Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial selbst erstellt von Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®. 

Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz

  • Flow finden {+AddOn nach Wunsch}
  • Leichter Einfacher Besser Leben & Arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Nur Mut! Karriereplanung & Lebenslauf-Muster {+AddOn nach Wunsch}
  • Teamgeist – Gemeinsam Stark {+AddOn nach Wunsch}
  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache – Menschen lesen & verstehen {+AddOn nach Wunsch}
  • Traumjob Gesucht – Berufswahl Neuorientierung Bewerbung {+AddOn nach Wunsch}
  • Aufmerksamkeit bekommen {+AddOn nach Wunsch}
  • Schlechte Arbeitgeber erkennen & vermeiden {+AddOn nach Wunsch}
  • Schlaf dich erfolgreich. Gelassenheit als Karriere-Strategie {+AddOn nach Wunsch}
  • Tschüss Sabotage! Mobbing Depression Ängste überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Frauen! So geht Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Perfekte Bewerbung {+AddOn nach Wunsch}
  • Unbesiegbar mit Erfolgsmindset {+AddOn nach Wunsch}
  • Neu in der Führungsrolle {+AddOn nach Wunsch}
  • Kündigung was nun? Survival Guide zum Rauswurf {+AddOn nach Wunsch}
  • GO DO! Projekte & Ideen gegen Widerstand umsetzen Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Stressfrei & Entspannt Leben & Arbeiten mit Achtsamkeit {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache für Manager & Macher {+AddOn nach Wunsch}
  • Projekte erfolgreich planen & umsetzen {+AddOn nach Wunsch}

Glückwunsch: Sie haben erfolgreich den Bewerbungs-Prozess durchlaufen und den neuen Job ergattert. Aber Achtung, der wahre Stress kommt erst noch. 8 Tipps, damit der Jobwechsel nicht zu Stunt wird und Sie die erste Zeit gut überstehen.

Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz

Nach der Bewerbung: Sie haben den Job!

Da haben Sie nun einen aufwändigen Bewerbungsprozess samt Assessment-Center durchlaufen, alle Hürden umschifft und zig Mitbwerber aus dem Feld geschlagen. zunächst einmal Glückwunsch dafür!

Doch damit ist es leider nicht getan: Nun muss sich in der Praxis zeigen, ob Sie und Ihr neuer Chef, Ihre Kollegen und ihre neuen Aufgaben wirklich zusammenpassen. Daher ist der neue Job auch kein Lottogewinn und erst recht kein Grund, die Füße hochzulegen.

Jetzt geht der Stress erst los!

Im Gegenteil, jetzt geht der Stress erst richtig los. Denn vermutlich haben beide Seiten im Bewerbungsprozess ein wenig übertrieben:

Der Personaler hat bei der Einstellung möglicherweise verschwiegen, dass Ihr neuer Chef ein Psychopath ist oder das Betriebsklima eine glatte Katastrophe. Oder dass am Umfang Ihres Aufgabengebietes schon Ihre fünf Vorgänger gescheitert sind.

Keine zweite Chance für den ersten Eindruck

Und Sie haben, Hand aufs Herz, bei den Englisch- und Computerkenntnissen vielleicht auch ein wenig übertrieben und die Kompetenzen in Ihrem letzten Job ein wenig zu blumig geschildert.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Beides nicht toll, aber jetzt kommt es darauf an, einen guten Eindruck zu machen – und zwar von Anfang an. Denn Sie kennen ja den Spruch: “Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance”.

So überstehen Sie die Probezeit

Stimmt. Und das gilt erst recht für Chefs und neue Kollegen und ihren Eindruck vioom “Neuen”, also Ihnen. Das sollten Sie sich gleich vom ersten Tag an vor Augen führen.

Und dann gibt es ja auch noch die Probezeit, die Sie erst einmal überstehen müssen. Denn wer nicht aufpasst, ist schnell wieder raus aus dem neuen Job.

