EnglishGerman

Wie gründet man eine GmbH? 5 aktuelle Ratgeber im Test


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt von Simone Janson | Best of HR - Berufebilder.de

Eine GmbH wird in der Regel dann gegründet, wenn mehrere Personen gemeinsam ein Unternehmen gründen wollen, aber auch für Einzelpersonen kann sich der Aufwand lohnen. Wir haben aktuelle Ratgeber zum Thema getestet.

Der perfekte Rat zur GmbH-Gründung

Wer eine GmbH oder gar GmbH & Co KG Gründen will, braucht vor allem eines: Guten Rat. Der kann teuer sei, wenn er vom Anwalt oder Steuerberater kommt. Können aktuelle Ratgeber hier Abhilfe schaffen? Ich habe 5 Stück gelesen – vom preiswert bis teuer, für Fachanwälte und Dummies.

Eines Vorweg: Das ideale Buch gibt es nicht. Und die Bücher können Einstieg bieten, aber keine Beratung ersetzen. Das liegt vor allem daran, sie keine Einzelfälle und Besonderheiten behandeln können – was Bücher eigentlich nie tun. Dennoch gibt es Unterschiede.

Preiswert, einfach, gut

Das kleinste, einfachste und preiswerteste Buch ist für mich auch gleichzeitig das beste – und das liegt nicht nur daran, dass Best of HR - Berufebilder.de-Autor Reinhard Schinkel, laut Handelsblatt einer von Deutschlands besten Steuerberatern, der Autor ist; indirekt ist das natürlich schon ein Argument, denn die Qualität seiner Blogbeiträge setzt sich auch im Buch fort:

Aber der Titel „Die Besteuerung der GmbH leicht gemacht“ hält, was er verspricht: Auf 220 Seiten behandelt das Buch im handlichen DIN-A5-Format die wichtigsten Steuerfragen zum Thema Gmbh-Gründung – und dabei immer aus der praktischen Perspektive und von (potentiellen) Fragen des Lesers ausgehen. Trotz der kompakten Darstellung schafft es der Autor, das Thema erstaunlich präzise zu behandeln. Quadratisch, praktisch, gut.

Wie gründet man eine GmbH & Co. KG?

Auf Platz zwei dieser kleinen Hitliste, wenn man sie überhaupt so nennen will, das teuerste und dickste der fünf Bücher: „Die GmbH & Co. KG“ von Heidemarie Wagner und Hans-Joachim Rux behandelt praktisch alle Aspekte der GmbH & Co. KG von der Gründung bis zur Auflösung systematisch unter gesellschafts- und steuerrechtlichen Aspekte.

Dazu gehören etwa die Änderungen durch die GmbH-Reform (MoMiG) mit der Einführung der haftungsbeschränkten Unternehmergesellschaft (Mini-GmbH), die Vereinfachung von Standardgründungen, die leichtere Aufteilung, Zusammenlegung und Übertragung von Geschäftsanteilen sowie Sämtliche Neuerungen der Unternehmensteuerreform inklusive Reform der Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer und schließlich die Die wichtigsten Änderungen der Erbschaftsteuerreform.

Von ausführlich bis oberflächlich

Ein sehr ausführliches Buch, jedoch keine leichte Kost: Aufgebaut ist es eher als juristisches Nachschlagewerk mit zahlreichen Mustern, Urteilen und Gesetzen (auch als CD-ROM) und richtet sich daher vor allem an Spezialisten für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie juristisch versierte Laien. Dennoch: Wer sich ausführlich mit dem Thema GmbH & Co. KG beschäftigen will, dem sei dieses Buch angeraten. Schließlich hat Existenzgründung auch viel mit rechtlichen Aspekten zu tun, mit denen sich ein Unternehmer in Spe auch befassen sollte.

In der selben Preisklasse, doch eine Spur oberflächlicher bewegt sich „Die KG und die GmbH & Co. KG: Recht, Besteuerung, Gestaltungspraxis“ von Michael Preißer und Matthias Rönn. Es behandelt recht ähnliche Aspekte wie die Konkurrenz von Wagner, jedoch deutlich allgemeiner. So werden steuerrechtliche Fragen zwar angerissen, aber nicht durch die aktuelle Rechtsprechung vertieft. Ein Pluspunkt: Die Sprache ist deutlich einfacher und weniger fachspezifisch.

Die Perspektive des Geschäftsführers

Ähnlich allgemein ist für mich auch der „GmbH-Geschäftsführer“ von Christian Kühn: Das Buch behandelt zwar recht prägnant und übersichtlich die Rechte und Pflichten eines GmbH Geschäftsführers wie z.B. Anforderungen und Bestellung des Geschäftsführers, Anstellungsvertrag, Sozialversicherung und Altersvorsorge, die Abberufung, Beendigung etc. sowie Haftung und Haftungsvermeidung bis hin zur strafrechtlicher Verantwortung.

Gerade die Haftungsrisiken sind bei der GmbH-Gründung für viele sicher ein sehr wichtiger Aspekt: Mir jedoch fehlen in diesem Buch vor allem detailliertere Ausführungen zu steuerlichen Aspekten. Dennoch ist es natürlich wichtig, auch die speziellen Erfordernisse des Geschäftsführers zu berücksichtigen. Dafür ist die Sprache recht trocken.

GmbH für Dummies?

Deutlich lockerer kommt da  „GmbH-Geschäftsführer“ für Dummies daher – das verspricht schon der Titel. Claudia Ossola-Haring behandelt auf 360 Seiten ein komplexes Thema einfach, locker und verständlich. Checklisten und Icons erleichtern das Lesen.

Toll, dass man ein juristisches Fachbuch auch so angehen kann. Manko ist für mich wieder, dass dass das Thema Steuerrecht weitgehend ausgespart wird.

Fazit

Es zeigt sich: Jedes der vorgestellten Bücher behandelt das Thema für eine andere Zielgruppe und mit einem anderen Augenmerk. Daher ist ein Vergleich wahrscheinlich schwierig und rein subjektiv.

Zumal es den perfekten Ratgeber für jeden schlicht nicht gibt. Hier hilft vermutlich eher eine individuelle, wenn auch deutlich teurere Beratung.

Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil



berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Gabi Decker
    Gabi Decker

    Wie gründet man eine GmbH? 5 aktuelle Ratgeber im Test – Berufebilder.de (Blog) (Beitrag via Twitter) CeLctMrXnU

  2. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Wie gründet man eine GmbH? 5 aktuelle Ratgeber im Test von Simone Janson (Beitrag via Twitter) 1g5NMLMiYx

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Wie gründet man eine GmbH? 5 aktuelle Ratgeber im Test von Simone Janson via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) 9yweQPj8oI

  4. BEGIS GmbH

    Wie gründet man eine GmbH? 5 aktuelle Ratgeber im Test von Simone Janson via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) VsgmPr9L8C

  5. Simone Janson
    Simone Janson

    Wie gründet man eine GmbH? 5 aktuelle Ratgeber im Test – (Beitrag via Twitter) s4YWomlxhJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.