EnglishGerman

Anselm Grün im Vorwort & Beitrag von Simone Janson: Unser Buch "Executive Health"


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte bei .

Frisch erschienen im renommierten Springer Gabler Verlag ist unser Buch "Executive Health - Gesundheit als Führungsaufgabe" - mit einem Vorwort von dem bekannten Management-Trainer Pater Anselm-Grün.

Herausgeber

Anselm Grün hat über 300 Bücher in einer Gesamtauflage von über 15 Mio. geschrieben, die in mindestens 30 Sprachen übersetzt wurden. Gelegentlich ist er auch im Fernsehen zu sehen, wie zum Beispiel bi Reinhold Beckmann oder im Nachtstudio des ZDF. Für "Executive Health - Gesundheit als Führungsaufgabe".

Herausgeber des Buches ist Best of HR - Berufebilder.de-Autor Dr. Ing. Peter Becker, der früher u.a. für die NATO arbeitete und heute geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens Steinbach & Partner Management Consultants in Nürnberg ist.

Autoren

Hochkarätige Experten vermitteln Hintergründe und viele praktische Beispiele für ein umfassendes Gesundheitsmanagement für Führungskräfte. Das Buch zeigt, wie Sie mit Executive Health den Erfolg Ihres Unternehmens sichern.

Mein Buch-Beitrag beschäftigt sich mit Selbstmanagement im Digitalen Wandel. Zu den Autoren gehört neben mir auch Best of HR - Berufebilder.de-Autor Dr. Denis Mourlane, der über Resilienz geschrieben hat, wie übrigens auch in seiner kleinen Resilienz-Reihe hier auf Best of HR - Berufebilder.de. Weitere Autoren sind:

  1. Dr. Hendrik Hüttermann, Universität St. Gallen: „Forschungs-Schlaglicht: „ Der Einfluss von Führung auf psychische Gesundheit“
  2. Armin Lutz, Geschäftsführer danova GmbH: „Physische Gesundheit – Praktische Ansätze für gesunde Führung“
  3. Dr. med. Jürgen Rieke, Neurologe, Epileptologe und Psychiater: „Die Grundbedürfnisse des Menschen und deren Einfluss auf seine Gesundheit“
  4. Prof. Dr. med. Robert von Känel, Chefarzt Psychosomatische Medizin der Klinik Barmelweid, Kanton Aargau/Schweiz: „Stress und dessen Auswirkungen auf unsere körperliche Gesundheit“
  5. Prof. Dr. med. Götz Mundle, Suchtforscher, Psychiater und Psychotherapeut, Zentrum für Seelische Gesundheit: „Medikamentenund Substanzmissbrauch im Management“
  6. Jürgen Mette, Evangelischer Theologe und Publizist, Referent für die Stiftung Marburger Medien: „Führungskraft ohne Führungskraft – Konstruktiver Umgang mit Krankheit“
  7. Prof. Dr. Matthias Burisch, Psychologe, Leiter Burnout-Institut Norddeutschland: „Stressbedingte Krankheiten und deren psychische Auswirkungen – Früherkennung von Burnout“
  8. Matthias Onken, Journalist, ehemaliger Redaktionsleiter „BILD“, Gründer Agentur Matthias Onken media: „Strategien für den Umgang mit Burnout“
  9. Gregor Wilbers, Dipl.-Kaufmann, Führungskräfte-Coach, Gründer des Instituts „Sinnfindung im Beruf“: „Innere Balance und Achtsamkeit im Management“
  10. Dr. Friedrich Assländer, Studium BWL, Soziologie und Psychologie, Managementtrainer, Coach und Berater: „Gesunden als geistige Aufgabe: Christliche Prinzipien für den Managementalltag“
  11. Paul J. Kohtes, Gründer der PR Agentur Kohtes Klewes, Zen-Lehrer: „Zen und die Kunst, gesund zu sein“
  12. Dr. Alexander Poraj, Theologe, ehemaliger Gesch.ftsführer der psychosomatischen Fachakutklinikgruppe Oberbergkliniken und spiritueller Leiter Benediktushof:„Der Sinn der Sinnsuche“
  13. Prof. Dr. Christoph Berg, Dekan für Wirtschaftspsychologie, Hochschule für Ökonomie und Management, Hamburg: „Wie Person, Position und Situation in Einklang gebracht werden können“

Inhalt

Worum geht es nun in dem Buch, das übrigens beim Executive Health Day  Stuttgart im Beisein von Thomas Sattelberger vorgestellt wurde? Dazu der Buchklappen-Text:

Wie gelingt es Führungskräften, in einer digitalisierten Welt sich radikal veränderten Anforderungen erfolgreich zu stellen und dabei auch langfristig gesund zu bleiben? Was für ein neues Denken in Bezug auf Gesundheit ist erforderlich, um auf Dauer den Verantwortungen in Beruf, Familie und Gesellschaft mit Freude und Zufriedenheit begegnen zu können? Die Autoren zeichnen ein holistisches Bild von Gesundheit, berichten von ihren Erfahrungen und ermutigen zu einem proaktiven, eigenverantwortlichen Umgang mit Führungskräfte-Gesundheit.

Im Einzelnen geht es um folgende Themen:

  1. Gesundheit als strategische Führungsaufgabe
  2. Gesundheit gesamtheitlich sehen – Leib, Seele und Geist
  3. Medikamenten- und Substanzmissbrauch im Management
  4. Stress und dessen Auswirkungen auf die Gesundheit
  5. Umgang mit Burnout und Parkinson
  6. Achtsamkeit, Zen und christliche Prinzipien im
  7. Managementalltag
  8. Resilienz und der Sinn der Sinnsuche

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. KompetenzPartner

    Anselm Grün im Vorwort & Beitrag von Simone Janson: Unser Buch “Executive Health”: Frisch ersc... - Spannender BeitragljyXvxOu3f #Beruf #Bildung

  2. Monika B. Paitl

    RT @SimoneJanson: Anselm Grün im Vorwort & Beitrag von Simone Janson: Unser Buch "Executive Health" - - Spannender BeitragLAjlFYMkoi

  3. Buchamade Burkard

    Anselm Grün im Vorwort & Beitrag von Simone Janson: Unser Buch "Executive ... - Berufebilder.de (Blog) - Spannender BeitragqVKTvwVFSm #buchamade

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.