8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job

Daher haben wir für Sie 8 Tipps zusammengestellt, worauf Sie achten sollten, wenn Sie die erste Zeit, und speziell die ersten Tage, im neuen Job gut überstehen wollen:

  1. Fragen – aber nicht zuviel: Wer nicht fragt, bleibt dumm. Und Unkenntnis wird bei Berufseinsteigern auch gerne toleriert. Allerdings im Maßen – wer ständig blöd fragt, disqualifiziert sich schnell selbst. Also besser einmal richtig fragen, statt zwanzigmal nachzuhaken.
  2. Nicht gleich die Klappe aufreisen: Erst einmal alles schön aus der sicheren Deckung beobachten. Und: Selbstbewusstsein ist zwar gut – aber seien Sie nicht zu Selbstbewusst. Das wird nur alle reizen, es Ihnen mal so richtig zu zeigen.
  3. Nur kein Streber sein! Sie wollen allen zeigen Wie gut Sie sind? Lobenswert, aber wenig hilfreich. Streber und Perfektionisten sind bei Kollegen eher unbeliebt, für Chefs sind sie eher das perfekte Arbeitstier. Anerkennung und Respekt erwerben Sie so nicht (mehr zum Thema in diesem Beitrag).
  4. Machtgefüge durchschauen: Wer kann mit wem, wer kann nicht? Wer hat das Sagen? Wer ist Meinungsträger? Wer ist immer der Buhmann? Halten Sie sich an die wichtigen Leute – das müssen nicht unbedingt die Vorgesetzen sein. Aber: Ohne persönliche Sympathie geht das nicht.
  5. Privates und berufliches Trennen: Sie wollen beliebt sein? Verständlich – aber fallen sie nicht gleich mit der Tür ins Haus, sondern halten Sie eine gewisse Distanz: Freundschaften sind zwar mit Kollegen möglich, aber brauchen sicher auch eine Zeit. (Mehr dazu in meinem Interview auf ZEIT ONLINE)
  6. Frustrierte meiden: Die Fraktion der Frustrierten – die nur Schlechtes über Firma und Chef zu berichten wissen – existiert überall, auch in guten Unternehmen. Meiden Sie diese Meckerfritzen, denn Sie bugsieren sich im Gruppengefüge sonst schnell in eine Randposition.
  7. Hilfe Suchen: Suchen Sie sich einen Mentor, der Ihnen auch die menschlichen Hintergründe und die Machtstruktur erklärt. Auf jeden Fall gilt: Wer Wie Was – Wer nicht fragt, bleibt dumm. Also fragen Sie viel!
  8. Alles aufschreiben: Um ständiges Nachfragen und das Vergessen von Namen zu vermeiden, schreiben Sie am besten alles auf. Natürlich so, dass es keiner merkt, denn das ist ja auch wieder peinlich.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

9 Antworten zu “Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz”

  1. Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job von Simone Janson – Empfehlenswerter Beitrag NHeKi9ACQv #OSB_AG

  2. Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job von
    Simone Janson
    – Empfehlenswerter Beitrag x6QDX9i2ae – Empfehlenswerter Beitrag mCuGvaEAgR

  3. 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job – XING Branchen-News – Empfehlenswerter Beitrag ci3Ee3RZfa – Empfehlenswerter Beitrag szYcWPe1Fl

  4. 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job – XING Branchen-News – Empfehlenswerter Beitrag ci3Ee3RZfa

  5. RT @Berufebilder: Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job – – Empfehlenswerter Beitrag 6mCaRqEwmX

  6. RT @Berufebilder: Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job – – Empfehlenswerter Beitrag 6mCaRqEwmX

  7. Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job von
    Simone Janson

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag 49okspmMb3

  8. Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job von
    Simone Janson

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag YTPrEj9kpJ

  9. Bewerbung & Jobwechsel: 8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job von Simone Janson – Empfehlenswerter Beitrag qhPRFu49sC – Empfehlenswerter Beitrag FQMFUlbcjL

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch