Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0: Wie das Internet die Welt verändert



Nächster Teil



Best of HR – Berufebilder.de® – Verlag, eingetragene Marke, eLearning on Demand Plattform, News-Dienst der deutschen Top20-Bloggerin & Beraterin Simone Janson, referenziert in ZEIT, WELTWikipedia.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation von Shutterstock. .

Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0 sind in aller Munde. Doch viele sind bei neuen Entwicklungen immer noch skeptisch. Ein Überblick zeigt, wie das Internet in den vergangenen 15 Jahren die Welt bereits stark verwandelt hat. Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0: Wie das Internet die Welt verändert Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0: Wie das Internet die Welt verändert


Hier schreibt für Sie: Prof. Dr. Martin Grothe ist geschäftsführender Gesellschafter der complexium GmbH und Honorarprofessor an der Universität der Künste Berlin. Profil


Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Trends kommen & gehen

Zur Übersicht

Was gestern noch neu war, kann morgen schon nicht mehr existent sein. Was heute als unwichtig belächelt wird, kann übermorgen schon „The Next Big Thing“ sein.

Was kam? Was blieb? An was erinnern wir uns nur noch mit einem in Gedanken verlorenen Lächeln zurück? Und wer hatte Angs vor neuen Entwicklungen wie z.B. Second Life?

Second Life - sehen & gesehen werden

Zur Übersicht

Angst vor Second Life - 2004 waren dies gar nicht so Wenige! Die virtuelle Welt, in der sich Menschen als Avatare bewegen, miteinander kommunizieren und auch Handel betreiben, war eine der ersten Formen von Social Media. Nutzer treten miteinander in Kontakt und sogar Unternehmen wie Adidas, Mercedes Benz oder Sony Music eröffneten „Filialen“.

Es kam zum direkten Aufeinandertreffen von Firmen mit ihren Zielgruppen in einer ParallelWelt. Ein entscheidender Unterschied zu modernen Formen des Business Social Web ist jedoch die Kommunikation. Der persönliche Dialog zwischen Unternehmensvertretern und (potentiellen) Kunden bestand noch nicht.


Tipp: Mehr zum Thema - hier den Text herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Sehen und gesehen werden war die einzige Form des sozialen Zusammentreffens zwischen Privatperson und Unternehmen. Wussten Sie eigentlich, dass „Second Life“ immer noch existiert? Das tut es! Es verfügt weltweit sogar über 36 Millionen registrierte Nutzer.

Der Aufstieg von Facebook & Twitter

Zur Übersicht

Facebook, Twitter, YouTube – Social-Media-Plattformen sprießen zwischen 2004 und 2007 aus dem Boden. Das erste YouTube-Video von 2005, „Me at the zoo“, haben bis heute 15 Millionen User angeschaut. 2007 kam es zur offiziellen Einführung von Facebook-Unternehmensseiten.

Coca-Cola und Microsoft gehörten zu den ersten Firmen, die ihre Chance als Gastgeber im Social Web erkannten und eine Fanpage einrichteten. Erste virtuelle Dialoge zwischen Marken und Fans entwickelten sich. Social Media als Branding- und Imagekanal wurde entdeckt.

Corporate Blogs als Push-Kanal

Zur Übersicht

Das Interesse an privaten Blogs – Online-Tagebüchern, wie man damals erklärenderweise noch anfügen musste – wuchs stetig. 2007 gehörte Daimler zu den Vorreitern auf dem deutschsprachigen Markt, die einen eigenen Unternehmensblog online stellten.

Ausgewählte Informationen in Artikelform wurden so mit Interessenten geteilt. Schnell erkannten die Verantwortlichen, dass sich Corporate Blogs verstärkt für Employer Branding und Recruiting eignen.

DAX-Unternehmen in Social Media

Zur Übersicht

Die Zielgruppe suchte zunehmend online nach Informationen über potentielle Arbeitgeber und interessierte sich für die authentischen Meinungen und Erfahrungen aktueller Arbeitnehmer.


Tipp: Mehr zum Thema - hier den Text herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

So verwundert es nicht, dass 2010 bereits jedes zweite DAX-30-Unternehmen einen Blog betrieb. 43 Prozent davon sind Karriereblogs. Unternehmen müssen ertragen lernen, dass Authentizität wichtiger ist als scheinbare Perfektion.

Business Social Media professionalisiert sich

Zur Übersicht

Spätestens 2011 wurde erkannt, dass Social Media kein Hype sein wird. Dies gilt weder für den privaten noch für den professionellen Gebrauch. Die Fachhochschule Köln ist die erste akademische Einrichtung, die 2011 einen offiziellen und zertifizierten Social-Media-Studiengang anbietet.

