EnglishGerman

Freizeit muss nicht teuer sein – 5/5: Alternativen finden



Voriger Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt von Simone Janson | Best of HR - Berufebilder.de

Schließlich schaue ich mir Feld B noch mal an, denn da sind die Tätigkeiten versammelt, die mir das Sparen so richtig schwer machen: Sie sind teuer, aber sie machen mir Spaß. Da hilft nur Nachdenken: Welche Alternativen gibt es, die mir genau so viel Freude bereiten?


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Das lässt sich natürlich nur von Fall zu Fall entscheiden. Ein paar Beispiele, die für mich funktioniert haben:

  • Theater und Oper: Ich gehe gerne ins Theater oder in die Oper. Tatsächlich bieten viele Theater- und Opernhäuser Last-Minute-Angebote. Außerdem erhält man bei Theatergemeinden durch ein Abonnement für einen geringen Monatsbeitrag bis zu 20 Prozent Nachlass auf den regulären Eintrittspreis.
  • Kino: An speziellen Tagen oder zu bestimmten Uhrzeiten ist der Eintritt günstiger, an Geburtstagen oft sogar kostenlos. Die gesamte Kinobranche in Deutschland hat sich darauf verständigt, zukünftig den Dienstag als einheitlichen Kinotag anzubieten.
  • Konzerte: Wenn ich Lust auf Live-Musik habe, gehe ich in die Kirche. Viele Kirchen bieten kostenlose Orgelkonzerte an. Und im Sommer gibt es zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen.
  • Bücher: Auch Bücher müssen nicht teuer sein. Sie können Bücher in der Stadtbibliothek ausleihen, im Freundeskreis tauschen oder günstig online gebraucht kaufen – und nach dem Lesen auch wieder verkaufen. Auf http://www.bookbutler.de werden die Preise neuer und gebrauchter Bücher in verschiedenen Online-Shops verglichen. Kostenlose eBooks bietet das Project Gutenberg (englisch); das deutschsprachige Projekt Gutenberg-DE bietet klassische Texte im Volltext. Auf bookcrossing registrieren die Mitglieder Bücher, die sie dann „freilassen“ (Read, Register, Release), „to travel the world and find new readers“. Jedes Buch erhält eine eigene BookCrossingIDentnumber, anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann..

Es lohnt sich, neue Ideen zu entwickeln. Nur kommen die eben nicht angeflogen. Aber ich kann ein wenig nachhelfen und schaue mir dazu die Liste meiner Freizeitaktivitäten noch einmal an. Besonders die Tätigkeiten in Feld B sollen mich zu Ideen inspirieren. Dazu kann man ganz hervorragen Kreativitätstechniken wie Brainstorming oder MindMapp verwenden.

Sparziele erreicht?

Tragen Sie Ihre Alternativen in die Spalte C des Excel-Blattes ein und in Spalte D, was sie kosten. (In die habe ich schon einige Werte eingetragen, aber die können Sie natürlich durch eigene Zahlen ersetzen.)

Was tut die Vorlage?

Die Vorlage kalkuliert dann am Ende automatisch, wie viel Sie insgesamt gespart haben. In Zeile 39 wird angezeigt, ob Sie Ihr Sparziel erreicht haben. Liegt der Wert bei 0, haben Sie das Sparziel erreicht. Wenn er negativ ist, haben Sie es sogar noch unterschritten. Ist er jedoch positiv, sollten Sie diese Summe noch einsparen.

Ich kann mich beglückwünschen: Ich habe meine Sparziel sogar um 38 Euro unterschritten.

Zum Schluss noch ein Tipp: Sparen beim Bahnfahren

Auch wenn die Bahn den Ruf hat, teuer zu sein, bietet sie doch erhebliches Sparpotential: Günstig ist es etwa momentan, für 29 Euro einfache Strecke von A nach B zu fahren. Die Plätze sind jedoch nur begrenzt vorhanden.

Aber es geht noch billiger: Wenn man drei Tage im Voraus bucht und eine Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen Hin- und Rückreise liegt oder wenn man über ein Wochenende oder am Wochenende verreist (sogenannte Wochenendbindung), spart man 50 % des Fahrpreises. Aber Achtung: Auch diese Plätze sind kontingentiert.

Planen spart Geld

Wenn ich nicht mit der Wochenendbindung reise, kann ich, wenn ich drei Tage im Voraus buche, immerhin noch 25 Prozent Rabatt erhalten. Die Strecke muss jedoch in beiden Fällen länger als 100 km sein, es muss ein Fernzug dabei sein und Start- und Zielort müssen identisch sein. Man legt sich auch auf diese Verbindung fest – wenn man den Zug verpasst: Pech gehabt.

Allerdings: Wenn ich nicht nur per Fernzug, sondern auch per Nahverkehrszug reise, kann ich diesen frei wählen. Und man kann die Fahrt für einen Tag unterbrechen. Es darf aber nur eine Nacht dazwischenliegen! Der besondere Clou: Wer die Bahncard 25 nutzt, kann den Fahrpreis nochmals um 25 % senken. Die Bahncard 50 hingegen bewirkt nichts. Reist man also oft mit diesem Angebot, lohnt sich die Bahncard 25 deutlich mehr.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 23 Leser nach Google Analytics
  2. 2 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Hallo Simone,

    vielen Dank für Ihre Tipps mit den kostenlosen Ebooks und Hörbüchern! Vl. könnten folgende Links aber auch noch einen kleinen Blick wert sein?

    1) kostenlose Hörbücher und gratis Hörspiele:
    http://www.hit-tuner.net/de/hoerbuch/index.html

    2) Unzählige Podcast Mp3-Files per Stichwortsuche:
    http://www.hit-tuner.net/de/podcast/index.html

    vl. können Sie die Links ja oben noch ergänzen?

    lg Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.