EnglishGerman

Chefs als Mitarbeiter von unten führen: Dance with the Boss


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Best of HR - Berufebilder

Chefs sollen führen – aber können auch Mitarbeiter Ihren Chef sozusagen von unten Führen? Klar geht das – und Monica Deters bietet eine charmante Anleitung dazu, welche Möglichkeiten es gibt, mit Chef oder Chefin besser zurechtzukommen.

Übrigens: Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerscheinungen & Bücher im Bereich Karriere finden Sie in unserer Rubrik Business-Bestseller!


Hier schreibt für Sie:

 

85Oliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text & Vision.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Ein Tänzchen mit dem Problem-Chef

Wenn der Chef Sie nicht führen kann oder will, dann führen Sie ihn. Monica Deters hat dafür das perfekte Buch geschrieben: „Dance with the Boss“ zeigt Ihnen, wie das geht.

Tipps, wie Sie mit Menschenkenntnis, einer Spur Raffinesse und einer Prise Feingefühl von Ihrem Vorgesetzten mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung erhalten. Und ihm beiläufig sogar die eine oder andere unangenehme Marotte abgewöhnen.

Paso-Doble, Blues oder Slow-Fox?

Ist Ihr Boss eher der Travolta-Selbstdarsteller auf der Business-Tanzfläche wie der „Paso-Doble-Typ“, „zu stolz für eine kooperative Führung„? Oder der „Blues-Typ“, der alle wichtigen Entscheidungen verschleppt?

Glückwunsch dagegen, wenn es sich um den „Slow Fox“-Tänzer handelt, „fair, transparent, mit einer starken sozialen Ader“. Insgesamt sechs unterschiedliche „Boss-Tänzer“ arbeitet die Autorin heraus. Welcher davon Ihrem Vorgesetzten entspricht, ermitteln Sie in einem kleinen Test.

Checkliste zum Umgang mit dem Chef

Und dann geht es ans Eingemachte. Deters stellt die passenden Instant-Lösungen für nervige Konflikte mit dem Chef bereit.

Mehr als 70 passende Antworten hat die Autorin für die häufigsten Problemfälle gesammelt. Schon eine Handvoll davon könnte ausreichen, um Ihnen die Zusammenarbeit im Büro deutlich angenehmer zu machen. Einige Beispiele:

  • Was tun, wenn er aggressiv wird? „Suchen Sie das Weite mit dem Hinweis, dass Ihnen die Situation zu emotional wird.“
  • Wenn er immer nur jammert? „Schalten Sie auf Durchzug!“
  • Wenn er unklare Ansagen macht? „So lange nachfragen, bis Sie zum Kern des Themas kommen“.
  • Oder keine Entscheidungen treffen will? „Bieten Sie Ihre Unterstützung an! Fehlt noch etwas? Kann ich noch etwas für Sie tun“?

Nicht hadern, handeln!

Übrigens: Der Titel des Buches ist doppeldeutig. Denn Monica Deters hat tatsächlich mit dem „Boss“ getanzt. Mit dem „echten“! Bei einem Springsteen-Konzert hat der Superstar die Autorin für ein paar Tanzschwünge auf die Bühne gehoben. Schöne Erinnerung!

Fazit: Damenwahl! Vor allem Frauen, die mit ihren männlichen Vorgesetzten hadern, werden sich in dem Buch wiederfinden. Die vielen guten Tipps machen deutlich, dass „einfache“ Mitarbeiter sehr viele Möglichkeiten haben, um die Beziehung zum Chef zu verbessern. Gelungen!

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 63 Leser nach Google Analytics
  2. 9 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE
    DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

    Dance with the Boss: Chefs sollen führen – aber können auch Mitarbeiter Ihren Chef sozusagen von unten führen? (Beitrag via Twitter) WtuQyphi7O

  2. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Chefs als Mitarbeiter von unten führen: Dance with the Boss: Chefs sollen führen – aber können auch Mitarbeite… (Beitrag via Twitter) 9B2kUQ9I3y

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Chefs als Mitarbeiter von unten führen: Dance with the Boss via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) IU0BZo8wUa

  4. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Chefs als Mitarbeiter von unten führen: Dance with the Boss: Chefs sollen führen – aber können… (Beitrag via Twitter) NNmnBt7PnI #Beruf #Bildung

  5. Berufebilder
    Berufebilder

    Chefs als Mitarbeiter von unten führen: Dance with the Boss – (Beitrag via Twitter) qOhPEAggXO

  6. Simone Janson
    Simone Janson

    Chefs als Mitarbeiter von unten führen: Dance with the Boss – (Beitrag via Twitter) ZsJcXOu7UD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.