EnglishGerman

3 Workshops zur Social Media Week in Hamburg: Social Media Manager, Branding & Sport


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial von Social Media Week Hamburg.

Vom 17.-21. Februar 2014 wird in Hamburg wieder die Social Media Week stattfinden. Mit dabei ist auch ein Thema, das auf Best of HR – Berufebilder.de schon häufig heftig diskutiert wurde: Das Berufsbild Social Media Manager. Auch wenn alle drei Workshops schon ausgebucht sind, lohnt sich vorbeikommen trotzdem.

smwhh_praese 3 Workshops zur Social Media Week in Hamburg: Social Media Manager, Branding & Sport


Hier schreibt für Sie:

 

bildschirmfoto-2014-01-05-um-17.51.26-e1402897887700 Katharina A. HederKatharina Heder ist Digital Media Manager & Consultant.

Profil

Welche Workshops biete ich an?

Im vergangenen Jahr sprach ich bereits auf der Social Media Week. Das war ein einschneidendes Erlebnis für mich und irgendwie war auch klar, dass ich es wiederholen möchte.

Als dann die Ausschreibung kam, überlegte ich recht lange und habe unterschiedliche Events vorgeschlagen, wovon die Jury eine Auswahl zur Umsetzung traf. Diese möchte ich kurz vorstellen:

Di, 18.2.; 16:30 Uhr – 17:30 Uhr – Handball und Social Media: Ein Widerspruch in sich?

Am Dienstag geht es als Vorprogramm zur BEKOBBL um Handball und die Frage, was man heute tun kann und muss, um auf die HeimWM2019 und die Verschiebung der FussballWM2022 richtig reagieren zu können.

Dabei geht es um Fragen wie der Notwendigkeit einer Reaktion, welche Beispiele (Best Practice vs. Worst Case) es schon gibt und nicht zuletzt stellt Jennifer Meyer von Handball2Null das Fanprojekt vor.

Dabei erzählt sie aus ihrer eigenen Sicht was es heißt Twitter, Blog und Co. Zu pflegen, Medientermine wahrzunehmen und das Projekt mitzugestalten.

Mi, 19.2., 12:30 Uhr: Ich wär gern Social Media Manager

Eigentlich genau DAS Event für Berufebilder, denn im Kern geht es um all die Inhalte, welche ich auch hier im Blog schon angerissen habe: Wie wird man SMM, was kann man dann tun, welche Aus- und Weiterbildungen lohnen sich und was genau ist dieser SMM eigentlich.

Do, 20.2., 12:30 Uhr: Digitale Marken: Werdet Freunde!

In diesem Slot wird es dann um Social Media Management in der Praxis gehen. Grundlage hierfür ist ein im Sommer geschriebener Beitrag, welcher ua. aufarbeitet, wieso Werbefiguren wie der Melittamann und der Milkaopi bei Facebook und Co nicht funktionieren.

Dabei geht es um wissenschaftliche Aspekte und praktische Erfahrungen in die Umsetzung. Somit kommen sowohl fachliche als auch inhaltliche Themen zum Tragen, wobei ein Fokus auch auf der Frage liegt, welche Rolle der Social Media Manager in dieser Thematik spielt.

Vorbeikommen lohnt sich trotzdem

Auch wenn die Events formal ausgebucht sind, sollte man sich überlegen spontan vorbei zu schauen und sich evt. reinquetschen.

Die Erfahrung aus dem letzten Jahr zeigt, dass viele Teilnehmer sich erst einmal anmelden und dann entscheiden zu welchem Event sie wirklich gehen.

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.