2012 sind 86 Prozent aller deutschen Unternehmen auf Facebook präsent und 28 Prozent verfügen über einen eigenen Corporate Blog. 2013 beschäftigen 16 Prozent aller deutschen Unternehmen mindestens einen Social Media Manager.

Das Ende des Wachstums?

Zur Übersicht

Ein Ende des Wachstums von Social Media im Corporate-Bereich ist derzeit nicht abzusehen. Vor allem große Unternehmen, aber auch immer mehr Mittelständler sehen die Potentiale von Social Media und möchten diese auch für sich nutzen.

Die Nachfrage nach professioneller Beratung und Analyse im Social-Media-Bereich, um Entscheidungen im Marketing, Kommunikation oder Personalmarketing zu verbessern und mit den Zielgruppen in Kontakt zu treten, reißt nicht ab.


Tipp: Mehr zum Thema - hier den Text herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Mehr Wissen - eKurse oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken - ausschließlich zum Lesen! Dazu einfach nach dem Kauf die Seite aktualisieren. Oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte & eKurse gratis herunterladen:

1,79  zzgl. MwStJetzt buchen



Ihr eKurs on Demand: Stellen Sie sich Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema hier zusammen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder erstellen für Sie einen persönlichen eMail-Kurs inklusive Betreuung & Zertifikat - alle weiteren Informationen!

29,99  zzgl. MwStJetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,00  zzgl. MwStJetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Jobcollege

    Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0 – 1/4: Wie das Internet die Welt verändert von Prof. Dr. Martin Grothe… - Empfehlenswerter Beitrag eSeHlgvGSV

  2. BEGIS GmbH

    Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0 – 1/4: Wie das Internet die Welt verändert von
    Prof.… via @berufebilder
    - Empfehlenswerter Beitrag FNjiK5z3kb

  3. Thomas Eggert

    Digitale Transformation & Arbeitswelt 4.0 – 1/4: Wie das Internet die Welt verändert von
    Prof.… via @berufebilder
    - Empfehlenswerter Beitrag g6rTYs17EB

  4. Andreas Prokop

    *Rückblick 10 Jahre!* #neuland Was ist passiert in den letzten 10 Jahren im „Business“ Social Web?

  5. Andreas Prokop

    *Rückblick 10 Jahre!* #neuland Was ist passiert in den letzten 10 Jahren im „Business“ Social Web?

  6. MonsterDE

    RT @tometweetme: *Rückblick 10 Jahre!* #neuland Was ist passiert in den letzten 10 Jahren im „Business“ Social Web?

  7. Street Photography

    *Rückblick 10 Jahre!* #neuland Was ist passiert in den letzten 10 Jahren im „Business“ Social Web?

  8. Social Business -

    *Rückblick 10 Jahre!* #neuland Was ist passiert in den letzten 10 Jahren im „Business“ Social Web?

  9. G_oogleBusiness

    *Rückblick 10 Jahre!* #neuland Was ist passiert in den letzten 10 Jahren im „Business“ Social Web?

  10. Andreas Prokop

    Unternehmen in #SocialMedia – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland Und das Ende des Wachstums ist nicht abzusehen!

  11. Andreas Prokop

    Unternehmen in #SocialMedia – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland Und das Ende des Wachstums ist nicht abzusehen!

  12. Social Business -

    Unternehmen in #SocialMedia – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland Und das Ende des Wachstums ist nicht abzusehen!

  13. G_oogleBusiness

    Unternehmen in #SocialMedia – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland Und das Ende des Wachstums ist nicht abzusehen!

  14. Street Photography

    Unternehmen in #SocialMedia – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland Und das Ende des Wachstums ist nicht abzusehen!

  15. Sabine Hueber

    "Unternehmen in Social Media – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland | B E R U F E B I L D E R"

  16. Jimmy

    RT @aschwandenb: Spannende Grafik über die Entwicklung von Social Media seit 2004!

  17. H. von Dwin

    RT @aschwandenb: Spannende Grafik über die Entwicklung von Social Media seit 2004!

  18. Barbara Aschwanden

    Spannende Grafik über die Entwicklung von Social Media seit 2004!

  19. KompetenzPartner

    Unternehmen in Social Media – 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland: 10 Jahre sind relativ. Jedoch ... #Beruf #Bildung

  20. Simone Janson

    Unternehmen in Social Media - 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland -

  21. Berufebilder

    Unternehmen in Social Media - 1/4: Rückblick 10 Jahre #neuland -

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.