EnglishGerman

Mein Beitrag in der aktuellen „Lead Digital“: Von wegen Fachkräftemangel



Voriger Teil Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildrechte bei .

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Lead Digital ist mein Beitrag „Von wegen Mangel“ erschienen. Es geht um das Gespenst Fachkräftemangel. lead-digital1


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


In diesem Text - mehr im Newsletter!

Sind die Unternehmen selbst schuld?

Aufhänger meines Beitrag ist das aktuelle Buch „Mythos Fachkräftemangel“ von Martin Gaedt, der die Schuld für den angeblichen Mangel vor allem auch bei den Unternehmen selbst sucht.

Diese Meinung vertreten auch Personalberater wie Best of HR - Berufebilder.de-Autor Dirk Ohlmeier, den ich für den aktuellen Beitrag auch interviewt habe.

Einfach mehr aus- und weiterbilden?

Und letztlich wird diese Haltung auch gestützt durch die Zahlen des Deutschen Instiuts für Wirtschaftsforschung.

Auf der anderen Seite raten Fachleute Unternehmen auch, sich rechtzeitig, also schon bei der Aus- und Weiterbildung, um den Nachwuchs zu kümmern, damit das Problem des Mangels erst gar nicht auftritt.

Worum geht es in dem Beitrag?

Letztlich geht es in dem Beitrag um folgende Fragen:

  • Haben wir also am Ende gar keinen Mangel?
  • Woher kommt dann das schräge Bild vom Fachkräftemangel?
  • Und was können Unternehmen tun, die dennoch keine geeigneten Bewerber finden?

lead-digital2

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratung

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. KompetenzPartner

    Mein Beitrag in der aktuellen “Lead Digital”: Von wegen Fachkräftemangel: In der aktuellen Aus… #Beruf #Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.