende Veränderung der Arbeitswelt gesellschaftspolitische Fragen auf.

Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaftler widmen sich daher Ansätzen und Konzepten, welche die soziale Gerechtigkeit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern könnten. Über Theorien wie das bedingungslose Grundeinkommen wird bereits abgestimmt und der Sechs-Stunden-Tag ist nicht mehr nur eine Utopie, sondern in Ländern wie Dänemark bereits Realität.

Was bedeutet es, ein Unternehmen zu digitalisieren?

Wenn von Digitalisierung in einem Unternehmen die Rede ist, bedeutet dies, durch die verstärkte Nutzung digitaler Geräte, Arbeitsschritte und bestehende Prozesse gezielt zu optimieren. Durch die Digitalisierung erhoffen sich viele Unternehmen schneller und effizienter zu wirtschaften.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

In der Industrie kann beispielsweise durch intelligente Produktionsverfahren die Produktivität gesteigert werden. Bestehende Arbeitsmethoden werden entweder durch digitalen Methoden ergänzt oder gar ersetzt. Viele Bereiche, die bisher von Menschen ausgeführt wurden, können heute von Maschinen oder Softwareprogrammen übernommen werden. Darunter:

  1. Buchhaltung
  2. Lohnabrechnung
  3. Verkauf
  4. Lagerhaltung
  5. Kundenverwaltung
  6. Lagerlogistik
  7. Produktionsprozesse

So sieht Digitalisierung konkret aus

Konkret lässt sich am Beispiel der Buchhaltungssoftware Lexoffice gut darzustellen, sie die Automatisierung nach und nach ganze Abteilungen ersetzt. Die Software ermöglicht nämlich nicht nur die automatisierte Erstellung von Rechnungen, das Nachverfolgen von Geldeingängen, das Einpflegen von Belegen und am Ende eine quasi fertige Steuererklärung:

Nein, man kann die Buchhaltungssoftware auch noch mit einem Online-Shop wie Woocommerce verknüpfen. Dank des WordPress-Plugins German Market entfällt die für einen Online-Shop recht umständliche Abrechnung. Mit der Erweiterung German Market, das den Online-Shop gleichzeitig rechtssicher macht, können PDF-Rechnungen sowie Retourenscheine und Stornos erstellt werden. Mit einem Klick lassen sich diese Rechnungen dann in Lexoffice importieren und sofort verbuchen. Einfacher geht es fast nicht – und man hat Zeit für andere Dinge.

Automatisierung birgt Arbeitsplatzverlust

Bei allen Vorteilen muss diese Umstellung dennoch auch kritisch betrachtet werden. Vor dem Hintergrund, dass Angestellte durch Hard- und Softwareprogramme ersetzt werden, die günstiger, schneller und weniger fehleranfällig sind, sollten sich Unternehmer stets die Frage stellen, wie sie ihre Mitarbeiter rechtzeitig (um-)schulen können.

Da es auch der Politik am Herzen liegt, Arbeitsplätze zu erhalten, schafft die Bundesregierung wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen und setzt sich für eine gezielte Förderung von Unternehmen ein, um den digitalen Wandel möglichst sozialverträglich zu gestalten.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Unternehmen müssen digitale Kompetenzen richtig einsetzen

Zusätzlich zu Computern und Programmen, die Menschen Arbeit abnehmen oder erleichtern sollen, ist es für kleinere und mittlere Unternehmen unabdingbar, ihre Mitarbeiter im Bereich der digitalen Kompetenzen zu schulen. Der richtige Umgang mit digitalen Prozesserweiterungen trägt entscheidend zum Nutzen für das Unternehmen bei.

Selbst mit der besten Software bleiben die gewünschten Erfolge aus, wenn sie falsch eingesetzt wird. Nur wer hier investiert, wird sich langfristig im Wettbewerb halten können. Um sich für die Zukunft zu positionieren, müssen daher neue technische und digitale Methoden etabliert, aber auch richtig angewendet werden.

Vor- und Nachteile der Digitalisierung für Unternehmen

Die Digitalisierung und Automatisierung bringt Unternehmen eine Reihe von Vorteilen, aber es gibt auch eine Reihe von Nachteilen zu beachten. Ein Überblick:

7 Vorteile des Digitalen Wandels für Unternehmen:

  1. Bei einer Cloud-Lösung ist der Zugriff auf Informationen und Daten ist von überall aus möglich
  2. Sinkende Prozesskosten durch Automatisierung von Geschäftsprozessen
  3. Schnellere und unkompliziertere Kommunikation mit Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden
  4. Bessere Übersicht über Daten durch digitale Verwaltung
  5. Einhaltung aller gesetzlichen und betrieblichen Vorgaben dank regelmäßiger Softwareupdates
  6. Platz- und damit kostensparend: Kosten für Archivräume, Aktenordner und Papier entfallen
  7. Umweltfreundlicher durch geringeren Papierbedarf

7 Nachteile des Digitalen Wandels für Unternehmen:

  1. Hoher Umstellungsaufwand vor allem für langjährige Mitarbeiter
  2. Ganzheitliche Digitalisierung nicht möglich, da bestimmte Dokumente nur in Papierform gültig sind
  3. Informationen auf Papier sind optisch ansprechender und gehen leichter ins visuelle Gedächtnis ein, als am Bildschirm
  4. Digitale Lösungen müssen stets aktualisiert werden und sich den neuen Entwicklungen anpassen
  5. Cloud-Lösungen sind zwar praktisch, doch bestehen Sicherheitsrisiken durch Cyberattacken
  6. Abhängigkeit von Strom und schnellem Internet
  7. Risiko eines System-oder Netzwerkzusammenbruch besteht

7 Schritte: Wie geht ein Unternehmen bei der Digitalisierung vor?

Wie geht ein Unternehmen bei der Digitalisierung am besten vor? Bevor eine Umstellung erfolgt, sollten daher zunächst folgende Punkte und  Fragen geklärt werden:

  1. Besser Schritt für Schritt die Digitalisierung voranbringen statt alles auf einmal
  2. Nicht alle Bereiche eines Unternehmens können sofort digitalisiert werden, daher sollte man sich Abteilung für Abteilung voranarbeiten.
  3. Zunächst sollte eine umfassende Analyse der bestehenden Unternehmenszweige und -prozesse erfolgen.
  4. Welche Prozesse sollen digitalisiert werden und welche Vorteile ergeben sich daraus?
  5. Welche Anforderungen kommen durch diese Neuerung auf das Unternehmen und die Mitarbeiter zu?
  6. Welche Mitarbeiter sind von diesen Maßnahmen betroffen?
  7. Wie hoch sind die Kosten, die durch die Umstellung anfallen?

Fazit: Das Wichtigste zur Digitalisierung zusammengefasst

Langfristig können sich Unternehmen der Digitalisierung nicht entziehen, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wollen. Da der Unternehmenserfolg größtenteils von den Mitarbeitern abhängt, ist es wichtig, diese rechtzeitig über geplante Änderungen zu informieren. Wenn möglich, sollten Unternehmen Maßnahmen einleiten, die den Arbeitsplatz der Belegschaft erhalten.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Darüber hinaus müssen sich digitale Unternehmen kontinuierlich an technische Fortschritte anpassen, um im Wettbewerb nicht abgehängt zu werden. Um auf dem aktuellen Stand der neusten Entwicklungen zu bleiben, sind daher regelmäßige Schulungen des Unternehmenspersonals notwendig.

Außerdem müssen Spezialisten für IT-Sicherheitssysteme eingestellt werden, welche die höchst vertraulichen Unternehmensdaten vor Cyberkriminalität schützen. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken der Digitalisierung finden Sie hier.


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurs on Demand oder persönliche Beratung


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern). Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs mit diesem Text kaufen, dazu weiterlesen.

3,99 Jetzt buchen


Kundenmeinungen lesen und Buch zu diesem Thema mit Rabatt kaufen: Ihnen gefällt dieser Text und Sie wollen mehr Informationen dazu lesen? Kaufen Sie das passende Buch inklusive diesem Text, direkt hier in zwei Sprachen erwerben, als Mitglied sogar mit 20 Prozent Rabatt. Sie wollen zuerst einen Blick in das Buch werfen? Dazu können Sie das Buch in der Vorschau ansehen und dann auf der Buchseite erwerben.

Deutsche Ausgabe: ISBN 9783965962446

7,99  Direkt kaufen

Englische Ausgabe: ISBN 9783965962453 (Hinweis zur Übersetzung)

7,99  Direkt kaufen


Kundenmeinungen lesen und Buch zu diesem Thema mit Rabatt kaufen: Ihnen gefällt dieser Text und Sie wollen mehr Informationen dazu lesen? Kaufen Sie das passende Buch inklusive diesem Text, direkt hier in zwei Sprachen erwerben, als Mitglied sogar mit 20 Prozent Rabatt. Sie wollen zuerst einen Blick in das Buch werfen? Dazu können Sie das Buch in der Vorschau ansehen und dann auf der Buchseite erwerben.

Deutsche Ausgabe: ISBN 9783965962446

7,99  Direkt kaufen

Englische Ausgabe: ISBN 9783965962453 (Hinweis zur Übersetzung)

7,99  Direkt kaufen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen



Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.