Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 

Hier schreibt für Sie:

97Maike Dietz ist Karrierecoach und Personalberaterin und war mehr als 7 Jahre bei Daimler tätig.Nach ihrem BWL-Studium arbeitete sie sieben Jahre lang bei der Daimler-Benz AG in Stuttgart, 1995 wechselte sie in eine große internationale Personalberatung. Seit 17 Jahren ist Maike Dietz selbständig als Personalberaterin. Als Führungskräftecoach betreut sie Unternehmen und private Klienten und ist außerdem als Karrierecoach tätig.

Authentisch als Führungskraft: Machen Sie sich unverwechselbar!

Was bei Turnschuhen, Getränken oder Autos funktioniert, lässt sich auch im Beruf nutzen. Aufstrebende Talente und Führungskräfte sind erfolgreicher und gefragter, wenn sie sich zur Marke machen.

Personal-Branding03

Den Blick für die eigenen Kompetenzen schärfen

Im ersten Schritt geht es darum, ein Selbstbild zu entwickeln bzw. ein Bewusstsein für die positiven Eigenschaften, die in der Vergangenheit immer wieder zum Erfolg geführt haben. Um Ihren fachlichen und methodischen Kompetenzen auf die Spur zu kommen, helfen folgende Fragen, die Sie sich selbst stellen sollten:

  • Womit bin ich erfolgreich?
  • Mit welchen Fragen kommen Kollegen, Kunden und Vorgesetzte immer wieder auf mich zu?
  • Wofür stehe ich bei meinem Chef?
  • Was schätzen andere an mir/ an meiner Arbeit?
  • Warum war ich in einem Projekt erfolgreicher als andere?
  • Welche Ereignisse wiederholen sich?

Persönliche Stärken identifizieren

Die persönlichen Kompetenzen lassen sich mit einem Blick auf die bisher bewältigten Aufgaben herausarbeiten.

Weiten Sie das Feld jedoch gedanklich aus und überlegen Sie auch, welche Parallelen es im Privaten gibt oder welche Ihrer charakterlichen Stärken im beruflichen Umfeld hilfreich sind.

Checkliste: So finden Sie persönliche Stärken

Um diese Stärken zu identifizieren, sollten Sie sich folgende Punkte fragen:

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

  • Welche Rolle nehme ich im Job, aber auch außerhalb dessen ein? Zum Beispiel im Freundeskreis, in der Familie, bei der Freizeitgestaltung…
  • Was würden Vorgesetzte, Mitarbeiter, Kollegen, Freunde, Kunden etc. über mich sagen? (Es bietet sich an, tatsächlich zu fragen: Was macht mich aus? Womit bringen Sie mich in Verbindung? In welchen Fällen würden Sie gerade mich kontaktieren? Warum bin ich dafür der beste Ansprechpartner?)
  • Welche Aufgaben landen immer auf meinem Schreibtisch und warum ist das so? Was kann ich in den Augen meines Vorgesetzten besonders gut?
  • Bekam ich früher andere Aufgaben? Hat sich etwas verändert?

Worauf Sie achten sollten

Wichtig ist, auch auf das zu schauen, was einem selbst als ganz selbstverständlich erscheint. Denn die Dinge, die wir besonders gut, routiniert oder schon lange machen, halten wir oft nicht für erwähnenswert. Genau um diese geht es aber – sie sind die Eckpfeiler der Persönlichkeitsmarke.

Und diese Persönlichkeitsmarke müssen Sie herausarbeiten, um sie im Job strategisch einsetzen zu können.

Bücher zum Thema

3 Antworten zu “Authentisch als Führungskraft: Machen Sie sich unverwechselbar!”

  1. Harriet Lemcke sagt:

    Von der Führungskraft zur Marke – 2/3: Checkliste – machen Sie sich unverwechselbar! – Wenn auch Sie an Ihrer Ma…

  2. Mike Meier sagt:

    RT @SimoneJanson: Von der Führungskraft zur Marke – 2/3: Checkliste – machen Sie sich unverwechselbar! –

  3. KompetenzPartner sagt:

    Von der Führungskraft zur Marke – 2/3: Checkliste – machen Sie sich unverwechselbar!: Was bei … #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!