EnglishGerman

Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben!


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Das neue Buch von Bestsellerautor Hermann Scherer ist soeben erschienen. Voller Schwung ermuntert er uns dazu, uns aus den selbsgesetzten Grenzen zu befreien, größer zu denken und uns zu selbstbestimmten Menschen zu entwickeln. Mitreißend geschrieben, macht es Lust darauf, Neues zu wagen.

Der neue Scherer: Dafür hat sich das Lesen lernen gelohnt

Große Denker, hat mal jemand gesagt, haben in ihrem Leben nur ein einziges Thema, das sie in ihren Reden und Schriften immer wieder variieren. Wenn das so ist, dann dürfen wir Hermann Scherer wohl zu den großen Denkern zählen.

Denn Scherer hat in seinen Büchern und Vorträgen im Wesentlichen auch nur ein Thema. Es lautet: „Lieber Leser, lieber Zuhörer, du bist in dieses Leben geworfen, jetzt mach auch was draus und lass dich nicht so hängen.“

Konzentriere dich auf das Wesentliche und lass dich nicht ablenken!

Genau darum geht es auch im neuen Buch Scherers. Es heißt „Fokus!“, mit Ausrufezeichen, ist also eine Aufforderung, eine Anweisung, ein Befehl. Scherers Botschaft lautet:

Finde heraus, was du erreichen willst in deinem Leben, was dich glücklich macht, und dann konzentriere dich darauf, dies zu erreichen und lass dich nicht von den Verlockungen und Ablenkungen rechts und links von deinem Weg wegführen.

Rechnet sich Menschlichkeit?

„Wofür bist du angetreten?“ heißt zum Beispiel ein Kapitel, ein anderes „Rechnet sich Menschlichkeit?“, „Die Angst findet dich immer“ ein drittes. Scherer redet auch in diesem Buch wieder sehr viel über sich selbst, über seine Ängste, über seine Marotten, über seine Schwächen und Fehler.

Und selbstredend auch über seinen (Weg zum) Erfolg. Damit schafft er aber nicht, wie man meinen könnte, Distanz zum Leser. Im Gegenteil. Dadurch dass Scherer sich als genauso kleines Menschlein wie wir alle beschreibt – mit Ängsten, Hoffnungen, Schwächen, Ungeschicklichkeiten und Macken -, stellt er eine sympathische Nähe her.

Inhaltlich und optisch ganz großes Kino

Scherer ist aber nicht nur Denker. Scherer ist auch Künstler. Vielleicht ist er sogar vor allem Künstler. Ein Verpackungskünstler, um genau zu sein, und das soll in keiner Weise despektierlich sein. Es sind weniger die Inhalte, die bei ihm so faszinieren – Vieles hat man anderswo schon einmal gelesen oder gehört.

Aber WIE Scherer seine Inhalte rüberbringt – im Buch wie auch in seinen  Vorträgen -, WIE er seine Botschaften und Messages verpackt, das ist meisterhaft. Wer’s nicht glaubt, der soll sich unbedingt dieses Buch „Fokus!“ besorgen. Übrigens: Käufer des Buches erhalten einen Gutschein für einen Vortrag mit Hermann Scherer. Auch ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fazit

Vielleicht haben Sie sich vorgenommen, in diesem Jahr kein einziges Buch zu lesen. Falls dies so ist, werfen Sie diesen Vorsatz über Bord und machen Sie eine Ausnahme:

Besorgen Sie sich das Buch „Fokus!“ von Hermann Scherer. Glänzende und anregende Unterhaltung für intelligente Menschen.

Geschrieben von:

 

damian-sicking Damian SickingDamian Sicking hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als Fach-Journalist und (Chef-) Redakteur, u.a. für Management-Journal.de oder Roter-Reiter.de.

Profil



berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! von Damian Sickin… (Beitrag via Twitter) TaUkadZSoF #Beruf #Bildung

  2. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! von Damian… via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) zna6ljCiwB

  3. BEGIS GmbH
    BEGIS GmbH

    Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! von Damian… via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) rjygykTfLe

  4. Simone Janson
    Simone Janson

    Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! – (Beitrag via Twitter) fUd7F6cjFZ

  5. Berufebilder
    Berufebilder

    Fokussieren & selbstgesetzte Grenzen überwinden: Mach was aus Deinem Leben! – (Beitrag via Twitter) EnRJyhguqk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.