EnglishGerman

Abenteuer Projektmanagement: Kümmern Sie sich mal darum...


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.

Projekte muss man managen. Das aber ist manchmal gar nicht so einfach. Best of HR Berufebilder.de-Autor Mario Neumann hat nun ein Buch vorgelegt, das zeigt wie es geht - und zwar ohne übers Ziel hinauszuschießen:  In "Abenteuer Projektmanagement" finden Sie die Grundlagen fürs Projektmanagement - und zwar gezielt für die kleineren und mittleren Projekte.

Übrigens: Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerscheinungen & Bücher im Bereich Karriere finden Sie in unserer Rubrik Business-Bestseller!


Hier schreibt für Sie: Stephan Lamprecht ist Journalist & Redakteur bei Management-Journal.de Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

So gelingen kleinere Projekte auf jeden Fall

Es sind gerade kleinere und mittlere Projekte, die schnell auf die berüchtigte leichte Schulter genommen werden. Da kommt diese Buch gerade recht: Es greift Projekte auf, die wohl viele Leser aus ihrem Alltag kennen, zum Beispiel die Organisation einer Hausmesse, oder eine Konzeption. Es geht um Aufgaben, die so oder in leicht anderer Form jeden Arbeitnehmer treffen können.

Der Autor möchte seinen Lesern die Werkzeuge an die Hand geben, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Gerade das richtige Buch also, weil viele Fachbücher zum Thema übers Ziel weit hinausschießen, sich das übertragene Projekt aber auch nicht einfach mal so erledigen lässt. Zumindest nicht, wenn es gut sein soll.

Werkzeuge für klassische Probleme

Genau genommen vermittelt Mario Neumann die Grundlagen des erfolgreichen Projektmanagements. Sprachlich klar und flott, widmet er sich den immer gleichen sieben Problemen, die auch in größeren Planungen auftauchen.

Und diesen stellt er sieben Werkzeuge gegenüber. Beginnend mit der Auftragsklärung, die leider gerade bei kleineren Projekten zu oft unterbleibt. Der Steuerung des Projekts und dem Management der Risiken, sowie die Führung des Projektteams sind unter anderem seine Themen.

Checklisten, Tipps und Stolpersteine

Statt allzu sehr in die Theorien des Projektmanagements einzusteigen, kommt der Autor lieber zur Sache.

Jedes Kapitel steckt voller Hinweise, Praxistipps und vor allen Dingen Warnungen davor, was so schief gehen kann. Schön ist ebenfalls, dass die Beispielprojekte so über die Laufzeit verfolgt werden können. Dieses Buch ist im besten Sinne ein gedrucktes Seminar zum Projektmanagement.

Fazit: Ein vorzügliches Buch

Mario Neumann ist da wirklich ein vorzügliches Buch gelungen. Unterhaltsam führt er den Leser sicher in das Projektmanagement ein.

Die vielen Hinweise aus der Praxis und die überaus sinnvoll gewählten Beispiele liefern die Antworten und Werkzeuge, die wirklich jeder braucht, der ein Projekt erfolgreich planen und durchführen will.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Enrico Valaberg

    Irgendetwas klappt nicht mit dem Kommentieren, ich musste mehrfach von vorne anfangen.

  2. BEGIS GmbH

    Abenteuer Projektmanagement: Kümmern Sie sich mal darum … via @berufebilder - Empfehlenswerter Beitrag p5OQd2PeQL

  3. Thomas Eggert

    Abenteuer Projektmanagement: Kümmern Sie sich mal darum … via @berufebilder - Empfehlenswerter Beitrag FcRWiEqV7s

  4. Jobcollege

    Abenteuer Projektmanagement: Kümmern Sie sich mal darum … - Empfehlenswerter Beitrag wNajzbtDBZ - Empfehlenswerter Beitrag 314viMkZDy

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.