Arbeitsbuch gegen Stress im Job: Resilienz-Trainer fürs Büro


Best of HR – Berufebilder.de® – Verlag, eingetragene Marke, eLearning on Demand Plattform, News-Dienst der deutschen Top20-Bloggerin & Beraterin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, Wikipedia.
Bildrechte: Cover-Abbildung via Amazon.

Leistungsdruck, Stress und Überstunden bestimmen bei vielen den Arbeitsalltag. Aber was dagegen tun? Diese Buch schafft Abhilfe.

Übrigens: Eine Übersicht über die handverlesenen Empfehlungen unserer Redaktion finden Sie in unserer Rubrik Buch-Tipps der Redaktion!


Hier schreibt für Sie: Oliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text & Vision. Profil

Arbeitsbuch mit Umsetzbarkeits-Garantie

Zur Übersicht

In ihrem Arbeitsbuch zeigt Nadine Schuster wie man selbst aktiv wird und Ressourcen für einen gesunden Umgang mit den alltäglichen Arbeitsproblemen aufbaut.

Angelegt auf langfristige Wirksamkeit steht die Umsetzbarkeit im Berufsalltag für die Autorin im Vordergrund. Neben Methoden der klassischen Stressbewältigung hinaus, bietet "Achtsam und gelassen im Job" zahlreiche Wege, mit denen es gelingt, Problemen am Arbeitsplatz wirksam zu begegnen.

Ganzheitlich gegen den Stress

Zur Übersicht

Stress, Überlastung und Überforderung im Job gehören zu den häufigsten Auslösern körperlicher und seelischer Erkrankungen. Die wenigsten Büroangestellten können eigenständig das Arbeitspensum verringern oder den Chef austauschen. Ausnahmslos alle aber können gelassener mit den täglichen Anforderungen und Frustrationen umgehen.

In ihrem Buch "Achtsam und gelassen im Job" erläutert Autorin Nadine Schuster ein ganzheitliches Resilienz-Programm, bei dem Sie "Schritt für Schritt verschiedene Methoden und Techniken kennenlernen, um Ihre Ressourcen im Umgang mit Arbeitsplatzbelastungen aufzubauen."


Tipp: Text als PDF herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Regelmäßige Sonderaktionen oder Insider-News gibts per Newsletter!

Schritte zu mehr Resilienz

Zur Übersicht

Zunächst erfahren Sie, wie Sie das Geflecht negativer Gefühle entwirren, das sich aufstaut, wenn Chefs und Kollegen so ganz anders ticken. Sie lernen dabei nicht nur, die eigenen Emotionen zu hinterfragen, sondern auch gelassener mit unverständlichen Entscheidungen anderer umzugehen ("können die aus ihrer Perspektive überhaupt anders handeln?").

Zum Schluss geht es um Ihre Kompetenzen, konstruktive Rückmeldungen zu geben und eine eigene Zukunftsvision aufzubauen, die Sie mit einer resilienten Persönlichkeit ausgestalten.

Checklisten gegen den Perfektionismus

Zur Übersicht

Schuster demaskiert auch die Perfektionsfallen der "Inneren Antreiber" ("Mach es allen recht", "Sei stark") und zeigt Alternativen auf, mit denen Sie sich auch eigene Fehler besser verzeihen und mehr Spaß an der Arbeit zurückgewinnen.

Die Autorin führt in Form von Fallbeispielen durch das Buch. Zahlreiche Checklisten und Fragebögen helfen bei der Selbst-Reflektion.

Frust in typischen Arbeitssituationen

Zur Übersicht

Anhand von "Frau Fritsches" Frust in typischen Arbeitssituationen lernen Sie, wie Sie sich jederzeit gedanklich von starken (negativen) Emotionen distanzieren und neue Situationsbewertung vornehmen.

Sie sind nicht ausgeliefert, sondern haben durchaus Handlungsalternativen - und sei es nur die Chance, sich nicht mehr über andere zu ärgern. Das ist einer der wesentlichen Erkenntnisse.


Tipp: Text als PDF herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Regelmäßige Sonderaktionen oder Insider-News gibts per Newsletter!

Fazit

Zur Übersicht

Nadine Schuster hat ihren Resilienz-Trainer für alle, die sich mehr Durchsetzungskraft und Gelassenheit im Job wünschen.

Denn hier finden Sie sehr gute Übungen und Anleitungen, um die emotionale Balance auch dann zu finden, wenn die verbalen Giftpfeile über den Schreibtisch fliegen.

Mehr Wissen - eKurse oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung & Zertifikat - alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,00 Jetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Burnout-Syndrom

    Arbeitsbuch gegen Stress im Job: Resilienz-Trainer fürs Büro - Berufebilder.de (Blog) - Spannender Beitrag4xkECEkEJo #Burnout-Syndrom

  2. BohmannÜbersetzungen

    RT @KanzleiJob: Arbeitsbuch gegen Stress im Job: Resilienz-Trainer fürs Büro | B E R U F E B I L D E R - Spannender BeitragdOBnybu2dY

  3. kanzlei-job

    Arbeitsbuch gegen Stress im Job: Resilienz-Trainer fürs Büro | B E R U F E B I L D E R - Spannender BeitragdOBnybu2dY

  4. kanzlei-job

    Arbeitsbuch gegen Stress im Job: Resilienz-Trainer fürs Büro: Leistungsdruck, Stress und Überstunden bestimmen... - Spannender Beitragacvju4SA9L

  5. KompetenzPartner

    Arbeitsbuch gegen Stress im Job: Resilienz-Trainer fürs Büro: Leistungsdruck, Stress und Übers... - Spannender BeitragW8qRgApe8v #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.